Neue Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Blinky, 10. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2008
    Hallo Liebe RR`ler,bald steht Weihnachten vor der Tür.
    Da ich seid langem nur Probleme mit meiner Alten wollte ich mir eine neue holen.
    Ich dachte so im Rahmen von 250-300 max mit guter leistung was für die Zukunft eig. :D

    Also Hab nen
    E4300 Dual Core
    2 Giga Ram,
    500gb festplatte
    450Watt netzteil
    im mom Ne Radeon1950pro
    und nen 22Widescreen tft

    Wäre Nett, wen ihr mir Helfen würdet ich Denke auch, das ich nen neues Netzteil brauch oder, und ne CPU auch ?

    MFG BLINKy
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte


    hardwareversand.de - Startseite

    ich würde an deiner stelle die hier nehmen (falls link nimme geht:xfx gtx260 black edition für 260 euro).. ich hab noch ne alte 8800gts mit 640 mb und die reicht sogar für fc2 auf vollen einstellungen (19 zoll 1280x1024 4:3)locker. wenn de noch geld für ne cpu hast dann guck dich nach nem 8400 c2d für 150 euro um
     
  4. #3 10. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Habe diese CPU auch nur meiner läuft auf über 3 GHZ
    Kann auch Farcry zocken mit einer 88xxGTS aber auf high oO
    High = AAundAF und gute auflösung das packt sie nicht.

    Naja eine GTX 260² wäre etwas sehr schnell für die CPU.
    Dein Netzteil haut keinen um könnte event aber klappen.
    Wenn du was für die zukunft haben willst
    dann
    4850 ca 150€
    4870 ca 200€
    GTX 260² ca 250€
    Diese beiden sind top nur leider zu schnell für deine CPU.
    Wenn du bald was an der CPU machst dann greif zur GTX.
    Wenn nicht dann guck dich nach älteren um wie
    9800GTX+ (ca 150] oder 3870 x2 (ca190) oder 3850x2(ca 150]
    Die beiden letzteren haben mehr power als die GTX 260²
    leider nicht mehr aufm neusten stand.
    Warm, etwas laut, Stromfresser.
    Wenn du damit leben kannst dann rate ich dir eine dual Karte.
    Sonst wäre die 5850 noch gut für dein system auch bissel zu schnell.
    Aber noch im rahmen.
     
  5. #4 11. Dezember 2008
    Hmm, also netzteil und CPU würde ich denk ich auch noch hinbekommen.

    Gehen wir mal davon aus, das ich ne neue Graka Netzteil und CPU brauch,
    Graka bis 250-300€ der rest naja, net undbedingt so teuer xD also net mehr beides zusammen als 300 ^^

    Mfg blinky

    So kleiner Edit,
    Also ich würde gerne mal nen Vorschlag haben,
    Wie gesagt ne neue Graka bis max. 300€ Leistungstark und auch für neue Spiele ganz klar.
    Und ne neue CPU und nen gescheites Netzteil beides naja muss man sehn :D
    Würde mich freuen wen ihr mir da helfen könnt.
     
  6. #5 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    also dann such ich dir mal was aus.

    CPU: Intel Core 2 Duo E8500
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=19927&agid=398

    Grafikkarte: XFX GEFORCE GTX 260 666M Black Edition
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=24374&agid=554

    Netzteil: Corsair VX550W 550 Watt
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=17793&agid=240

    so kommst du auf ca. 510€.

    was für ein Mainboard hast du eigentlich?
    einen neuen Ram würd ich dir auch raten, entweder 1x2GB oder 2x2GB.

    mfg
    tekilla
     
  7. #6 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Je nach dem welches Netzteil du genau hast, würde dieses auch für eine 260GTX, repsiektive 4870 ausreichen.
    Eine neue CPU ist in meinen Augen auch nicht sehr sinnvoll, da du deine CPU übertakten kannst.
    3GHz würde eigentlich vollkommen reichen, da in dieser Auflösung die Grafikkarte vor der CPU limitiert.
     
