NASA findet Wasser auf dem Mond

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von enteka, 13. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2009
    Quelle

    Schöne Sache, dass man Wasser auf dem Mond gefunden hat. In etwa 300 Jahren werden die Menschen dann auf dem Mond leben können, um die schöne Aussicht zu genießen! :D

    Interessant wäre es zu wissen, wie das Wasser da hingekommen ist. Obs ne Quelle gibt, oder ob das Vorkommen da oben endlich ist. Wenn ja können sie sich ihre Treibstoff- und Raumstationideen an den Hut stecken.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    türlich gibts da ne quelle oder glaubse die schicken da ne riesige wasserbombe hin und
    lass die platzen? :D

    ich glaube auch das die da bald ne raumstation bauen und dass dann da die
    superreichen urlaub machen können.
    genau wie bei der iss oder wie das dingen heißt.
     
  4. #3 13. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Das ist natürlich der Hammer. Theoretisch gesehen könnte man in Zukunft bestimmt eine künstliche Atmosphäre errichten. Das Leben auf dem Mond, hoffentlich werde ich das noch miterleben.
     
  5. #4 13. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    kla ^^ wen es sonst nix ist ^^

    ich glaube das werden erst unsere kinder bzw derenkinder mit erleben !
     
  6. #5 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    na das is doch schonmal keine schlechte Nachricht, auch wenn so ein Fund auf einem Planeten sicherlich mehr Effekt hätte ;)

    allerdings könnte man dann sicherlich in ferner Zukunft den Mond besiedeln, solang man bis dahin noch nicht an Mars oder einen anderen Planeten unsers Sonnensystems herangetreten ist!!

    Da unsere Rohstoffe und vor allem der Platz auf der Erde immer knapper werden, sind solche Funde um einiges wichtiger als wenn wir noch vor dem Bevölkerungsboom der letzten beiden Jahrhunderte wären!!
     
  7. #6 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    1916 haben die deutschen panik bekommen weil stählerne ungetüme, genannt panzer, zum erstenmal die westfornt angegriffen haben.

    1969 ist der erste Mensch auf den Mond gewesen.

    ich denke nicht, dass es ein jahrhundert dauern würde, bis vielleicht menschen dort leben könnten.




    zu der Frage wie das dort hochgekommen ist, mal eine Laientheorie. Es wir doch behauptet das des Mond aus einem Einschlag mit eine Meteoriten entstanden ist (Meteor ist auf der Erde eingeschlagen, annähernd die gleiche Masse ist aus der Erde ausgetreten und hat sich zum Mond gewandelt). Möglich das dabei Wasserstoff und Sauerstoff Partikel mitgeschleppt wurden.
     
  8. #7 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Dazu gibt es auf "NationalGeoGrafik" einen wunderbaren Film.
    Die "Reise zum Beginn des Universums". Hier wird ausführlich erklärt, was wie wo entstanden ist.

    Das auf dem Mond Wasser gefunden wurde ist zwar eine Riesen Meldung, aber geahnt haben es ja viele. Vermutet wurde doch schon lang, das weit unter der Oberfläche gefrorenes Wasser sei.

    Aber dort Leben? Wie soll das gehen, der Mond hat nicht mal eine Athmosphäre, dort geht kein Wind, nix, was uns zum Leben auf ihn bewegen könnte. Was Wissenschaftler jetzt aus dieser Meldung machen, werden wir erst in vielen Jahren erfahren, wenn wir dann noch leben!
     
  9. #8 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    verdammt, bedankt xD

    Der Mond ist ein Teil unserer Erde, von daher ist es ja nur logisch das da auch bisschen Wasser sein muss ;D
    Unfallprodukt Mond - Aufschlag eines Himmelskörpers formte den Mond
     
  10. #9 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Der Mond fasziniert viele Menschen weil er irgendas magisches anziehendes ansich hat und wenn es da nun auch wasserquellen gibt kann es nicht mehr solange dauern bis es die ersten Mondtouristen gibt:D
     
  11. #10 14. November 2009
  12. #11 14. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Habs heut früh auf N24.de gelesen ^^
    Spannened Spannend...

    Zitat N24.de
    NASAs feuchter Traum: Satelliten-Crash sorgt für "bedeutenden" Fund - N24.de

    Würd mich mal interessieren, was sie da sonst noch so finden ^^

    Auf jedenfall klasse entdeckung
     
  13. #12 16. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    bestimmt so viecher wie in pitch black:p :D

    wirklcih ne interessante news:) ich würde auch der theorie von Mr. Brown zustimmen.

    naja gut, ob wir das noch miterleben steht wirklich in den sternen, denn zwischen 1916 und 1969 gabs nen großen technologischen sprung und ich wage zu behaupten, dass wir atm etwas langsamer fortschritte zu verzeichnen haben:p
     
  14. #13 16. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Leute?

    glaubt ihr das wirklich??

