Netgear WGR614 v6

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mrt2006, 12. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Juli 2007
    Hi leute habe ein kleines aber feines Problem...
    ich möchte gerne über crypload etwas laden, dies funktioniert aber leider nicht, da ich im menü einstellen muss welchen router ich habe, ip adresse usw....

    Also um zum Problem zu kommen, ich habe fast alles daten, mir fehlt nur noch das verdammte passwort von dem Router, kann mir vielleicht jemand sagen wie ich das rausbekomme?!
    Da mein Dad nicht sonderlich erfreut darüber wäre wenn ich das teil reseten würde, dann wär ich zu 100% geshcihte....8o

    zum Router:
    Typ:Netgear WGR614 v6

    habe die sufu und google durchgestöbert aber nix übern den Router gefunden, vielleicht kann mir ja einer hier im Board helfen, wär echt gut da ich mal cryptload in vollen zügen genießen will hehe..

    also 10er geht natürlich auch raus, ist selbstverständlich...

    greeze Mrt2006
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    Du kannst mal nach den Netgear Standardpasswörtern googlen und ausprobieren.
    Wenns dein Dad geändert hat, kannstes evtl bruten, brauchst aber viel Zeit dafür ;-)
    Ansonsten: no way, dude.

    Greetz
     
  4. #3 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    also ich weiß das mein dad kein standart passwort verwendet... dafür hat der leider zu viel erfahrung was die sache echt erschwert (programmiert seit 20 jahren)

    ähm ja könntest du mir eventuell ein prog empfehlen womit ich es bruten könnte? zeit habe ich gerade maßig das wär nicht das problem
     
  5. #4 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    1. ich handle nicht mit Hackertoolz
    2. mit "viel Zeit" meinte ich Jahre ;-)

    Greetz
     
  6. #5 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    ^

    gut jahre ist nicht unbedingt die zeit die ich dafür habe hehe, naja mal schauen kennst keine andere methode?
     
  7. #6 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    Naja, du könntest zwischen Router und eure PCs nen Hub hängen und deinen Dad bitten, das PW einzugeben und dann von deinem Rechner aus das PW mitsniffen.
    Oder install einen Keylogger und lass das PW eingeben.
    Mit [G]Cain&Abel[/G] funzt beides ganz gut.

    Greetz
     
  8. #7 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    Nur so ne kleine Frage. Rein aus Neugier.
    Warum hat denn dein alter das PW geändert? :p

    Aber jezt wider ernsthaft. Ich denke, dass du das Pw nicht auf legalem Weg bekommen kannst...
    Aber ob das eine gute Idee ist, wenn dein dad schon seit 20 Jahren Programmiert... Naja.
    Und auf welchem Pc bist du denn jezt, dass du in I-Net kommst?
     
  9. #8 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6


    hm naja der hat es geändert weil er kein bock auf standart pw's hat, sprich er will ein sicheres netz haben bzw die einstellungen so beibehalten wie er es gemacht hat :)
    naja ich geh gerade über unseren laptop ins inet! also darauf macht der eigentlich nix, also die kiste habew ich halt hauptsächlich...
     
  10. #9 12. Juli 2007
    AW: Netgear WGR614 v6

    Keylogger oder Sniffen...würd aber eher sagen das Du mit nem Keylogger eher erfolg hast. Oder gleich ein Monitoring Prog was offtmals nicht von AV Software erkannt wird. Zumindest in der Standard Einstellung. Aber sonst...keine Chance.

    Oder einfach mal ganz lieb Fragen ob er Dir den Pass gibt... ;-) Dürfte ja kein Prob sein...wenn er Programmiert und sich etwas damit auskennt kann er Dir ja ne DMZ einrichten für deinen Rechner oder einfach die Ports die Du brauchst weiterleiten. Seinem Rechner passiert ja dann nix solange zwischen euren Rechner keine Freigaben bestehen bzw. Netbios deaktiviert ist.

    Würde ich zumindest so machen... :)

    Mfg Devil676
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...