Neue Grafikkarte...aber welche?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von HandyGarden, 13. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Oktober 2006
    Ich will mir die Tage eine neue Grafikkarte kaufen, aber.....ich habe nicht eine Ahnung, was für eine in meinem Fall angemessen wäre.

    Hier mal mein System.


    AMD XP 2400
    1 GB DDR RAM
    Windos XP SP2
    Asus A7n8X-X Motherboard



    Soielen tu ich, wenn überhaupt Wolfenstein Et....und meine Frau mal die Sims, Pacman oder ähnliches.
    Ist nicht wirklich viel an Spielen bei mior gelaufen.


    Was will ich ausgeebn.....hm...maximal 150€ denke ich mal.


    Hat da jemand einen Vorschlag?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    Haste ne Preisvorstellung? Soll die Karte keinen Mucks Lärm von sich geben? Ich denke, dass dein Board nen AGP Anschluss hat und noch keinen PCI-Express also hier hab ich dir mal zwei Beispiele:

    1.) Deinen Spielgewohnheiten angemessen & flüsterleise, da passiv gekühlt... (Hab ich gerade in meinem System eingebaut und bin bis jetzt sehr zufrieden!)

    Sapphire ATI RADEON 9600 Grafikkarte 256MB DDR Ram: Amazon.de: Elektronik


    2.) Mein Weihnachtstraum (Leistungsstarkt und für zukünftige Rechenintensivere Aufgaben gewappnet):

    Sapphire ATI RADEON X1600 PRO Grafikkarte 512MB DDR2: Amazon.de: Elektronik


    Zugegeben, bin ATI Anhänger, aber andere werden auch ein paar Beispiele bringen...
     
  4. #3 13. Oktober 2006
  5. #4 13. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    Ich werde bald eine 9800se von Sapphire hier rumzuliegen haben (256mb). Spiele zurzeit damit Just Cause auf 1024x768 und High Grafik (Flüssig). Man kann die angeblich Freischalten zur 9800pro, habs aber noch nie versucht.

    Sonst würd ich mir auch mal die 1600pro oder die 7600gt ankucken ;)
     
  6. #5 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    danke erstmal für die antworten^.......

    preisvorstellung steht ja dabei....

    Ob die Karte nun nen bischen Lärmt oder lautlos ist, ist mir nicht so wichtig, da eh immer irgendwas am rechner läuft ( Musik, Video ect ) und ich das dadurch eh nicht hören würde.

    Es kann sein, das da noch mehr Spiele, die ich zocken würde, dazu kommen....nur zur Zeit läuft halt nicht wirklich viel......


    Und ja, ich habe kein PCI Express sondern nur AGP
     
  7. #6 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    In diesem Fall rate ich dir zu meiner Sapphire X1600 Pro mit 512MB für runde 130 € raten. Diese ist eine der schnellsten AGP fähigen Karten. Im Bereich NVidia muss ich an dieser Stelle leider passen, aber es gibt ja auch in dieser Hinsicht ein paar Anregungen!
     
  8. #7 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    512MB sind bei ner "normalen" Mittelklassekarte unsinnig
    hol dir lieber ne X1600 mit 256MB
    da sparst du min. 40€ und hast trotzdem fast die selbe Leistung (wegen 5FPS muss man ja keine 40€ mehr ausgeben).

    Wenn du 340€ hast kannste dir ka eine Gainwand Bliss 7800+ kaufen die hat dann ordentlich Dampf unter der Haube, weil sie aus dem 7900 GT Chip besteht
    Aber die brauch man eh nich und liegt auch nich in deiner Preisspanne :)

    MFG
    cool_drive
     
  9. #8 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    Zum Rest deines Systems würde eine KArte mit 7600GS Chip passen, die hier währe sehr gut geeignet:
    Gigabyte GeForce 7600 GS, 256MB DDR2, VGA, DVI, TV-out (GV-N76G256D-RH) Preisvergleich | Geizhals EU

    oder eine 7600GT wenn es mehr kosten darf, gibts natürlich auch für AGP:
    Leadtek WinFast A7600 GT TDH, GeForce 7600 GT, 256MB GDDR3, VGA, DVI, TV-out, AGP Preisvergleich | Geizhals EU

    Eine schnellere Karte wie eine 7800GS+ oder so in die Richtung bringt nix weil deine CPU zu langsam ist.
     
  10. #9 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    Also ich plane mit auch ne neue GraKa nach weihnachten zu kaufen.

    Mein System: sysProfile: ID: 8970 - sparx

    Hab nen AGP und nen PCIe anschluss... Wäre nett wenn ich auch nen paar tipps kriegen könnte ;)

    PS: brauch man für crossfire 2x PCIe anschlüsse?? oder gehgt das über den normalen PCI??
     
  11. #10 14. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    @Billy:
    Für Corssfire oder SLI braucht man immer 2 PCI-E Steckplätze über PCI geht da garnix.
    Ich würde dir zu einer Karte im PCI-E Format raten der MSI 7900GTO, zur Zeit ist das hier ein Geheimtipp:

    Kauftipp für alle die zur Zeit eine neue PCI-E Grafikkarte suchen - RR:Board
    Eine Karte mit einem besseren P/L Verhältnis findest zur Zeit nicht.

    Aber nach Weihnachten kann das ganze schon wieder ganz anders aussehen weil da sind schon die neuen DirectX 10 Karten von ATI und Nvidia am Markt.
    Was da kommt kann ich dir nicht sagen den es sind nicht viele Infos bekannt.
    Frage am besten nochmal nach Weihnachten hier im Forum nach was man dann empfehlen kann.
     
  12. #11 14. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    Also ich würde eine geforce 6600 GT kaufen optimal für gamer weil sie so schnell ist und kosten tut sie nicht mehr viel.Also Perfekt
     
  13. #12 16. Oktober 2006
    AW: Neue Grafikkarte...aber welche?

    also ich würde sagen gforce 6600 der ist richtig gut

    ich bin zufrieden mit meinem und kannihn nur weiter empfehlen
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Grafikkarte aber
  1. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    584
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    502
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    576
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    560
  5. neue grafikkarte aber welche?

    XTC , 18. Juni 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    247