    leichtgläubige Gesellschaft nur weil ma was in der Glotze oder im Radio gelabert wird...

    die wollen auch nur ihr geld machen


    so lange ich mit mein eigenen Augen kein Wasser auf dem Mond gesehen habe

    ist mir das Thema völlig wurscht

    morgen erzähl ich rum, ich habe auf den Ring des Saturns gepisst
     
  15. #14 16. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Wäre schon ne geile Sache wenn das leben da auf einmal selbstversändlich wird. Also mit Wasser wäre ja schonmal eine große Sache geklärt. Aber Essen in Form von Tieren und Pflanzen müssten ja auch vorhanden sein :D

    Die Russen lassen glaub ich schon Touristen auf die ISS, warum dann nicht auch mal aufn Mond. Wäre schon ne coole Aktion ^^
     
  16. #15 16. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond




    Hahaha was bist du denn für ein Depp xD....Nach deinen Ansichten ist Obama auch net Präsident, weil du die Infos sicherlich nur im Tv, Radio gesehen hast....
    Natürlich kann es passieren das sie die Meldung zurückziehen.
    Aber die Nasa arbeitet schon so lange daran Wasser da zu suchen, dass sie mit sonder Meldung sicherlich verteufelt vorsichtig sind.
    Bin zuversichtlich das die Meldung richtig ist...
    Aber verschließ du ma schön den Kopf davor ^^....
    Ich plan schon meinen Wintersitz aufn Mond :D
     
  17. #16 17. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    na dasist doch mal ne gute sache. haben wir einen ausweichplaneten in ein paar jahrzehnten ;)

    mal sehen es weiter geht.
     
  18. #17 17. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Bedankt, sorry. .__.

    b2t: Der Mond war mal ein Teil der Erde ;-) (vermutet man zumindest) Auf der Erde gibt es sehr viel Wasser und demnach ist denke ich die Quelle dieses Wassers bekannt.. Und ganz abgesehen davon: Es sind öfters Meteoriten und sonstiges auf der Erde (und rein von der Theorie her dann auch auf dem Mond) eingeschlagen, die gefrorenes Wasser in sich hatten...

    und btw, es wird sicherlich keine 300 Jahre mehr dauern.. ich bin mir sicher, wir werden das alle noch miterleben, es seidenn ihr seid alle um die 30 / 40 / + - dann natürlich nicht mehr.. Die sind ja sogar dabei, einen "Aufzug" zum Mond zu entwickeln. Eine Art Seil, welches 1000x reisfester als Stahl ist, soll zum Mond, bzw. eher einem Satelliten gespannt werden, an dem dann nachher eine Art Aufzug hochgezogen werden kann.

    greets
     
  19. #18 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Das ist echt ein grosser Schritt... Denn wenn Waser vorhanden ist, kann man eine Zivilisation aufbauen... Es kommt mir ein bisschen vor als würde man einen neuen Kontinent entdecken ;-)
    Ich werde es kaum noch erleben wie man dort oben lebt, aber toll ist es trotzdem =D
     
  20. #19 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Ich finds super dann haben sihc ja die Mühen gelohnt. Jetzt steht ja dem besiedelungs Plan der NASA nichts mehr im weg und als Ausenposten ist der Mond sicher gut zu gebrauchen um von dort Missionen zu starten.
     
  21. #20 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    das sehe ich genau so...bin gespannt was jetzt zukünftig für mission starten,und ob es evtl einen dauerhaft bewohnten "außenposten" auf dem mond geben wird
     
  22. #21 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Naja, dauerhaft kann ich mir nicht vorstellen.. irgendwann müssen die Astronauten, die dort leben würden, wieder ihre Muskelmasse antrainieren, dauerhaft klappt das wohl kaum da oben.. :/
     
  23. #22 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    so weit ich weiß is es auch nur als "zwischenStop" geplant. weil von dort könnte man sehr leich Missionen starten und muss nicht erst die Erdanziehung überwinden.
     
  24. #23 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    ja ich meine ja nicht das einer dauerhaft da ist,sondern vllt 3 monate und dann jmd anders kommt so wie auf der iss
     
  25. #24 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    warum nicht bals urlaub auf dem mond machen . und ein kühles glas monwasser trinken ^^
     
  26. #25 18. November 2009
    AW: NASA findet Wasser auf dem Mond

    Auf jeden Fall ist das mal ein großer Schritt in Richtung "Mars Mission". Wenn man ne Basis auf dem Mond hätte, wo Space Shuttles zwischentanken könnten und so, wäre der Flug zum Mars und zurück auf jeden Fall realistischer als jetzt noch.
    Allerdings dauert es noch Jahrzehnte bis man ne Basis auf dem Mond hat. Wenn ich daran denke, dass die ISS eigentlich immer noch nicht richtig fertig ist, und die ist nur auf halbem Weg. ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...