neue Verpackungsverordnung

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Atkaz87, 7. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Januar 2009
    Hallo Leute,

    ich bin mir nicht sicher ob ich in der richtigen Rubrik gelandet bin aber egal.


    Ich habe heute eine E-mal von E-bay bezüglich der neuen <b>Verpackungsverordnung</b> die ab dem <b>1.1.2009 </b>in kraft tritt bekommen. Da steht, dass ich mich bei einem dualen System anmelden sollte.

    Ich bin ein Gewerblicher E-bay Händler und habe da mal ein Paar Fragen:

    1. Sollte man sich beim dualen System anmelden??


    2. Wenn ich mich angemeldet habe, kann ich auch gebrauchte z.B aus Aldi Kartons bzw. Folien benutzen??
    oder muss ich neue Kaufen?


    Diese verf***** Bürokratie. Da versucht man sich etwas Geld zu verdienen und die Vollidoten machen sowas.

    MfG
    atkaz
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung !!!Hilfe!!!

    also ich habe bis jetzt immer verschiedene kartons genommen egal von welcher firma/marke
     
  4. #3 7. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung !!!Hilfe!!!

    Ab jetzt geht es nicht mehr...
     
  5. #4 7. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung !!!Hilfe!!!

    Laut dieser komsichen Verpackungsverordnung muss sichergestellt werden, dass deine Kartons nicht einfach in den "Müll" landen, sondern recycelt oder wiederverwendbar sind. Oder sie bestehen aus Altpapier. Dafür soll man einfach zertifizierte Kartons kaufen mit einem entsprechendem Siegel.

    Eig. ist das nur Geld macherei der Papierindustrie. Du kannst aber einfach Kartons, die schon von anderen Firmen verwendet wurden weiter verwenden. Mein Vater hat auch eine Firma, die alles über den Versand regelt. Er hat einfach auf seine Rechnung geschrieben, dass alle Kunden doch bitte in den nächsten 5Jahren die Kartons und Verpackungsmaterialen sammeln und sie ihm dann zurück schicken, damit er sich um eine fachgerechte Entsorgung kümmern kann. Das macht eh keine Sau. Damit ist er aber rechtl. gesehen fein aus dem Schneider.

    so long zvei
     
  6. #5 7. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung !!!Hilfe!!!

    ich bin mir sicher, dass es nicht so einfach ist..
     
  7. #6 8. Januar 2009
  8. #7 8. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung

    hi
    ich habe gelesen, dass das nur für gewerbliche verkäufer gilt; gilt das jetzt auch für private? is ja :poop:...aber dann gibts bestimmt angemeldete kartonagen bald im supermarkt zu kaufen, anders kann ich es mir nicht vorstellen
     
  9. #8 8. Januar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung

    Wie du richtig gelesen hast gilt das nur für gewerbliche Verkäufer.
     
  10. #9 24. Februar 2009
    AW: neue Verpackungsverordnung

    Hab da ne Lösung gefunden.

    gemäß §16 Verpackungsverordnung befreite Biokunststoff-Versandverpackungen gibts hier!

    MfG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...