Netzwerkdrucker

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Bitch, 7. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. November 2006
    servus,

    will ein Drucker als Netzwerkdrucker verwenden. Problem dabei ist folgendes. Der Drucker steht im Moment an einer Workstation über USB angeschlossen. Über die einzige Netzwerkbuchse die es an dieser Stelle gibt ist der AllinOne Drucker (HP LaserJet 3030) an die TK Anlage (FritzBox ISDN!) angesteckt und dient als FAX. Es gibt ein WLAN (T-Sinus 1054 DSL) das alle WS mit Internet versorgt. Meine Frage ist nun kann ich in irgendeinerweiße den Drucker als Netzwerkdrucker einbinden vllt mit einer Art Empfänger für das WlAN für den Drucker.
    Für Hilfe die mir weiterhilft würde ich mich Dankbar zeigen.

    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    Wenn der Drucker zusätzlich noch einen Parallelport hat könntest du es mit einem externen Printserver (gibts auch für WLAN) versuchen. Ich weiß allerdings nicht ob der gleichzeitige Betrieb per als Drucker und als Fax reibungslos funktioniert.
     
  4. #3 8. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    In welcher Weise könnte das mit dem FAX kolidieren?
     
  5. #4 8. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    Kannst ja mal ein kleines W-LAN Netzwerk herstellen und den Drucker einbinden, falls er einen Netzwerkkarte hat. Ist nicht so heufig. Meistens bei Laser-Druckern oder riesigen All-in-One Modellen.

    Greez shorty90
     
  6. #5 8. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    also es kann dann zu auseinannder setzungen kommen wenn du gerade druckst und ein fax ein trift

    was hast du für eine "Workstation" ? und was für ein BS hatt die workstation?



    edit:// so hab mir das szenario nochmal angeschaut und es kann funzen wenn du den drucker der ja usb hat an einen wlan prinserver machst also der hier kann es "WLAN-Printserver Linksys WPS54G" und ist auch net teuer ca 80 euro

    der prinserver ist ja eh dazu die druck aufträge zu verteilen und die warte schleife zu erstellen das heist wenn du ein fax bekommst ist der drucker ja besetzt und der printserver stellt den auftag so lange zurück bis der drucker wieder frei ist ... nur weis ich nicht ob deine fritzbox ein cache hatt um das fax zwischen zu speichern wenn der drucker mit nem auftrag belegt ist
     
  7. #6 8. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    servus danke erstma,

    die workstations die später einmal darauf drucken sollen haben alle XP Prof oder Home. ich glaube kaum das die fritzbox en cache dafür hat aber da muss ich mir die Beschreibung mal durchlesen oder ma nachfragen.
    aber danke damit is meine frage schon beantwortet.

    greetz
    habts alle gute bewertung von mir bekommen
     
  8. #7 8. November 2006
    AW: Netzwerkdrucker

    jau dann probiere einfach mal dir nen fax zu schicken wenn er gerade am drucken ist wenns klappt kannste dir nen wlan printserver zu legen ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...