[Netzwerk] Fernadministration von einem windowsrechner

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von KlausTrofobie, 10. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2007
    Fernadministration von einem windowsrechner

    Ich zeig euch hier wie man einen Linux-PC über SSH und dem Programm Putty von einem Windowsrechner aus über das Netzwerk administrieren kann.

    Da ist Suse Linux benutze ist das tut natürlich auch für Suse (sollte aber bei den anderen Distributionen ähnlich sein)


    Dazu muss man erstmal den Port 22 (ssh) in der Linux firewall freigeben:

    in der konsole "yast" eingeben:

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/gm96m63ee3_yast.JPG}


    dann unter "Sicherheit und Benutzer" den Punkt "Firewall" auswählen:

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/g355gg3_yast_firewall.JPG}


    dann hat man folgende übersicht:

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/m6e3_firewallJPG.JPG}


    dort dann den dienst "ssh" auswählen:

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/416a_ssh_freigeben.JPG}


    dann auf Hinzufügen, Weiter und mit Beenden yast beenden.


    Auf dem Windowsrechner Putty downloaden und starten.

    Bei Hostname (or IP-Adress) die IP des Linuxpc eintragen und auf Open klicken

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/9e664_putty.JPG}


    dann öffnet sich dieses Fenster:

    {bild-down: http://www.gr-upload.de/uploads/9m5514_pw.JPG}


    dort username eingeben enter drücken und passwort eingeben ;)

    Schon kann man seinen linux pc konfigurieren. Zwar nur im Textmodus aber mehr ist bei linux auch nicht nötig ^^

    Ich hoffe euch gefällt das Tut...

    MfG
    KlausTrofobie
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...