[Neue] Netscape 8.0 : Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von picallo, 20. Mai 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Mai 2005
    Vor wenige Tage ist die Netscape 8.0 erschienen. Habe gelesen das ist eine Mischung auf Firefox und I.E.
    Ich habe es noch nicht probiert, deswegen frage nach eure Meinung bzw. Erfahrung.
    MfG, José
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Mai 2005
    hm find netscape nich so mein ding...da bleib ich lieber bei firefox XD

    hatte am anfang netscape 7.0 aber war nich so der bringer
     
  4. #3 20. Mai 2005
    nach netscape wohl festgstellt hat das firefox ect. schon um längen besser sind wollten sie wohl nochmal nachlegen^^. Naja schlecht ist es ja nicht aber weltbewegend neues ist nichts drin soweit mir das aufgefallen ist. ich bleib bei firefox
     
  5. #4 5. Juni 2005
    Der Spyware-Experte Ben Edelman kritisiert das neue Trust Rating System von Netscape 8, welches dem Nutzer die Vertrauenswürdigkeit von Webseiten anzeigt. Bei als unbedenklich eingestuften Sites lockert das System die Sicherheitseinstellungen, etwa indem es diese gegebenenfalls im Internet Explorer aufruft oder ActiveX aktiviert. Dabei sei das Rating-System selbst nicht vertrauenswürdig, gibt Edelman zu bedenken. Es orientiert sich an Listen mit als unbedenklich bis gefährlich eingestuften Websites, die regelmäßig aktualisiert werden. Hier gebe der Browser mitunter grünes Licht für Sites, deren Werbesoftware häufig ohne Zustimmung des Nutzers installiert werde.


    Edelman zufolge pflege Netscape diese Trust-Liste nicht selbst, sondern überlasse einen Großteil der Beurteilung der Firma TRUSTe, welche hauptsächlich überprüften, ob eine Website Erklärungen zu Sicherheit und Datenschutz abgebe. Ob die Betreiber ihre Versprechungen auch einhalten, überprüfe TRUSTe nach Edelmans Erkenntnissen nicht.

    Edelman, Student an der Harvard Law School, hat sich mit einigen Aufsehen erregenden Projekten einen Namen gemacht, unter anderem mit seinen Studien der übereifrigen Google-Filter und nationalen Internet-Filtern sowie der Auseinandersetzung um das US-Copyright-Gesetz. Eine ebenfalls brisante Analyse veröffentlichte er über den Spyware-Hersteller Gator. (atr/c't)

    Quelle: Spyware-Experte: Netscape 8 wiegt Surfer in trügerischer Sicherheit | heise online
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...