Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. Dezember 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2007
    Projektion der Wegbeschreibung über Linsen an die Windschutzscheibe
    Die amerikanische Firma Making Virtual Solid hat ein Navigationskonzept namens Virtual Cable vorgestellt: Mit Hilfe eines Lasers und einiger Linsen wird eine Art virtuelle Wäscheleine an die Windschutzscheibe des Autos projiziert, die dem Autofahrer den Weg weist.


    [​IMG]
    Virtual Cable​

    Der Fahrer sieht das Virtual Cable durch die Windschutzscheibe, es wirkt, als hänge es wie eine Leine über der Straße. Dabei zeigt es nicht nur tagsüber, sondern auch nachts genau, wann der Fahrer abbiegen muss. Demonstrationsvideos finden sich unter mvs.net.

    Das System basiert auf einem volumetrischen 3D-Display, für das die Firma bereits mehrere Patente beantragt hat. Als Hardware sind zwei Linsengruppen mit jeweils zwei Linsen, ein Projektor, ein beweglicher, ovaler Projektionsbildschirm und ein Spiegel nötig. Der Projektor projiziert den Laserpunkt über die Linsen auf den Spiegel, das Bild wird über die Linsen vergrößert. Die Laserlinie wird dabei 60 Mal pro Sekunde gezeichnet, so dass der Eindruck entsteht, eine durchgehende virtuelle Linie hinge über der Straße. Der Laser "bemalt" dabei nur eine sehr kleine Fläche von maximal 1,7 mm Tiefe bzw. 70 mm im Durchmesser. Die berechnete Route soll damit korrekt angezeigt werden und zwar auch dann, wenn der Weg hinter einem Hügel liegt und damit aus der Sicht des Fahrers verschwindet.

    [​IMG]

    Der Energieverbrauch für die Anzeige soll unter 20 Watt liegen, die 3D-Darstellung soll auch bei Schnee oder grellem Sonnenlicht noch gut erkennbar sein, da sich die Anzeige automatisch der Stärke des Umgebungslichtes anpasst.

    [​IMG]
    Virtual Cable​

    Das Virtual Cable unterstützt die Ansage von Fahranweisungen per Sprachausgabe. Zudem sollen gängige Funktionen wie Warnung bei Geschwindigkeitsübertretung, Stauumfahrung, POIs und das Berechnen alternativer Routen unterstützt werden.

    Das Virtual Cable soll in der Massenproduktion etwa so viel kosten wie derzeitige festeingebaute Navigationssysteme und es soll mit jedem gängigen GPS zusammenarbeiten. Ähnlich wie sich bei einem PC jederzeit der Prozessor austauschen lässt, ohne dass dies Folgen für den Monitor hat, soll sich bei dem Virtual Cable das Navigationssystem aktualisieren lassen, ohne dass sich an der Anzeige etwas ändert. Wann die Technik in den Handel kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Aufjeden Fall besser als die heutigen Navis.

    Man konzentriert sich mehr auf die Straße und muss net ständig zum Navi rüberschauen
     
  4. #3 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Super Prinzip, sieht so ein bisschen aus wie aus nen Spiel das "Navi" :D

    Mfg
     
  5. #4 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Echt spitzen Idee, warum ist mir das nicht eingefallen :-(

    Aber warum nicht auf der Straße, sondern am Himmel? Könnte mir vorstellen, dass man sich mehr auf die Straße konzentriert, wenn man auf die Straße schauen muss!

    Aber wie gesagt, die Idee ist genial!
     
  6. #5 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Die Idee ist nicht schlecht, aber meiner Meinung nach irritiert dies beim Fahren! Da finde ich die jetzigen Navis besser, da man einfach nur die Stimme hören muss :]


    Aber solch ein Navigationsgerät wird auch sicherlich arg teuer ein 8o
     
  7. #6 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    die idee ist an sich nicht schlecht - hoffentlich wird die idee zugelassen (aufrund der ablenkungsgefahr) ansonsten ganz nice

    auf jeden fall besser als ein gewöhnliches navi

    @ blackbios: anfangs sicherlich aber passt sich irgendwann an (spätestens wenn neue ideen kommen ^^)

    teNTy^
     
  8. #7 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Wow, ich bin überrascht von der idee :)

    Sie ist echt genial.

    Aber denke es wird mindestens genau so teuer sein wie es gut ist :D
     
  9. #8 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Ui, also das sieht ja schonmal vielversprechend aus.
    Aber bestimmt haben da wieder einige Politiker etc. wieder was zu mekkern :D

    MFG ShoX !
     
  10. #9 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    Viele Unfälle passieren aber heutzutage, weil man kurz auf das Navi schaut und man dem bremsenden Vordermann hinten rein fährt.

    Und zu dem Preis steht doch was am Ende des Textes.
     
  11. #10 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    ich glaub dann lassen sich demnächst auch filme auffe scheibe gucken was ;)

    b2t: keine schlechte idee
    find ich sogar besser ;)
     
  12. #11 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    is ja mal supper geil

    bei den heutigen navis hat man als fahrer echt als probleme wen 2 strasen nah hintereinander sind bin echt ma darauf gespannt
     
  13. #12 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    wenn das ganze so wie beschrioeben funktioniert ist das super. problematisch wird es dann wenn sich die straßenführung ändert! zum vorshclag von vorher: fände es persöhnlich auch besser 8weniger ablenkend) wenn die linie "auf der straße" angezeigt werden würde. allerding wird das wegen kontrast zu eventuell roten hintergründen oder allegemein schlechten kontrast zur straße scheitern.

    mfg wurm
     
  14. #13 19. Dezember 2007
    AW: Navigationskonzept: Wäscheleine in 3D als Wegweiser

    haha, irgendwann hat man Pfeile auf der Straße wie bei Nfs, wo man nciht durchfahren kann XDD

    Schon ne coole Idee, ich denk mal das ist auch gleichzeitig ein Schritt in die übernächste Spielegeneration.
     

  15. Videos zum Thema
  • Annonce

  • Annonce