Nachwuchs in der Bundesliga!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von marc4287, 2. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2006
    Wollte mal ne allgemiene Frage stellen.... Was haltet ihr von 18 jährigen ( oder noch jüngeren) Nachwuchsspielern in den Kadern der Bundesligavereine??? 2 Freunde von mir spielen nämlich heute beim Hallenturnier mit für den Msv Duisburg!!! Sagt mal was haltete ihr davon???
    förderlich ode werden die jungen Talente nur verhunst???
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Januar 2006
    mein cousin hat da heut auch gespielt! ebenfalls für duisburg!
    er ist aber 20 jahre alt!

    finde es gut das er da spielt und erfahrung sammelt!
     
  4. #3 3. Januar 2006
    ja,aber in der halle is die wahrscheinlichkeit ,das man sich ne übele verletzung zuzieht sehr groß,deshalb hasse ich hallenpokale
     
  5. #4 3. Januar 2006
    also ich finde es sehr gut jungen spielern eine chance zu geben.
    vor 12 jahren hab ich noch mit per mertesacker zusammen gespielt, dann bekam er sein angebot von hannover 96 und dank rangnick durfte er auch spielen
    nun ist er aus der nationalmannschaft nichtmehr wegzudenken, also hat sich das doch auf jeden fall gelohnt! also ruhig auch mal jüngeren ne chance geben, schließlich brauchen wir so langsam auch mal guten nachwuchs :]
     
  6. #5 3. Januar 2006
    Man darf aber die jungen Talente nicht so überfordern siehe Lahm
    Da hat mans echt übertrieben
     
  7. #6 3. Januar 2006
    prinzipiell ist es schon ganz gut die jungen Talente in der Bundesliga einzusetzen damit sie Erfahrung sammeln usw, allerdings sollte man aufpassen, dass sie nicht "verheizt" werden, wie Zero_Demon schon sagte.
     
  8. #7 3. Januar 2006
    lol?

    natürlich isset gut

    die bekommen Praxis und werden natürlich(wenn sie richtige talente sind) richtig gefordert!

    Aber Halltenturnier is ja was ganz anderes....

    mfg
     
  9. #8 3. Januar 2006
    diese Gefahr ist in der Halle viiiel geringer als normal ! hab ich zufällig letztens gehört,als ich das Hallenturnier geguckt hab.
    bbin auch dafür,dass die jungen Spieler Chancen kriegen, da wir wieder mehr deutsche gute Spieler brauchen und die deutschen Vereine nicht nur Spieler aus anderen Ländern kaufen sollen. Dann könnte es auch bald wie früher sein,dass gute deutsche Spieler in internationalen Spitzenclubs spielen!
    Allerdings darf man nicht zu viel von den jungen Spielern erwarten,wie z.B. bei Poldi! Der kommt immo auch mit dem Druck nicht klar.Wäre besser wenn wir mehrere LEute wie Poldi hätten,damit die Hoffnung auf mehrere Schultern verteilt werden kann
     
  10. #9 3. Januar 2006
    also 18 in der bundesliga geht voll in ordnung
    aber man sollte solchen spielern die last und verantwortung nehmen da sie ja erstmal erfahrungen sammeln sollen.
    16 hm naja die power für ein ganzes spiel haben sie ja aber ich würde ihnen auch ne chance geben zum schnuppern halt ihnen aber in jeder hinsicht den rücken frei halten
     
  11. #10 4. Januar 2006
    Warum? der hat doch beim VfB seine Leistung gebracht!

    Also ich finde das muss man von Fall zu Fall entscheiden! Und ich mein wenn ein Ronney mit 20 eben einer der besten ist, dann is er dass, und dann soll man nich warten bis er 25 ist! so ist dass mit Podolski und anderen auch!

    Mein Favorit für die 10 bei der WM 2010 ist Christian Gentner vom VFB! Hut ab muss ich echt sagen!

    Edit zum Thema Verletzungen: Ja die Böden sind mittlerweile recht gut, so dass man sich zwar schnell ne schürfwunde holt, schwere verletzungen jedoch nicht häufig geschehen! In österreich spielen se ja noch auf Holzböden xD
     
  12. #11 4. Januar 2006
    ich finds auch top!!!

    nicht immer die ''alten'' säcke am start!!!

    wir müssen auch was für die jugend tun!!!
     
  13. #12 4. Januar 2006
    die förderung neuer,junger spieler is grundsätzlich gut.
    allerdings sollen die vereine nicht übertreiben beispiel dortmund:
    16 jahre jung! das ist echt übertrieben und sooo überragend spielt der ja nu auch nich!oder?
     
  14. #13 4. Januar 2006
    Hm wenn zu nen 30 Jährigen hast, der über das gleiche Potential verfügt wie ein 17 Jähriger, dann wirst du aus allein finanziellen Gründen schon den jüngeren nehmen!
     
  15. #14 4. Januar 2006
    Warum soll er mit 16 nicht in der Bundesliga spielen ??

    Wenn er körperlich und auch technisch schon auf einem gewissen Level ist das er mithalten kann soll er doch spielen, je früher er Erfahrung sammelt desto größer ist die Chance das er ziemlich früh und jung zu einem Top Club kann und dort Karriere macht, dazu muss er bei Dortmund jedoch erst beweisen das er was draufhat !!

    Aber je früher desto besser, jedoch sollte man nicht gleich die Verantwortung auf die Schultern der Jungen abschieben !! Poldi wird in Köln auch als "Torjäger" und "Wunderstürmer" und was weiß ich nicht alles bezeichnet, das ist schon mal wieder Dünnpfiff, wenn er mal ne schlechte Phase hat sinkt seine Motivation weil jeder wieder denkt der hats doch nicht drauf !!

    Naja zum Schluss kauft eh Bayern alle Talente weg weil sie Angst haben das jemand mit guten Spielern ein echter Konkurrent werden könnte und bei Bayern sitzen sie dann wohl wieder mehr auf der Bank als zu spielen !!
     
  16. #15 10. Januar 2006
    ich find die sollten ersteinmal in die mannschaft eingebuden worden sein bevor sie spielen dürfen...
    aber dafuer gibt es trainer die das entscheiden...
    die machen schon das richtige !!

    MFG
    Optik
     
  17. #16 10. Januar 2006
    ich finde es gut wenn 16 jährige in der bundesliag spielen.
    Die jungen Spieler sind die Zukunft und es muss darauf gebaut werden.

    Das beste Beispiel das auch junge Spieler erfolgreich sein können ist Rooney. Auch Sahin ist auf einem guten weg. atürlich sind dies jetzt nicht deutsche Spieler allerdings gibt es auch genug gute deutsche Spieler.
     
  18. #17 10. Januar 2006
    Ich finds auch gut das so viele junge Spieler zum Einsatz kommen, die reißen sich wenigstens noch den ***** auf und kämpfen und geben alles, als manch alter spieler. Sicherlich kann es passieren das die jungen durch den erfolgsdruck zu überheblich werden und nicht mehr ihre leistung bringen, aber so lehrnen sie es wenigstens.
     
  19. #18 11. Januar 2006
    ich finds top am allerbesten finde ich Nuri Sahin der ist einfach dass jahrhunderttalent wie sogar arsene wenger vom arsenal gesagt hat er geht einfach ab und war der jüngste bundesligaspieler aller zeiten und der jüngste bundesligatorschütze
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nachwuchs Bundesliga
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.546
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.086
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.146
  4. [Video] Nachwuchs Schlagzeuger

    reQ , 26. März 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    566
  5. [Video] RTLs Nachwuchsstar

    iPoD.freaK , 14. Juli 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.659