[.NET] Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Coldasice2k, 21. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2011
    Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

    Hallo zusammen,

    ich suche ein kostenloses Reporttool das gut mit VB.net zusammenspeilt.
    Und zwar möchte ich meinen eigenen Report designen und ihn mit Texten und Grafiken aus einer Datenbank füllen.

    Das Tool muss "Standalone" laufen (ich drücke das einfach mal so aus), soll heißen, ich habe eine Anwendung die mit einer Datenbank kommuniziert und in der Texte stehen, das Programm wird wie jedes andere Programm auf den verschiedensten Rechner installiert.

    Entweder installiere ich eine Art Engine mit, oder das Tool muss sonst wie die Reports erzeugen können, ohne eine große Installation oder sonstiges.

    (Ich kenne Crystal Reports, jedoch ist dies kostenpflichtig und kommt daher nicht in Frage)

    Meine Frage zur Datenbank stelle ich gleich mit.

    Die erste und grundlegendste Frage ist wohl, wie bekomme ich mit VB.net eine Verbindung zur Datenbank, um in diese zu schreiben und aus dieser zu lesen?

    Die zweite frage wäre, welche Datenbank ist denn am besten geeignet, um sie mit der Anwendung die ich erstellen will zu betreiben. Die DB muss natürlich auch wieder "Standalone" laufen, ohne Dienste oder großartige Installationen.
    Mir fällt auf die schnelle Access ein, aber gibt es alternativen die was taugen?

    Grüße
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. September 2011
  4. #3 27. September 2011
    AW: Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

    Als DB würde ich dann wohl SQLite verwenden. Treiber legst du als .dll dabei und dann hast du (außer .Net) keine Abhängigkeiten mehr.

    Zu dem Rest kann ich dir nicht viel raten.

    greez
     
  5. #4 27. September 2011
    AW: Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

    Datenbank kannst du z.B. MySql nehmen oder das SQL von Mircosoft, es gibt von den Datenbank Hersteller oft Treiber die du verwenden kannst, oft ist es sogar möglich eine Datenbank per Drag & Drop zu erstellen, nähres dazu auf googel bzw. Seite der Datenbank Hersteller. Bei den Reports kenn ich nur die von Microsoft
     
  6. #5 27. September 2011
    AW: Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

    vorweg: kenne mich mit diesem thema nicht aus. aber wir benutzen folgende programme:
    vllt ist Nagios/Icinga etwas für dich? is zwar für linux gedacht, aber vllt. findest du ja packages oder anderes für dein system.

    hab bei google noch folgendes gefunden:
    HostMonitor
    wobei letzteres wohl kostenpflichtig ist :/

    Mfg DgB!
     
  7. #6 28. September 2011
    AW: Reporttool gesucht (Freeware) + DB Frage

    Mal so nebenbei: Warum willst du dir dafür extra eine .NET Anwendung schreiben?

    Nimm doch einfach MS SQL und dazu den Reportmanager? ;)
    Meines Wissens (und lt. google) ist der Reportmanager sogar bei der kostenlosen MS SQL Express with adavanced services dabei.

    Und auf den Reportserver kannst du dann auch von jedem PC im Netz zugreifen (Auf jeden Fall bei der "vollen" SQL-Version - aber dies sollte sich eigtl nicht groß unterscheiden.

    Die Reports, die du dann im Reportmanager erstellst, sind "recht leicht" erstellt.

    Und wenn du dann noch einen Schritt weitergehst, installierst du noch nen Sharepoint (gibt's auch kostenlos in einer abgespeckten Variante) und dann hast du zu der Reportverteilung noch nen Teamkalender, Ankündigungen, etc auf deiner AD-basierenden Anmeldung.

    Ich hoffe, dass ich dir vll ein bisschen helfen konnte! :)

    VG

    GG
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...