Neue Viren zerstören Handys komplett und senden Daten an Nutzer in Reichweite

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 25. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Januar 2006
    Link:

    Insgesamt zwei neue Viren befinden sich derzeit im Umlauf, die sich jeweils auf Handys verbreiten. Der Virus "Bootton" entfernt sämtliche Dateien aus dem Symbian-Betriebssystem, worauf man das Gerät nicht mehr benutzen kann.
    Der andere Virus namens "Pbstealer" schickt sowohl Adressen, Kalendereinträge als auch die Aufgabenliste des infizierten Handys mit Hilfe von Bluetooth an sämtliche Handy-Nutzer im Umfeld. Beide Viren gelangen über Bluetooth auf die Handys.
    Jedoch besitzen die Viren nur wenig Chancen auf eine große Weiterverbreitung, da die Handy-Nutzer die Installation des Virus zuerst bestätigen müssen.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Viren zerstören
  1. Virenprogramme für neuen Pc?

    Leon112 , 12. November 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    357
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    284
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    272
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    412
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    357