Netzwerkmonitor

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von olympjay, 21. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2006
    Hallo,

    Ich möchte die CPU Auslastung usw. von einigen Wokstations und Servern über einen Netzwerkmonitor anzeigen lassen. Ich habe schon einige Tools ausprobiert und leider nur misserfolge gehabt. Bei manchen PCs bzw. Servern funktioniert die CPU überwachung und bei manchen nicht. Kennt sich jemand damit aus? Oder weiß jemand wie ich die CPU Auslastung mit SNMP überwachen kann??

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. März 2006
    Also wenn du die Möglichkeit und die Kenntnisse hast, würd ich dir raten doch selber was zu coden.
    Also ich hatte mir mal in Delphi in ein paar Stunden ein kleines Prog gebastelt, das CPU + RAM Auslastung, ... , ausliest und ausgibt. Dann noch ein Netzwerkfunktion einzubinden is dann keine alzugroße arbeit mehr.

    Als wenn du Software technisch nix mehr findest, dann frag doch mal in Programmierabteilung nach. Vllt hat ein Freak ja schon was passendes für dich im Anschlag

    greetz
     
  4. #3 22. März 2006
    da gibts ein programm das heisst PCAnywhere oder so.. musst halt googlen, da kannst sogar über deinen computer den server steuern usw. und halt alles mögliche anzeigen lassen.
     
  5. #4 28. März 2006
    PCanywhere ist für die Fernsteuerung und Fernwartung von Desktops oder Servern gedacht. Ich suche nach einem Monitor für große Netzwerke. Coden will ich nichts, da ich schon den SNMP Dienst nutzen möchte. Dadurch brauche ich keine extra Programme auf den zu überwachenden Pcs zu installieren und der Deinst wird ja sowieso angeboten.

    Keine eine Ahnung???
     
  6. #5 28. März 2006
    hey leutz

    also ich hab kein plan was man da coden könnte aber mir ist sofort eine einfach und
    serh simple methode in den geist gekommen. ich weiß nicht mehr wie es geht
    aber man kann die ausgabe von einem programm auch in eine file schreiben lassen
    statta uf dem moni auszugeben. wenn man jetzt einfach dafür sorgt dass der befeht
    "top" in ne datei geschrieben wird is das doch ok oder? ich hab nicht viel ahnung davon aber
    bei top steht ja auch die cpu-auslastung und die ramauslastung dabei oder?

    nur mal ein vorschlag :]

    greez myth
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Netzwerkmonitor
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    337