"Neue" (und billige) GraKa

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von My-Doom, 3. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2009
    Hi!
    Ich würd mein alten PC gern ein bisschen aufrüsten.
    uA Eben auch ne neue GraKa
    Kaufen würd ich sie gerne bei Alternate (ist direkt um die Ecke).

    Gefunden hab ich Spontan die da https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_PCIe/Sparkle/SF-PX95GT512U2-HP_Passive/285130/?

    ne Nvidia 9500GT von "Sparkle" (noch nie gehört).

    Oder findet ihr was mit vergleichbarer oder gar besserer Leistung zum gleichen preis?

    Kriterien für die GraKa sind:
    Passiv gekühlt / sehr leise, und soll CUDA können.


    grüße

    My-Doom
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    Sparkle ist kein noname produkt ^^ aber wie sieht denn dein restliches system aus? dann könnte man dir vllt noch bisschen genauer helfen

    und wenn ich fragen darf warum CUDA?
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    liste mal die Komponenten deines Rechners auf, dann können wir dir die Richtige Grafikkarte aussuchen.
    Mit der Nvidia 9500GT bekommst du kein Aktuelles Spiel zum laufen...
    Die ist viel zu alt um 60€ zu investieren...

    mfg
    tekilla
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    .............................
    die 9500 is extrem alt du hast vollkommen recht.. is bestimmt schon fast 4 monate auf dem markt huiuiui schrecklich.. (das ding ist nach der 4870 aufn markt gekommen..)

    die 9500 hat nur einen nachteil: 128bit speicherinterface.. das verlangsamt ziemlich..
    aber wenn du NVIDIA haben willst (so wie ich auch) dann ist die okay.. sparkle is ne gute firma..
    aber bisschen mehr geld und dann ne passive 9600 würde ich dir schon ans herz legen..
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=JBXKJ2


    ps: meine ASUS EN9500GT TOP schaft Crysis auf High und FarCry 2 auf High.. frag bloß nich warum ich sone kleine graka hab als hardwarefreak.. ich hab halt zz noch nen barbone... aber mein tower kommt montag an
     
  6. #5 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    1. Sparkle is nich noname
    2. wenn ich die 9500gt aufm boden sehen würde würde ich sie nicht aufheben =)
    3. hol dir wenn schon die HD4670 oder die HD3850


    MfG
    BISMARK


    edit//

    ich sehe du willst nVidia (wo ich dich nicht verstehen kann) CUDA --> für was

    dann nimm die GF 9600 GSO

    hier die beste 9600 GSO is die XXX version 680M von XfX für 74€

    [manchmal verstehe ich die shops nicht ... die XXX version die viel besser ist ist billiger als die standard version hahhahaah]


    Hier nochmal ein sehr guter Test wo es um die HD 4670, die 9500GT, die HD3850 und die 9600GSO geht ...
    der Test sagt schon alles ...



    ach ja nochwas ...

    ___________________________________
    Ich will in die Hardware Crewwwww *heuuuuul*
    hab schon 2 absagen bekommen weil ihr voll seid .... *schnupf* *heul* xDDD
     
  7. #6 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    Wie waers mit dieser hier

    MSI R4670-2D512/D3, 512MB, PCI-Express

    Das waere dann ungefaehr die 9600Gt von nvidia. Es spricht was gegen Noname Grakas, aber es spricht nix gegen Sparkle ^^

    MfG

    Edit
    Ok ich frag mal lieber nich nach wie das geht xD hatte schliesslich auch mal nen P4 mit ner RX1650 Pro der NFS Prostreet (der Grafikkracher der da aufm Markt war) auf High fluessig darstellen konnte :cool:
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?



    aber die 9600 GSO (XXX <-- erst recht) ist schneller als die 4670 | siehe hier
    ist zwart nicht viel aber er will ja unbedingt nVidia
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    ^^ naja er wollte passiv und von alternate^^



    und die asus en9500gt top ist auf rund 2fache geschwindigkeit der orginalkarte getaktet von werk aus
    das ding is schon ziemlich schnell aber auch rund 80€ teuer.. is halt nur was für leute mit wenig platz und trozdem anforderungen
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    wow. vielen dank für die ganzen schnellen antworten.

    CUDA will ich fürs hash "cracken" via gpu.
    Ein "aktuelles" Spiel will ich eigentlich auch gar nicht. Mir reichen die alten dinger (wc3, ut 2004, cs 1.6 usw)

    System:
    Prozessor: Intel P4 550 (3,4ghz) - soll bleiben
    RAM: 2x 1GB GEIL DDR2 im dualchannel - soll auch bleiben
    Festplatten sollen bleiben.
    Netzteil: Tagan TG 480- U 22 2Force460W ATX2 - evtl. ersetzen (wenn defekt*)
    Mainboard: MSI 945P Neo (derzeit) soll ersetzt werden Vorschlag: Biostar TP35D2-A7
    Graka: Das ist hier die Frage :D

    * bin mir nicht ganz sicher obs Board oder das netzteil kaputt ist, aber so viele netzteile wie mit dem PC schon draufgegangen sind, will ich nun nen neues..


    //3:
    XFX GeForce 9600 GSO 680M XXX, 384MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (PV-T96O-FDD4)
    ist eben leider nicht passiv gekühlt..
    Und "von werk übertaktet" wird wohl heißen, dass sie mir ordentlich wind und krach macht, oder?

    fehlt noch was? :D

    grüße und danke!

    My-Doom
     
  11. #10 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    nimm ne passive von sparkle das passt schon
    die 9500 oder die 9600 is wumpe
    so wie das geld passt

    biostar is laut hörensagen ne gute firma und P35 ist kein schlechter (aber leicht alter) chipsatz

    also so weit alles okay

    aber ich würde mir an deiner stelle neues NT kaufen.. corsair oder bequiet
     
  12. #11 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    Achja, mit ner möglichst billigen Grafikkarte wirst du keine tollen Ergebnisse beim Hash-Cracken kriegen. Also dann lieber doch in was mit mehr "wumms" investieren, wenns dir hauptsächlich ums cracken geht.

    Kannst ja mal in den Benchmark-Thread gucken, welche Leistung denn bestimmte Grakas besitzen.
     
  13. #12 3. Januar 2009
    AW: Haken an "Noname" GraKa?

    leider haben weder corsair noch bequiet nen netzteil mit ATX12V 2.0 anschluss :(

    weitere empfehlungen?

    @pyro welchen benchmark thread meinst du denn?
     
  14. #13 3. Januar 2009
    AW: "Neue" (und billige) GraKa

    wo liegt das prob.?
    meinst du wegen dem 24Pol fürs board?
    du hast 20pol und der 24 pol ist ein 20pol +4pol ;) xD
     
  15. #14 3. Januar 2009
    AW: "Neue" (und billige) GraKa

    dann lügen die specs von alternate? :>
    https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_775/Biostar/TP35D2-A7/220915/?
    "NetzteilATX12V 2.0 (24Pin + 4Pin)"

    oder versteh ich sie einfach nicht :eek:

    und wegen "mehr wumms" fürs cracken - kennt noch jemand was passiv gekühltes für unter 120€?
    (Also mehr als ne 9500gt)

    grüße

    My-Doom
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...