Nebenjob(Bewerbung)

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Gewitter, 4. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2009
    Hey

    ich wollte neben der Schule ein bisschen Geld verdienen und hab da einen recht interessanten Platz gefunden. Hab mich da mal vorgestellt und die freundlich Dame hat gesagt ich sollte noch einmal kommen aber dann mit Lebenslauf und richtiger Bewerbung.
    Nun zu meinem Problem: ich weiß einfach nicht was ich in der Bewerbung schreiben soll,denn ich kann schlecht schreiben das ich auf den Job scharf nur wegen dem Geld.

    Habt ihr eine Idee was man schreiben könnte?!

    Mfg Gewitter
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Februar 2009
    Schrieb deine Stärken und warum du in dem Unternhemen arbeiten willst.
    Dann würde ich dir noch raten zu schreiben ob du dich evtl. auf dem Gebiet auskennst und ob du schonmal ähnliches Gemacht hast.
    Dann noch auf die Rechtschreibung achten und dann passt das ;)
    Allerdings findest du auch vorgefertigte Bewerbungen im Netz.
    Musste dann allerdings umschreiben.
     
  4. #3 4. Februar 2009
    Hey also ich habe mich nach meinem zivi in einem krankenfahrtsunternehmen auf 400€ beworben!
    die wollten auch nen lebenslauf und ne bewerbung wieso wesahlb warum....

    da habe ich das geschrieben...

    so das wars halt und ich wurde genommen! :-D

    also ganz easy, weiss ja nicht für was du dich bewerben willst aber nen kurzer text müsste reichen!
    also viel glück! schaffste schon ^^

    grüße
     
  5. #4 4. Februar 2009
    was is das den für ne firma? ...
    n paar hintergrud informationen sind gut...

    zum grund schreibst du halt, dass du dich gerne einbringst und gern mit menschen arbeitest.. ^^

    aba n bisschen zusatzinfos wären gut :p
     
  6. #5 4. Februar 2009
    Zu meinen Eigenschaften zählen nicht nur geübter und freundlicher Umgang mit Menschen, sondern auch Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit.
    Belastbarkeit, Ehrgeiz, Teamfähigkeit und Enthusiasmus, die für diesen Nebenjob nötig sind, bringe ich ebenso mit wie Freude an ...(hier Bezug nehmen auf deine "zukünftigen" Aufgaben bei der Firma bzw. dem Betrieb o.ä.), über das ich mich bereits hinreichend informiert habe.
     
  7. #6 4. Februar 2009
    Wenn du wirklich keine Ahnung hast vom Bewerbung schreiben,bitte doch einfach deine Eltern um Hilfe.
    Ansonsten WISO Bewerbung
     
  8. #7 5. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Gab da mal auf ner Warezseite ein Programm, das schimpfte sich Bewerbungsmaster. Damit hab ich damals auch alle meine Bewerbungen geschrieben. Funktionierte einwandfrei. Einfach interessen etc angeben, und das Programm macht den Rest.
    Hatte das dann auch an 2 Bekannte weitergegeben, die damit ihre Bewerbungen geschrieben haben und alle haben jetzt nen Job ;-)

    Hab die aktuelle Version eben auch hier im Board gefunden:
    Showthread Php 395680 / Download - RR:Suche
     
  9. #8 5. Februar 2009
    das kann man eig nie so pauschal sagen
    es kommt immer drauf an was du in dem beruf machst
    z.b. wenn du im büro bist ist es wichtig das du mathematisches interresse hast
    was du dann auch in deine bewerbung reinschreibst
    so wenn du z.b. bei mc donalds aushilfst
    ist es gut wenn drin steht das du gut mit menschen umgehen kannst
     
  10. #9 7. Februar 2009
    AW: Nebenjob(Bewerbung)

    scchau mal bei google nach gib einfach bewerbung um eine aushilfskraft und von xxxmojoxxx hastja schon den ansatz
     
  11. #10 5. März 2009
    AW: Nebenjob(Bewerbung)

    schreib einfach die bewerbung genau so als würdest du dich für eine lehrstelle dort bewerben.
    nur halt für den job.
    ich denke was in einer berwerbung für eine lehrstelle ist ist auch genauso wichtig für einen job
     
  12. #11 5. März 2009
    AW: Nebenjob(Bewerbung)

    Ich kann dir Schlicht und Einfach...

    Bewerbungs Master empfehlen.

    Kriegste Kostenlos im Netz.

    Der schreibt dir perfekte Lebensläufe, Deckblätter, Bewerbung.

    Musst nur halt deine Sachen eingeben und er Formuliert das automatisch etc.


    Mfg
    Fanatico.
     
  13. #12 5. März 2009
    AW: Nebenjob(Bewerbung)

    Ich würde auf jeden Fall meine Stärken angeben und warum genau ich der Richtige für den Job bin. Sowas kommt immer schon mal sehr gut :] Mehr Details wären aber gut. Wie z.B. was das für eine Firma ist usw.
     
  14. #13 7. März 2009
    AW: Nebenjob(Bewerbung)

    an deiner stelle würde ich nicht alles schreiben, was tausend andre, die auf den job scharf sein könnten auch schreiben wie z.b deine hobbies seien "lesen" oder "radfahren". In den meisten fällen ist das schlichweg gelogen und ich kenne leute die dann gefragt wurden welche bücher sie zurzeit lesen, oder welches rad sie besitzen.....
    was ich damit sagen möchte ist, lüge am besten nicht (d.h nicht dass du unverblümt schreiben solltest: "ich will den job wegen der kohle")

    hoffe, dass ich dir nen guten tipp geben konnte
    mfg, Lock3
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...