Neue Tarif-Struktur der T-Com

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von T-Age, 9. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. September 2006
    Dies sind die neuen "Komplett-Pakete" der T-Com, die ab dem 18. September aktiv vermarktet werden. Die drei Gruppen enthalten jeweils drei Pakete:

    Single Play (Telefonieren)

    Calltime
    Mit 120 Freiminuten für 19,95 €
    ISDN + 8 € mit 240 Freiminuten

    XXL Local
    City-Flat, alle Gespräche im Umkreis von 20 km kostenlos 25,95 €
    ISDN + 8 €

    XXL Fulltime
    Telefonieflat deutschlandweit für 35,95 €
    ISDN + 8 €

    Double Play (Telefonieren und Surfen)

    Call & Surf Basic
    DSL 2000, 500 MB frei, 120 Freiminuten 34,95 €
    ISDN + 4 € mit 240 Freiminuten

    Call & Surf Comfort
    DSL 2000, DSL Flat, Telefonieflat 49,95 €
    ISDN + 4 €

    Call & Surf Comfort Plus
    DSL 16000, DSL/Telefonieflat, E-Mail/Sicherheitspaket 59,95 €
    ISDN + 4 €

    Zubuchbare Optionen

    Country Flat
    in die Nachbarländer endlos telefonieren, z.B. Brasilien ;-)
    3,95 €

    Festnetz zu Mobil
    25% der Mobillfunkkosten einsparen
    keine Grundgebühr, 4 € Mindestumsatz

    Tripple Play (Telefonieren, Surfen und Entertainment)

    T-Home Classic
    DSL 6000, DSL/Telefonieflat, IP-TV (ausgewählte Bundesligaspiele und TV-Serien)
    65,84 €

    T-Home Complete Basic
    DSL 25000, DSL/Telefonieflat, IP-TV (60 Sender)
    80,84 €

    T-Home Complete Plus
    DSL 25000, DSL/Telefonieflat, IP-TV (60 Sender), Pay-TV (Discovery, History Channel, Musiksender MezzoTV, 2 Live-Spiele der Bundesliga)
    90,84 €

    Zubuchbare Optionen für die Complete-Pakete

    Bundesliga auf Premiere powered by T-Com
    9,95 €

    Sämtliche Premiere-Kanäle
    9,99 €

    MTV-Paket
    2,95 €

    Fremdsprachige TV-Bouquets (russische, türkische und polnische Programmangebote)

    Mediareceiver T-Home X 300T, VDSL-Modem, Homegateway
    99,95 €
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    irgendwie find ich das scheiss teuer da geh ich lieber zu 1&1 !
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    also so von den gesamtleistungen her betrachtet find ich vor allem die Trippel Play angebote sau geil, nur is das ja wohl mal sau teuer... selbst wenn ma da den billigsten anschaut mit 65€... net wenig
    also da stimmt meiner meinung nach so im verlgeich zu 1&1 zb das preis-leistungs-verhältnis net so ganz
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    So direkt kann man das nicht vergleichen! Bei 1und1 zahlt man ja nur den DSL-Anschluss und die Flat(s), nicht den eigentlichen Telefonanschluss (Voraussetzung für DSL und praktisch nur bei der T-Com oder Arcor erhältlich).

    Call & Surf Comfort
    DSL 2000, DSL Flat, Telefonieflat 49,95 €

    --> ist z.B. ein Paket bestehend aus normalen Telefonanschluss, Telefonflat (vermute VoIP), DSL-Anschluss und DSL-Flat.

    Pi mal Daumen geschätzt sind die Preise fast gleich wie bisher halt die Einzelkomponenten.
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    kann mir einer mal bitte schnell sagen, was ein :

    "MTV-Paket
    2,95 €"

    ist?

    mfg
     
  7. #6 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    nicht ausgereift und zu statisch die angebote...keiner will sich ne leistng aufschwatzen lassen die er nicht will > ZB:
    Call & Surf Comfort Plus gibts in verbindung mit ihren isdn was kaum einer will/ braucht, seitdem es Voip gibt.
     
  8. #7 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Bist du da sicher?
    Ich hab das so verstanden, dass ISDN 8€ Aufpreis kostet.
     
  9. #8 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    also, wie du vllt. weist hat mtv einige sender, die nicht frei empfangbar sind, wie z. b. vh1-classic und einige andere... bin mir nicht ganz sicher, ob man direkt auf der mtv-homepage was drüber findet... wenn du bei google sucht wirste aber sehr schnell fündig.

    und naja, die werden dann denke ich mal von t-online über deren iptv - für dich wenn dus bestellt hast - unverschlüsselt ausgestehlt.
     
