Neue Kameratechnik liefert 100 Milliarden Bilder pro Sekunde

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft & Forschung" wurde erstellt von raid-rush, 17. Dezember 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2017
    Bisher verfügbare Hochgeschwindigkeitskameras können Explosionen und Projektile detailgenau filmen. Noch viel schnellere Prozesse lassen sich nun dank einer neuen ausgeklügelten Aufnahmetechnik mit bis zu 100 Milliarden Bildern pro Sekunde festhalten. Damit filmten die amerikanischen Entwickler in ersten Versuchen die Bewegung von Lichtpulsen.

    Aber diese sogenannten Streak (auf deutsch: Schmierbild) Kameras lieferten bisher nur jeweils einen Bildpunkt pro Aufnahme. Viele Wiederholungen waren nötig, um ein ganzes Bild von einem Objekt zu erhalten. Diese Wiederholungen erübrigen sich mit der neuen Kameratechnik (CUP). Mit nur einem Laserpuls konnten sie direkt zweidimensionale Bilder aufnehmen. Dazu erweiterten die Wissenschaftler eine Streak-Kamera mit einem Modul aus gut einer Million winziger Spiegel. Aus einem Lichtpuls entstanden so zahlreiche Reflektionen, welche die Grundlage für das zweidimensionale Bild sind.



    Video der deutlich langsameren Vorgänger-Technik dafür mit einigen Beispielen:
    Spoiler

    Die Wissenschaftler demonstrieren die hohe Geschwindigkeit ihrer Kamera mit der Beobachtung von Lichtpulsen, die sich unterschiedlich schnell durch Luft und in einem transparenten Kunstharz ausbreiteten.

    Damit lassen sich Dynamik von explodierenden Sternen oder die Aktivität von Biomolekülen im Körper genauer beobachtet.


    Quelle: Fotofinish: Kamera filmt Wettlauf von Lichtpulsen - Wissenschaft aktuell
    Englisch: http://www.nature.com/nature/journal/v516/n7529/full/nature14005.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Dezember 2014
    AW: Neue Kameratechnik liefert 100 Milliarden Bilder pro Sekunde

    ist dieses thema nicht schon min. 2jahre alt? meine mich zu erinnern dass hier schonmal soetwas war... sogar genau mit dem gleichen 2ten video
     
  4. #3 18. Dezember 2014
    AW: Neue Kameratechnik liefert 100 Milliarden Bilder pro Sekunde

    Das zweite Video ist älter, das zeigt nur die Technik davor ohne die "Verbesserung" wie im Artikel zweiter Absatz erwähnt (hab das mal dazu geschrieben). Das danach ist 1000 mal schneller. Die alte hatte 1 Trillion (10^12) und die neue 10^18 FPS.
     
  5. #4 18. Dezember 2014
    AW: Neue Kameratechnik liefert 100 Milliarden Bilder pro Sekunde

    warum siehtn das in dem 2. video immer so aus als würde sich das licht immer weiter bewegen? ich mein man müsste doch einen kontinuierlichen fluss an licht sehen (von der quelle, zb einer taschenlampe, zum angestrahlten punkt, zb. die flasche im video) oder ist die technik dafür noch nicht weit genug?
     
  6. #5 19. Dezember 2014
    AW: Neue Kameratechnik liefert 100 Milliarden Bilder pro Sekunde

    wenn ich mich nicht irre, liegt es daran dass impulse ausgesendet werden....
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...