Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Jambo.Bwana, 11. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2011
    ich habe meinen netgear router (ehemals unity media) nun bei meiner freundin installiert(telekom). wenn ich alles umgestöpselt habe und http//:routerlogin.net beim netgear router öffne, sagt er mir wenn ich nach dem ineternet suche dass er eine statische ip gefunden hat und ich diese eingeben soll.

    woher bekomme ich diese. habe irgendwas gehört von wegen ich brauche meine telekom unterlagen name und passwort + ip.


    ich habe hier die unterlagen von telekon, finde aber nix.

    ist der benutzername den ich benötige der, den ich auch vom w-lan des telekomrouters sehe ? oder wie bekomem ich aus dem router die zugaqngsdaten raus die ich beim netgear dann eingeben muss ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Soweit ich weiß, ist unity media ein Anbieter für internet via Kabel. Telekom über die Telefonleitung. Das sind zwei unterschiedliche Techniken und solange der Router nicht zwei Modems hat, wird das nicht funktionieren. Wie auch immer die Benutzerdaten sehen wie folgt aus
    Diese Daten inkl Passwort stehen im Brief der Telekom. Telekom vergibt keine festen IP's.
     
  4. #3 11. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    kann ich diese daten auch aus dem alten router auslesen? wenn ja, wie ?
     
  5. #4 11. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Welchen Router hast du denn genau?
     
  6. #5 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Hab den Router gerade net hier. Habe aber alle anmeldedaten gefunden. Nur will mein netfear auch die IP und dns etc. Wissen. Diese steht jedoch nicht bei meinen anmeldedaten ?!??
     
  7. #6 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Nochmal: Hat dein Netgear ein Kabel oder ein Telefon Modem (bzw. welches modell ist das)? Eine Feste IP gibt es bei der Telekom nicht. Deren DNS Server sind hier gelistet: Übersicht DNS Server | provider-stoerung.de
     
  8. #7 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    so habs, ist ein speedport w503v9 (telekom)


    mein netgear ist ein kabelmodem, welches das signal aud der fernsehdose aber per rj45 oder wie der stecker heißt, weiter an mein router gibt.

    ich glaube es ist wayne ob per kabel oder telefonkabel, das signal ist doch am ende das gleiche ?!?


    da ich gerade bei mir daheim bin und den router nicht hier habe, kann ich dir nur sagen wie mein netgearrouter aussieht
    http://i.computer-bild.de/imgs/107075324_ca94d046b0.jpg


    details:
    Google-Ergebnis f
     
  9. #8 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    LoL das macht sicher einen Unterschied. Kabel läuft sowas von über ner anderen Technik, mehr gehts gar net. Zumal deinen Kabelnetzbetrieber Log-in Daten nen Dreck interessieren. :cool:


    Zu erst müssen wir klarstellen, von welchem Gerät du sprichst.

    Normalerweise erhält man von UM nur Cisco oder Motorola Modems. Zusätzlich erhält man einen Switch (Netgear ist auch dabei).


    Grüße
     
  10. #9 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Ja hatte ein motorolla modem. Das Kabel ging mit nem komischen Stecker aufs motorolla und von dort direkt auf den netgearrouter und vom Router in den pc

    Habe mir doch auch einen stinknormalen Router gekauft und an mein Units Media gehängt. Funzt einwandfrei.


    Was muss ich nun tun um meinen UMrouter an ein telekominternet zu hängen ?
     
  11. #10 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Ersteinmal ist es wichtig, die genaue Modellnummer/Modellbezeichnung des Geräts zu kennen. Wenn dein Router kein integriertes Modem hat, musst du dieses noch dazu kaufen. Wenn du genau das Netgear hat, welches du oben verlinkt hast, benötist du noch selbiges.
     
  12. #11 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Mist, wieso ? Ist dieser speedport ein Modem und Router zugleich ? Das Modem vom netgear kann man in dem sinne vergessen da es ja nur eins ist für UM. Den genauen typ kann ich später nennen.

    Vllt reden wir ja ein wenig aneinander vorbei. Ich erzähl euch mal was ich vor habe.


    Ich bin UM-User mit motorolla Modem + netgear-router.

    meine Freundin ist bei der Telekom und ich habe bei ihr im Zimmer das speedport-router/modem gefunden, jedoch weiss ich nicht was genau alles davor hängt, weil telefondose etc. sitzt Irgendwo oben im Dachgeschoss, wo ich noch nicht war und bei ihr im zimmer kommt nur das netzwerkkabel an, welches im speedport bei INTERNET eingesteckt ist. von dort gehen dann 2 lan-kabel zu den rechnern.


    bei mir daheim war der netgearrouter zu lahm und ich habe ihn gegen ein anderen router getauscht und erstmal eingelagert.




    so nun gibt es bei ihrem speedport seit einem halben jahr internetabstürze im stundentakt. Erst durch resetten des speedports bekommen wir wieder eine Verbindung.


    Nun haben einige Nachbarn über ähnliche Probleme berichtet . Jetzt wollte ich ihren Router gegen meinen alten netgear tauschen, wo ich weiss dass meiner einwandfrei funktioniert und wollte einfach mal testen ob das Problem weiterhin besteht.


    ich wusste vorher halt leider nicht dass ihr speedport moden und router in einem ist. was sitzt denn noch vor dem speedport ? ein splitter ? ich kenne das garnicht mehr weil ich glücklicher unity media kunde bin und man da nur modem + router brauch, mehr nicht :p
     
  13. #12 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Ja der Speedport hat ein integriertes modem, der Netgear (anscheinend) nicht. Das Modem für den Kabelanschluss gabs von UM. Wenn du den Netgear also an einem Internetzugang via Telefon nutzen willst, benötist du noch ein Modem mit WAN Anschluss. Irgendwie hast du im Startport was anderes erzählt. Dort hieß es du willst den Router bei deiner Freundin installieren. Jetzt hat die auf einmal schon nen neuen Router und deine Nachbarn wollen einen neuen. Wie gesagt wenn dein Netgear Gerät kein eigenes Modem hat (wovon ich mittlerweile ausgehe) benötigst du noch ein Modem für den Telefonanschluss.
     
  14. #13 12. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    kAnnst du mir ein ausreichendes und günstiges Modem empfehlen?

    Natürlich mit "WAN" Anschluss ? kann ich da irgendeins aus ebay nehmen für 1EUR oder so ?
     
  15. #14 13. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    einfach so ein modem ? ist das ok ?

    DSL Modem Router | eBay
     
  16. #15 13. September 2011
    AW: Netgear Router von Unitymedia umstellen zu Telekom mit statischer IP

    Laut dem Datenblatt sollte das funktionieren. Wir haben jedoch seit Jahren nur Router mit integriertem Modem und kann dir natürlich keine 100%ige Auskunft geben.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...