  10. #9 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Mit der Telefon-Flat ist keine VoIP-Flat gemeint, sondern eine "richtige" Flat über die Telefonleitung. Ich selber halte von VoIP nicht besonders viel! Habe es mal getestet und es war nicht zufriedenstellend: Ständige Abbrüche, Verzögerungen und teilweise wurde Wörter verschluckt...braucht kein Mensch, zumindest nicht mit den jetztigen DSL-Leitungen. Nächstes Jahr soll es dann 54 MBit geben... ;-)

    Man sollte auch beachten, dass in diesem Preis auch ein kostenloser Entstörservice enthalten ist. Das heißt die Telekom muss innerhalb von 12 Stunden den Fehler BEHOBEN haben. Versuch das mal bei 1&1, kannste froh sein wenn die innerhalb von 12 Tagen entstört haben :-( Zudem die kostenlosen 0800-Nummern, bei allen anderen zahlt man dafür 12-169 Cent/Minute!
     
  11. #10 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    80€ im monat, das ist echt happig. und zu DSL 25000: die sollten erstmal ganz deutschland mit dsl versorgen, als immere schnellere DSL verbindungen zu ermöglichen.
     
  12. #11 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Natürlich ist das viel Geld, aber ich zahle im Moment 60 € mit ner 16000er-Leitung. Wenn ich jetzt im Monat 20 € mehr drauflege habe ich zusätzlich ne Tele-Flat, kann mir die 20 € für Kabel sparen und habe eine 25000er-Leitung!!! Dann lohnt sich das doch?

    Also zum Thema Ausbau: Ne Bekannte von mir wohnt im Westerwald, dat ist ein 5-Mann-Dorf mitten zwischen Wiesen und Wäldern und die bekommen auch immerhin DSL 768 - besser als gar nichts! Wie angekündigt soll bis Jahresende in ganz Deutschland DSL 16000 verfügbar sein, kann sein das dies ein wenig utopisch ist aber es wird dran gearbeitet.
     
  13. #12 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Wenn du zu deinen normalen Telefonkosten noch die Grundgebühr fürs TV-Kabel dazurechnest kommts aufs gleiche raus;)
     
  14. #13 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    das wär ein wunder;)

    also ich hab tv über satellit, ist mpeg2 und hat keine laufenden kosten:). dsl 16k flat und telefonflat für 25€ bei freenet. macht insgesammt 25€. hmmmm ist doch schon n bissl billiger, findet ihr nicht?
     
  15. #14 10. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    #


    Die Preise sind angemessen...ich bleib bei T-com....siehst ja wenn die Leitung mal platt ist warum das besser ist.
     
  16. #15 11. September 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Wenn du eh Satellit hast, warum brauchst du dann IP-TV? :rolleyes:
    Ist bei dem Angebot von Freenet auch der normale Telefonanschluss dabei oder kostet der extra? Ist die Flat "analog" oder VoIP?
     
  17. #16 30. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Ist im Call & Surf Comfort für 49,95 € die Grundgebühr für den Telefonanschluss schon drin ?

    Greets
     
  18. #17 30. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    jap da is alles drin


    @ T- AGE

    Überall in Deutschland 16000 das ist nich realisierbar ;)
    Und die Entstörfrist beträgt 24 Stunden.
    Bei Buisness Kunden sinds 12 Stunden.

    Aber is immernoch besser als 2 Wochen bei den billiganbietern.

    @ Dua1_St0rm3r

    Wieso sollten se jedes Kaff mit DSL versorgen ? Würdest du in Staubsauger oder Heizungen für die Sahara investieren ? überleg mal ..
     
  19. #18 30. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Ich bin auch bei Tcom und bin mit dem Komplettpaket echt zufrieden. Es ist n bisschen schade, dass NORTON Online nur in der 2006er Version zu haben ist, aber anonsten läuft alles wunderbar!;)

    Wo kann ich mir eig. bei Tcom ne Leitung mit 24000 bestellen?
     
  20. #19 30. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    http://www.t-home.de/c/74/17/00/7417000.html

    da kannse testen ob du überhaupt 24000 bekommen kanns
     
  21. #20 30. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    *lol* Das zeigt mir j weniger an, als was ich bisher habe!^^
     
  22. #21 31. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com


    1&1 = T-Com8o

    und bei dem ältesten anbieter gibts wenigstens nie ausfälle und imemr gute pings! TOP
     
  23. #22 31. Oktober 2006
    AW: Neue Tarif-Struktur der T-Com

    Genau, ich bleib auch bei der Telekom.
    Vorallem weil man so ziemlich alles bekommt, wenn man
    nur mit den Mitarbeitern am Telefon redet.
    Ich hab z.B. die Flatrate für 5€ anstatt für 10€. ;)
    Man muss nur wissen wies geht und mit den Leuten reden,
    dann wirds auch recht billig. Der Service ist sowieso top!

    Gruß Hell
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Tarif Struktur
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.908
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    929
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.064
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    503
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    656