Netzteil vom Notebook "blitzt"

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Ehmteakay, 15. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Dezember 2009
    und zwar wenn ich mein netzteil von meinem notebook in ne steckdose stecke dann kommt da immer so ein kleiner blitz+ ein ploppenedes geräusch ist das gesund xD?

    und an was könnte das liegen?

    bw is klar

    und hoffe ist der richtige bereich

    grüße
    Ehmteakay
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    Ich habe das auch schon oft beobachtet. Das Problem ist, dass Netzteile mit Gleichrichterfunktion in den ersten paar Millisekunden viel Strom ziehen, bis sich ihre Kondensatoren aufgeladen haben. Solange die Sicherung nicht knallt, das Netzteil im Dauerbetrieb nicht allzu heiss wird und der Laptop einwandfrei funktioniert, würde ich mir keine Gedanken machen.


    Ansich ist es egal, wierum man das Anschließt, aber wenn es immer einen Funkensprung gibt, wenn man das Laptopkabel in die Stecktdose steckt, kommt es genau in diesem Moment zu einer Spannungsschwankung. Und die tut dem Laptop nicht umbedingt gut. Daher würde ich in diesem einen Fall erst den Stecker in die Steckdose stecken, damit die Verbindung dann konstant steht und dann das andere Ende in den Laptop stecken.


    aus chip. habe mich das selbe auch schoneinmal gefragt und mich schon erkundigt ;)

    grüße
     
  4. #3 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber mit folgender Maßnahme habe ich bei mir den Effekt reduzieren können: ich trenne jetzt das Netzteil immer erst vom Netz und erst ein paar Sekunden später vom Laptop. Dadurch sollte der Laptop noch den letzten "Saft" aus dem Netzteil saugen, was dann wiederum bei Inbetriebnahme den Spannungsunterschied verringert und den Funken verhindert. Probiers einfach mal aus ;-)
     
  5. #4 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    sprich netzteil imme rzuerst vom strom trennen und erst netzteil dann notebook ok teste ich mal aus bws sind schonmal raus^^
     
  6. #5 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    Falls du dein Notebook über einen Verteilerstecker ansteckst, könnte es durchaus sein, das dieser nicht geerdet ist, was meist auch ein Grund für "blitzen" ist.
    Meistens sind das die billigen Verteilersteckdosen für 4,99€ bei Aldi und konsorten :>
     
  7. #6 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    hmm ja kann sein ist das ganze gefährlich?
     
  8. #7 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    naja gefährlich, Strom kann immer gefährlich sein.

    Kannst ja mal probieren wenn es beim einstecken nicht blitzt, dann ist die Verteilersteckdose geerdet :)
    Passieren kann insofern das, dass du das Gerät kaput machst, was aber eher selten vorkommt, aber grundsätzlich würd ich sowieso von nicht geerdeten Dosen abraten, auch wenn der Preis lockt.
     
  9. #8 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    Hi, is bei mir auch so dass es immer blitzt, völlig normal
    mein Tipp: zuerst in die Steckdose und dann in Laptop stecken:p

    lg
     
  10. #9 15. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    Hi,

    habe es bei mir auch schon öfter beobachtet.
    Bislang ist bei mir aber noch nichts passiert... sollte es eigentlich auch nicht ;)

    LG
     
  11. #10 17. Dezember 2009
    AW: Netzteil vom Notebook "blitzt"

    hm okaychen closed bw habt ihr alle
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzteil vom Notebook
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.139
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    981
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    696
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    509
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    990