Neue Graka und Netzteil

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von peterpan, 28. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. September 2007
    Hi,
    Ich suche, da es meine Alte Graka zerschossen hat ne neue und gleich
    nebenbei mal ein neues Netzteil. Als Kapital habe ich ca +-300€ geplant
    und hoffe, dass ich damit hin komm. Die Graka sollte auf jedenfall noch
    AGP haben, da der rest von meinen PC noch mehr oder weniger aktuell ist.

    Nach Grakas habe ich selber schonmal geguckt und zwei gefunden einmal
    die GECUBE Radeon X1950XT und dann noch die XFX GeForce 7950GT
    je doch bin ich unsicher ob nVidia oder ATI besser ist, mit meiner alten ATI
    hatte ich häufig Probs und die Geforce 6800 die ich hatte lief immer supi :),
    Beide kosten ca. 200€ da wären dann ja noch ca 100€ für ein neues
    brauchbare NT, am besten mit nem vernünftigen Kabelmanagementsystem,
    da mich 30 Kabel, die quer durchs Gehäuse hängen auf den Sack gehen^^

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    mfg
    peterpan
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    zuerst -> WIE sieht dein sys aus^^
     
  4. #3 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    CPU: AMD Athlon 64 x2 5800+
    MB: ASRock AM2NF3-VSTA
    RAM: 2* OCZ DIMM 1 GB DDR2-800 OCZ2G8001G
    aktuelles NT: beQuiet BQT P5-420W-S1.3

    Dazu noch 1 DVD-Brenner, 1 IDE-HDD,1 SATA2-HDD,
    LCD-Lüftersteuerung, 4*80mm Lüfter und ein 120mm Lüfter.

    wenn noch was wichtiges fehlt sagt bescheit.

    mfg
    peter
     
  5. #4 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    hm... ok. Netzteil passt doch super!? wieso willsten das weg haben? das is ja mehr wie schade... würde das lassen. eher nur neues board und graka. z.b.

    MSI K9N Neo-F V2..................................... 47€
    +
    SPARKLE GeForce 8600GTS..................... 135€

    allerdings. sicher dass du ein AGP board hast? sonst könnte man das weiter verwenden... aber ich würde auf PCIE umsteigen, vor allemw eil es bei am2 kostengünstige und gute (naja, wenn man nciht übertaktet ;) ) boards gibt!
     
  6. #5 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    100% ein AGP-Board sonst hätte ich die Radeon 9200 SE nicht einbauen können :)
    Aber, da es ja nur ne neue graka sein sollte dachte ich evtl, findet sich da noch ne
    gute, als letzte agp-karte. Das Netzteil hat schon paar mal rumgezickt, und ich glaube,
    dass einige Hardware Probs mit dem NT zusammenhängen deshalb wollte ich
    eigentlich eh mal ein neues.
     
  7. #6 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    nimm das board vom huaba , aber eine 8800GTS!

    graka.......230€
    board .......50€
    _______________
    280,-
     
  8. #7 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    dabei würde dann aber ein neues netzteil abgehen, das wie oben schon erwähnt notwendig ist :)
     
  9. #8 28. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    das ist ein super bequiet netzteil. ich würds auf KEINEN fall weggeben!
     
  10. #9 29. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    Er braucht eine AGP Karte, habe gerade nachgesehen.
    Netzteil braucht du kein neues, das BeQuiet reicht doch super aus.

    Als Grafikkarte würde ich die hier empfehlen, ist gut und nicht so teuer.
    PowerColor Radeon X1950 Pro, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, AGP
    PowerColor Radeon X1950 Pro, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, AGP (R57CG-TD3) Preisvergleich | Geizhals EU

    Willst du was schnelleres musst dir ein neues PCI-E Board zulegen, das schaut dann so aus:

    Mainboard:
    Gigabyte GA-M52S-S3P, nForce 520
    Geizhals EU ca. Euro 55,-
    +
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8600 GTS, 256MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Geizhals EU ca. Euro 150,-
    oder jede andere 8600GTS
     
  11. #10 29. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    ok wen du das netzteil nicht willst...

    Mainboard:
    Gigabyte GA-M52S-S3P, nForce 520
    Geizhals EU ca. Euro 55,-

    Netzteil:
    ATX-Netzt.Seasonic S12II-430 430 Watt
    http://www1.hardwareversand.de/6VdEpj0syfTLe_/2/articledetail.jsp?aid=6774&agid=240 ca. Euro 55,-

    Grafikkarte;
    Sapphire Radeon HD 2900 Pro, 512MB GDDR3, 2x DVI, ViVo, PCIe, full retail (21119-00-40)
    Sapphire Radeon HD 2900 Pro, 512MB GDDR3 512-Bit, 2x DVI, ViVo, PCIe, full retail (21119-00-40) Preisvergleich | Geizhals Österreich ca.
    Euro 215,-


    325 € alles zusammen oder du bezhalt so 20 Euro mehr und holst ne Geforce 8800 GTS
     
  12. #11 29. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil


    für die karte brauch er mindesten nen 500W netzteil ich habe selber ne asus eah 2900xt drin und die zieht strom also nichts mit 400 w

    obwohl wenn sein restliches sys nich strom zieht isn 400 w ok aber 500 w is sicherer und du brauchst dir wenn du dir neue komponenten zulegst nich größere netzteile kaufen ;)
     
  13. #12 29. September 2007
    AW: Neue Graka und Netzteil

    ich danke euch allen und habe euch allen mal ne bewertung gegeben.
    ich werde mir später mal in ruhe alle vorschläge durch gucken.

    mfg
    peterpan
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Graka Netzteil
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.038
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    256
  3. Neue Graka und neues Netzteil

    Funcop , 16. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    273
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    434
  5. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    711