Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von reQ, 31. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2008

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2008
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    Hm.. Finde dass Franky Kubrick, Maeckes und Plan B nicht rappen können. Da ist ja mal null Takt- und Rhythmusgefühl vorhanden. :O
    Savas und Banjo haben aber gut gerappt, da hat es mir Spaß gemacht, zuzuhören. :)
     
  4. #3 31. Dezember 2008
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    Der Style ist zwar auch nicht so meins, aber wenn jemand kein Taktgefühl hat, dann eher du! xD Ist halt nicht so der "Standard-Flow," aber im Takt ist es trotzdem...
     
  5. #4 31. Dezember 2008
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, L

    die können alle rappen, sonst wären sie nicht da wo sie sind und frankies flow ist anfangs ein wenig gewöhnungsbedürftig aber geht trotzdem gut rein ;)
     
  6. #5 31. Dezember 2008
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    Ja also ich weiß nicht.. Ein bisschen Ordnung an den Takt sollte doch schon vorhanden sein, da kann ich mir auch son Beat schnappen und nebenher die Bibel vorlesen oder so..
    Die fangen nach längeren Pausen ihre Worte mitten im Takt an, statt auf nen neuen zu warten, aber naja.
    Vielleicht liegts auch an mir, weil das einfach nicht meine Musik ist.
    Aber Taktgefühl habe ich, bin Tänzer. :x
     
  7. #6 31. Dezember 2008
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    krassa track! :) subba



    ´maeckes und plan b sind nur geilo^^ auch live mega hammer find ich cool das ding
     
  8. #7 1. Januar 2009
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    Das ist wahrer Rap!!! Die machen nicht auf Gangsta oder auf Hart! Just rhymes, lines and spiting... Alle Achtung, die haben die Bezeichnung "Rapper" verdient!
    Nur Caput fehlt noch...
     
  9. #8 1. Januar 2009
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    fetter track, rough wie alter savas shit
     
  10. #9 2. Januar 2009
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    Das was du meinst ist nicht der Takt, sondern die Snare und bloß, weil ein rapper nicht wie ie 666.666.666 vor ihm nicht auf die Snare rappt, sondern einen eigenen kreativen und schwieriger zu beherschenden Flow hat, ist er dadurch alles andere als schlecht und Taktlos. Ich finde sowohl den Song als auch Maeckes und Plan B extrem fresh.
     
  11. #10 2. Januar 2009
    AW: Nein wir kennen dich nicht (Reloaded) - Kool Savas, Olli Banjo, Franky Kubrick, Laas

    ich finde den track extreeeem gut. mit "der beweis 2 mamut remix" und diesem track hier, führt savas dt. rap wieder in die richtige richtung! auch wenn die texte nicht tiefsinnig sind und die message nicht klar rüber kommt...meiner meinung nach ist das hier einer der wichtigsten tracks der letzten zeit. hip hop heißt community...eine collabo von so vielen guten, unterschiedlichen künstlern, die alle ganz woanders herkommen....sowas ist einfach nur großartig!

    mein einziger kritikpunkt liegt bei maeckes und plan b., weil die etwas lahmarschig klingen (obwohl sie auch "nach vorne gehen" können, wie sie in der letzten zeit oft bewiesen haben. franky ist riiichtig genial. ...ich liebe den typen nicht unbedingt wegen seinen raps (in jedem 2. track kommt irgendwas mit cops und dass sie ihn observieren XD), sondern wegen seinen moves. franky hat die geilste körpersprache in ganz deutschland. ich fieber bei seinen neuen tracks eigentlich immer nur den moves entgegen und bin immer gespannt, was er jetzt wieder neues bringt. naja....laas ist schon burner, da gibts nix zu sagen. savas ist auch dope...mir kommts so vor, als würde er wieder wie "früher" rappen. ...sein part geht richtig schön nach vorne, ist aggressiv und klingt endlich mal wieder NICHT nach einem konzept-part...sondern einfach nur nach einem spontanen guten battle-part. banjo...naja, mag den jetzt nicht so...beim ersten mal hören habe ich gleich an FR denken müssen, denn da an der stelle wo banjo doubletime rappt, hört sichs genauso an wie FR in dem promotrack "****nsohn". außerdem hat sich banjo da ein bisschen verhaspelt an der stelle, als er "1995" sagt. ...das hätte mna besser schneiden können...das ist mir voll aufgefallen =P


    sehr sehr gutes lied und für mich persönlich "der umbruch" für die dt. rapszene. es geht scheinbar wieder nach vorn und ich hoffe, dass sich andere rapper ein beispiel daran nehmen werden. hoffentlich wird es in zukunft noch vieeele viele weitere collabos dieser art geben. spitze!


    mfg
    cherry

    edit: nochmal kurz was zum video. ...im vergleich zu anderen rapvideos der heutigen zeit ist es echt grottig, das muss man ganz ehrlich zugeben! ABER...dieser selfmade-style...dieses billig und hässlich wirkende video versprüht einfach soooo viel charme. ich persönlich finds erste sahne :p back to the roots!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...