Neue Hardware für's Zocken...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von H4x0rZ, 16. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2006
    Hi!
    Ich habe im moment en 3GHZ Celeron Prozessor mit nem AsRock P4VM800 Board 'ner 5900 Ultra Graka und 1024 Mb Arbeitsspeicher... Alle spiele ruckeln bei mir und das liegt glaube ich am CPU und dem Board... Ich glaube das ich CPU und Board für 100€ im Ebay verscherbeln kann... Kann mir dann jemand nen Preisgünstigen und guten CPU und gutes Board für ca. 250€ empfehlen?

    Mfg


    PS.: Ich hab noch nen 3400+ AMD 64 Prozessor und 2 x 512 MB DDR Corsair Ram's rumfahren... die Ram funktionieren nich mehr richtig und beim CPU weis ich es nich is aber glaub auch Kaputt... soll ich die wegwerfen oder kann man noch was mit denen anstellen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. April 2006
    ich würde sagen, das das ruckeln an der grafikkarte liegt. du solltest also eher da was neues einplanen.

    was ist genau mit der cpu und den rams?


    mfg
     
  4. #3 16. April 2006
    Naja das ganze Sys ist nicht gut geeignet zum zocken. Ein Celeron ... der taugt zum zocken nichts. Das Board auch nicht und die Grafikkarte war mal gut aber inzwischen nichtmehr. Die FX Serie war technisch gesehen ein Flop. Die PS 2 Leistung war grauenhaft.
     
  5. #4 16. April 2006
    theoretisch sollten allerdings mit dem pc noch alle games laufen, vllt solltest du ma deine einstellungen bissl runterschrauben, dann könnte es besser klappen....

    evtl ist auch deine festplatte total zugemüllt oder du hast zuviele progs im hintergrund laufen, dass der pc ausgebremst wird

    ansonsten bleibt wohl nur der umstieg

    neues board, neuer prozzi und neue graka, den rest kannste sicherlich übernehmen

    ASUS A8N-E nForce4Ultra 81,19€
    AMD 64 3700+TrayS939 SD 1024KB 2,2Ghz 175,59€
    Arctic Freezer64 Pro 17,90€
    Tagan 430W TG430-U15 "EasyCon" 60,83€
    256MB 7800GT XFX 299,90€

    macht zusammen: ca. 630€

    alle preise von vv-computer


    so ein umstieg ist wohl die einzige lösung für dein prob, liegt es wirklich an der schwachen hardware... und bei deinem system hat es keinen sinn in alte hardware zu investieren, dann lieber bissl sparen oder direkt mehr ausgeben....
     
  6. #5 16. April 2006
    Also 250 Euro für Prozessor und Board ist bisl wenig !!! Was vernünftiges kostet da mehr !!!
    P4 640 (3,2 GHz) kostet 200 Euro ...
    Intel Pentium 4 Prozessor 670 3800MHz S775 ATX Box -> 588 Euro
    AMD Athlon64 X2 4800+ 2x2400MHz 2x1024kB Box E6-Stepping -> 616 Euro
    -------------------------------------------
    256MB Gainward BP7900GT GDDR3 256bit 2xDVI TVOut PCIe -> 313 Euro
    -------------------------------------------
    Netzteil ATX Tagan TG430 U22 SATA 2 Force Series -> 73 Euro
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Hardware für's
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.059
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    763
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    472
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    603
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.078