Netbook: Asus Eee Pc R011PX

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Die_Quelle, 17. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juli 2011
    Undzwar wollte ich mir das Asus Eee Pc R011PX-BLK010S in Schwarz holen.

    Was haltet ihr von dem Teil?


    Ich brauch es zum Surfen/Filme gucken auf der Fahrt Bahnfahrt, evtl. auch inner Schule für kleine Presentationen, Evtl. für kleine Html/php sachen oder auch Dev c++......

    Ich habe mir überlegt auf dem Netbook statt Windows 7 Ubuntu laufen zu lassen.

    Da mir das eig reicht. Wie sieht es aus mit den Energieeinstellungen unter Ubuntu?
    Hab ich da längere/kürzere Laufzeiten?
    Komm ich da mit jedem Beamer klar?
    Oder doch lieber Win7 drauf und fertig is die sache?
    Gibts das Teil auch ohne Vorinstalliertem Betriebssystem?
    Sollte ich evtl. die Garantie verlängern (bei Notebooksbilliger möglich für ca. 60tacken für 2 jahre das wären dann 4?!)

    Grüße Die_Quelle
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. Juli 2011
    AW: Netbook: Asus Eee Pc R011PX

    1. Hardware:
    Ich würde auf jeden Fall 2GB Ram nehmen, sonst wirst du wahrscheinlich wenig Spaß haben.
    Diese sind zwar etwas größer und etwas teurer, haben aber z.B. mehr RAM und ne höhere Auflösung.
    Der Lenovo hätte außerdem noch HDMI und Bluetooth, was mir auch wichtig wäre:
    ASUS Eee PC 1215P-BLK002M schwarz (90OA38B11312AA1E139Q) ab €275,--

    Lenovo IdeaPad S205, 2048MB, 320GB, FreeDOS, schwarz (M632LGE) ab €289,--

    Mein Favorit ist der Lenovo, ich denke der Aufpreis lohnt auf jeden Fall, die On-Board Graka ist ziemlich schnell im Vergleich zu der 3150 und der Prozessor sollte gleichwertig sein.

    2. Software
    Ich würde ruhig Win7 & Ubuntu drauf machen dann hast du einmal die Kompatibilität und einmal die Vorzüge von Ubuntu.
     
  4. #3 18. Juli 2011
    AW: Netbook: Asus Eee Pc R011PX

    Danke Bill,

    Was mir eig noch wichtig ist das ich kein AMD habe, sry guys^^:D
    Ich möchte gern ein Intel, ein HDMI Anschluss wäre wirklich gut, jedoch wäre es vllt noch gut einen zu finden der von Asus ist:

    -ein Prozessor von Intel hat (dual)
    -HDMI hat
    -unter 300€ kostet

    LG Die_Quelle
     
  5. #4 18. Juli 2011
    AW: Netbook: Asus Eee Pc R011PX

    Wieso kein AMD?

    Also in diesem Segment sind die AMD Fusion Prozessoren auf jeden Fall nicht zu verachten. Sonst empfehlen ich auch selten AMD, aber hier würde ich ihn auch nehmen.

    Hier wäre noch mal einer mit USB3.0 und BT3, allerdings auch AMD:
    ASUS Eee PC 1215B-BLK068W schwarz (90OA3CB92214A00E339) ab €299,--

    Und hier Prozessormäßig der stärkste, 4GB Ram, kein USB3.0 aber eSata:
    Lenovo IdeaPad U160, Pentium Dual-Core U5400 1.20GHz, 4096MB, 320GB, Windows 7 Home Premium (M436LGE) ab €299,--
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netbook Asus Eee
  1. Netbook fürs Studium. Asus EeePC?

    CliC , 29. August 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.161
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.183
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    841
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    931
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    487