[Netzwerk] Mit Batch-Datei trennen und neuverbinden (Modem)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk Tutorials" wurde erstellt von Characticl D, 19. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. Characticl D
    Characticl D Neu
    Stammnutzer
    #1 19. November 2007
    Mit Batch-Datei trennen und neuverbinden (Modem)

    So , habe mir mal gedacht, ich schreibe euch ein, wie ich finde, nützliches Tutorial.
    Ziel ist es, die Internetverbindung mit einer Datei zu trennen und automatisch wieder zu verbinden.
    Nützlich ist das, wenn man das Downloadlimit von Rapidshare umgehen/aufheben will.

    --------------------------------------------

    1.) Mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken, dann auf "Neu" und dort auf "Textdokument" klicken. Dieses könnt ihr beliebig benennen.

    2.) Nun öffnet ihr das Textdokument. Wir werden es nun mit Inhalt füllen ;)

    Es sollte wie folgt aussehen:

    Code:
    @echo
    
    rasdial [COLOR="Red"]Name der Internetverbindung in der Netzwerkumgebung[/COLOR] /DISCONNECT
    rasdial [COLOR="Red"]Name der Internetverbindung in der Netzwerkumgebung Benutzername Passwort[/COLOR] 
    
    
    exit
    Den roten Text müsst ihr individuell für euch ersetzen.

    Beispiel:

    Code:
    @echo
    
    rasdial Arcor /DISCONNECT
    rasdial Arcor ar******** passwort
    
    
    exit

    3.) Jetzt müsst ihr die Datei noch zu einer Batch-Datei machen. Das geht, indem ihr die Endung der Datei von *.txt auf *.bat ändert.

    - Solltet ihr die Endungen nicht sehen, müsst ihr bei "Ordneroptionen ---> Ansicht ---> Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" den Haken entfernen.



    ----------------------------------------------

    Das wars auch schon.
    Ich hoffe ihr habt alles verstanden. Bei fragen könnt ihr euch per PN melden.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema