netdrive für Debian?

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von MasterJulian, 3. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2007
    Ich möchte meinen alten PC an den TV hängen und Filme gucken. Jedoch möchte ich nicht immer die Festplatte (extern) von meinem Rechner an den alten hängen. Währe es nicht Praktischer einen FTP aufzumachen und das ganz zu stream also über netdrive (habe Elisa drauf aber beim versuch über SMB zu streamer hängt sich das programm auf). Gibt es sowas, womit ich einfach ein FTP verzeichniss als Festplatte mounten kann?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Januar 2007
    AW: netdrive für Debian?

    VLC bietet die möglichkeit Sachen zu streamen.

    Oder du speicherst die Filme einfach auf dem alten Rechner zwischen über FTP. Dauert ja nicht lang über ein 100MBit Netzwerk 800Mb zu übertragen...

    Grüße
     
  4. #3 3. Januar 2007
    AW: netdrive für Debian?

    Das Problem mit VLC ist, das die Schrift relativ klein ist und ich somit am TV nichts erkennen kann.
     
  5. #4 3. Januar 2007
    AW: netdrive für Debian?

    das mit der schrift könnte an der lokalisierung liegen (war bei mir zumindest mal der fall)...mfg coach
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - netdrive Debian
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    909
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.808
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.322
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.158
  5. NetDrive

    mätthi , 3. Oktober 2008 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    718