  8. #7 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hallo Leute, ich kling mich auch mal in das gespräch ein

    also mein sys:
    auch eine X1950 pro 512 mb pci
    dann amd 6000+ (läuft auf 3.3)
    2 gb ram mdt
    700 watt aurora netzeil
    MSI K9N SLI Platinum

    so ich wollte mir jetzt auch eine GTX 260 kaufen und ein mind. 24 zoll bildschirm vlt dieser: SAMSUNG Syncmaster T260

    SO nun meine frage .. ihr schreibt immer das seine CPU so langsam ist ... dann müsste ja meine auch zu langsam sein? Meint ihr das so, dass die grafikkarte die anforderungen dann des Spieles schafft aber die CPU dann nacht?
     
  9. #8 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    @xerwo:

    Also deine CPU ist halt nich recht aktuell (der beste Dual von AMD) aber wenn du ne bessere willst musst du zu Intel greifen und da muss das Mainboard ausgetauscht werden ;)

    Eine GTX260 würd ich da aber trotzdem nicht reinbauen :p

    @topic:

    Würde insgesamt bei einer kompletten Systemaufrüstung für max. 300€ dir zu folgendem raten:


    -ATI HD 4850 ~150€
    -Intel E 8400 ~150€

    Das wärs dann eigentlich auch schon, denn das Netzteil sollte für die Komponenten noch reichen.

    Das wäre dann auch ne oft gewählte Konfig und damit sollte fc2 problemlos auf High laufen.

    Zum Vergleich: Man könnte mit einem 400W Marken Netzteil (zb BeQuiet) schon die CPU, ne HD4870 mit 1GB Speicher und 4GB Ram befeuern, wie es bei uns auch bald der fall sein wird ;)

    MfG Masterchief79
     
  10. #9 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hab das Asus P5B-E plus
    Und nen Bequiet Netzteil mit 450Watt,
    Also wie es aussieht lohnt sich bei mir eig. nurnoch ein komplettes neues System oder ?
    Dan kann ich auch gleich was gescheites nehmen was auch ne Zeitlang hält :p
    Oder sollte ich doch lieber mein jeziges auffrischen.
     
  11. #10 11. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Ein 450 Watt Netzteil von Be Quiet! reicht locker aus für eine 260GTX.
    Und ein E4300 ist, mit ein wenig OC, auch nicht zu langsam dafür, da bei einer Auflösung von 1680x1050 die Grafikkarte vor der CPU limiert, vorallem wenn noch AA, AF und hohe Details eingestellt werden.
    Ich würde dir raten, eine 260GTX² zu kaufen.
     
  12. #11 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Danke Danke, wie ich gerade mit bekommen hab würde mir jemand meinen Alten Rechner so wie er is für 400€ abnehmen is das Preisverhätnis okay ?


    Würde dan einen Leistungs starken PC haben,
    Mindestens 500Giga Festplatte
    Min 4 gig Ram
    Beim rest dürft ihr euch austoben, hab nicht soviel ahnung.
    Sollte alles bei maximal 1000€ Liegen,

    Mfg Blinky =)
     
  13. #12 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    400€ mit oder ohne TFT?
    Wenn ohne TFT, dann verkauf den Rechner für 400€ :)
     
  14. #13 13. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte


    hmm wenn du jetzt schon 1000€ hast um auszugeben würd ich dir empfehen nochmal ca.150-200€ draufzulegen um ein i7-system zu kaufen.

