Neue Software macht aus einem Foto-Handy einen Text-Scanner

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 18. Januar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Januar 2005
    In Zukunft sollen Mobilitelefone, die mit einer Digitalkamera ausgestattet sind, welche eine Mindestauflösung von einem Megapixel vorweist, mit einer Text-Scanner-Funktion auf den Markt kommen.

    Das Xerox Research Centre Europe hat dazu eine neue Software mit den Namen 'Mobile-Document-Imaging' (MDI) entwickelt. Das Programm macht es möglich, maschinelle- sowie handschriftliche Dokumente einzuscannen und zu bearbeiten.

    Die gescannten Fotos werden von Unreinheiten befreit, damit der Text anschließend in einem stark komprimierten Dateityp archiviert werden kann. Eine Editierungs-Funktion ist derzeit in der Entwicklung. Auch zum PC können die Daten gesendet werden.

    commentar: freu *

    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Januar 2005
    is sach nur James Bond ^^
     
  4. #3 18. Januar 2005
    na endlich mal was nützliches am handy....hab mich schon gefragt wozu die dinger eigentlich gut sind (kann man damit telefoniern??)
     
  5. #4 18. Januar 2005
    Alles wird gut. Ja das scheint echt was zu taugen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Software macht
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.724
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    878
  3. Antworten:
    45
    Aufrufe:
    4.867
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    426
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687