    • CPU: Intel Core i7-920 boxed
    • CPU-Kühler: Noctua NH-U12P SE1366 (Sockel 1366)
    • Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 750GB SATA II
    • RAM: G.Skill DIMM Kit 3GB PC3-10667U CL9-9-9-24
    • Mainboard: Gigabyte GA-EX58-DS4, X58
    • Grafikkarte: XFX GeForce GTX 260 666M Black Edition, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    • DVD-Brenner: Samsung SH-S223Q SATA schwarz bulk
    • Gehäuse: Antec P182
    • Netzteil: Corsair HX 520W ATX 2.2
    wenn es dir zu teuer ist dann einfach die CPU,Mainboard und Ram wechseln

    CPU: Intel Core2 Quad Q9550 Boxed
    Mainboard: ASUS P5QL-E
    Ram: Crosair 2x2GB
     
  15. #14 13. Dezember 2008
  16. #15 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Nur 2gig Ram? Reicht das den Überhaupt noch?
    und wo hast du den die sachen zusammen gestellt auf welcher seite ?


    Danke für eure Hilfe, bin euch echt sehr dankbar =)


    Und verkaufe meinen rechner ohne TFT^^


    Tekilla was würde den deine zusammen stellung kosten?
    Und wo bestelle, bekomme ich den die sachen am besten?
     
  17. #16 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Für 400€ schieß ihn ab.
    Mehr wirste da nicht sehen dafür.
    Dann packste dein anderes geld drauf.
    Dann geht da schon ne ganze menge.
    Oder weihnachten noch warten dann nen i7
    dann geht mal richtig die post ab.
     
  18. #17 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Wie schon gesagt, wen ich den Rechner Verkaufe, hab ich die 400€+600 zu Weihnachten..... Und ich denke mal, das die zusammenstellung von Big-King-Jaja Was für die zukunft ist oder nicht ? Ist ja auch schon die i7 cpu bei,
     
  19. #18 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hat Big-King-Jaja mal wieder sehr gut zusammengestellt ;) Sehr Zukunftssicher und schnell.
    Kann man so direkt kaufen :)
     
  20. #19 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Schau mal auf die Menge ;)
    2GB x 3 = 6GB DDR3 Arbeitsspeicher.

    Zusammengestellt bei http://www.onetime.de
     
  21. #20 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    also ich hab den bei
    hardwareversand.de - Startseite
    zusammengestellt, so kommt er auf 1179,62€...
    sparen kannst du jetzt z.b an der Festpallte und an dem Gehäuse... dann bist du bei 1096,70€
    also statt 750GB einfach 500GB, und statt den Antec einfach ein NZXT...
    oder du bestellst dir das von Big-King-Jajá;)

    mfg
    tekilla
     
  22. #21 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Würde auch zu den Sachen wie Masterchief raten.

    Hd4850 von PowerColor am besten und der e8400.

    Damit bist du bestens beraten.

    Und das Netzteil reicht dafür auch noch 100 prozentig.
     
  23. #22 14. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hab da nocheinmal eine Grundlegende Frage,
    Kann man bei den genannten Online-Versandhandeln auch auf Raten z.b Zahlen?
    oder ist dies nicht möglich ?
     
  24. #23 14. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  25. #24 16. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Hatte gerade gesehn das das angegebene netzteil nur 550w hat,
    Reicht das den bei diesem Monster :p ?!
    Kollegen meinte eher nicht ?
     
  26. #25 16. Dezember 2008
    AW: Neue Grafikkarte

    Welches "Monster" meinste jetz genau?? Wenn du die CPU meinst, die verbraucht bei weitem nich so viel Strom wie die High-End-grakas.

    Da landest du mit nem Core i7 vllt bei 120W, mehr nicht.

    Die GTX260 zieht schon ein bissel mehr aus der Steckdose, aber eigentlich reicht ein 550W Markennetzteil auch noch für ne HD4870X2, und die lässt den Stromzähler mal so richtig rotieren :D

    Sollte kein Problem werden, auch wenn es später in ein paar Jahren mit Aufrüstungen vllt Probleme geben könnte. Aber sich desewgen jetzt ein neues NT zuzulegen wär auch Quatsch ;)

    Probiers aus ;)

    Ach ja wegen der Ratenzahlung, das ist unempfehlenswert, da dein PC ja praktisch schon wieder veraltet ist bis du ihn abbezahlt hast :p

    MfG
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Grafikkarte
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    91
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.923
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.994
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.183
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.157