Neue Wakü zu Weihnachten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Masterchief79, 18. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2008
    Hi Leute :)

    Jetz brauch ich ausnahmsweise mal eure Hilfe :D :

    Wie die Überschrift schon sagt, beschäftige ich mich mit dem Gedanken mir von dem Geld was ich zu Weihnachten kriegen werde, ne Wakü für meinen PC zu holen.

    Es geht va. um die CPU, allerdings wärs auch nett wenn der Ram mit angeschlossen werden kann damit der nich so warm wird und ich weiter übertakten kann ;)

    Graka und Mobo sind nicht nötig (wenns aber trotzdem gute Komplettpaktete gibt hab ich da auch nix gegen :)

    Ganz zu Anfang: Ich hab praktisch keine Ahnung von dem Thema, hab mir aus anderen Threads bissel was angelesen, aber das wars :)

    Hier mein Sys:

    Code:
    CPU:
    -Intel C2Q Q9550 atm per D.O.T je nach Auslastung auf 2,8-3Ghz
    
    Graka:
    -Powercolor ATI HD 4870X2 
    
    Mobo:
    -MSI P45 Platinum
    
    Ram:
    -8GB von OCZ (Reaper-Serie, die mit dem Heatspreader oben drauf, könntes da Probleme geben??)
    
    Case:
    -Case von Antec (P182) mit 3 blauen Scythe-Lüftern (hat nich mehr besonders viel Platz, deswegen 
    Radiator am besten außerhalb des Case, bald übrigens auch mit Selfmade-Plexiglas-Seitenfenster^^)
    Das wars glaub ich so im wesentlichen, falls ihr noch weitere Infos braucht geht auf mein Sysprofile :)
    Meine Preisvorstellung geht so bis 300€.

    Dann haut mal rein, BW is für jeden drin

    MfG Masterchief79

    Edit:
    Falsch ich hier im falschen Bereich bin und der Thread nach Tuning und Overclocking gehört, dann tuts mit leid und bitte mal moven, nur dachte mir das is halt auch Hardware-Kaufberatung^^

    Edit2:
    Bestellen können sollte man bei Caseking.de, da ham wa nen Acc und ich hab auch kB mir wegen jeder Bestellung nen neuen Acc zu erstellen ;)
    Falls die Teile bei nem anderen Shop aber wesentlich günstiger gibt, dann bitte her damit ;D

    Edit3:
    Schon wieder was vergessen :eek: oh mann^^
    Meine Frage: Kriegt man mit nem guten CPU-Kühler (beispielsweise dem Thermatake V14Pro) die CPU auch kühl "genug", sodass man sich das Geld für ne Wakü sparen könnte??
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    1. Finger weg von Thermaltake-Produkten, vorallem wenn es um WaKüs geht.
    2. Den Arbeitsspeicher mit Wasser zu kühlen bringt kaum Vorteile und kostet nur "unnötig" Geld.
    3. 300€ Für CPU und Grafikkarte sind ziemlich knapp bemessen, da beide Komponenten ziemliche Hitzköpfe sind :p

    Es ist zwar höchstwahrscheinlich, dass deine CPU und deine Grafikkarte sich durch die Verbesserung der Kühlung, zum Teil auch wesentlich höher takten lassen, versprechen kann dir das aber niemand.

    Ich würde dir grob empfehlen:

    1080er Radiator von Aquacomputer ~130€
    rund 40€ für CPU-Kühler
    rund 100€ für den Grafikkartekühler
    rund 70€ für Pumpe
    Fehlen dann noch Anschlüsse, Schläuche, Ausgleichbehälter, Wasserzusatzt und ggf. Lüfter.

    Das wäre meine Empfehlung.
    Nur mit diesem Monster von Radiator ist die immense Verlustleistung deines Systems zu bewältigen, um so noch Spielraum zum Übertakten zu haben.
    Der Radiator bringt noch weiter Vorteile mitsich, z.B. das Anbringen an die Gehäusewand oder gar Wohnwand. Außerdem ist das Entlüften deutlich leichter und für einen Anfänger auch besser.
     
  4. #3 18. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Oben steht, die Grakka sei nicht nötig!!! Die Grakka zu kühlen ist völlig sinnlos, wenn du nicht ordentlich ocen willst oder sie "lautlos" sein soll!
    Ich hatte noch ned gross Zeit mich damit zu beschäftigen, also hab ich einfach mal kurz was zusammengesucht! ,-)


    EK-Multioption Reservoir 250 Rev.2 37,90 EUR
    Caseking.de » » EK Water Blocks EK-Multioption Reservoir 250 Rev.2

    Aquastream XT USB 12V Pumpe 68-88 EUR - Es gibt verschiedene Versionen, musst du halt selber schauen, was du brauchst!
    Caseking.de » Wasserkühlung » Pumpen » Aquacomputer

    Watercool HTSF Radiator - Triple 68,90 EUR
    Caseking.de » » Watercool HTSF Radiator - Triple

    Watercool HEATKILLER CPU Rev3.0 775 64,90 EUR
    Caseking.de » » Watercool Heatkiller CPU Rev3.0 775  

    Watercool HEATKILLER Backplate LGA775 5,90 EUR
    Caseking.de » Wasserkühlung » CPU-Wasserkühler » CPU-Kühler - Watercool » Watercool Heatkiller Backplate LGA775

    Papst 120mm Lüfter 4412 F/2GL - Silent 13,90 EUR mal 3
    Caseking.de » » EK Water Blocks EK-Multioption Reservoir 250 Rev.2
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    macht ca 297 Euronen!!! :)

    Dann fehlen halt noch die Anschlüsse, Wasserzusatz , Schlauch etc! .-) Ich denke das sollte so in etwa passen! .-) Oh genau, wegen den Rams! Ich denke nicht, dass sich das so grossartig lohn da noch Wakü drauf zu machen! Ich kann dir da auch nichts empfehlen! Ich würde schauen, dass du nen Lüfter so hinbiegst, dass er auf die Rams bläst! Das sollte reichen und du sparst noch Geld! *g*

    p.s. auch wenn du keinen neuen Acc machen willst!? Aber wenn du einen hast, der in der Schweiz wohnt und dir das schicken könnte, würde ich mal bei Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter reinschauen! Die haben bessere Preise als AT.de! Bei denen fallen die Lagerkosten weg und die Mehrwertsteuer ist nicht so hoch! Zudem haben sie gerade ne aktion, bis am 24.12! Ab 50 Fr. wird gratis geliefert! Also sparst du da nochmals! Er dauert halt bischen länger, bis du die Teile hast! :)
     
  5. #4 18. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Sry für Doppelpost! Aber es wird zu unübersichtlich, wenn ich das hier auch noch in den anderen Post reinquetsche! ,-) Wie oben schon erwähnt, wenn du eine schweizer Lieferadresse hast!
    ------ >Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

    Watercool HK CPU LGA775 Rev. 3 86,45 CHF
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Watercool HK CPU LGA775 Rev. 3 Watercool HK CPU LGA775 Rev. 3 10124

    Watercool Backplate LGA 775 M4 8,05 CHF
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Watercool Backplate LGA 775 M4 Watercool Backplate LGA 775 M4 16084

    Aquacomputer Aquastream XT USB 12V Pumpe- 95-122 CHF
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter -

    EK Water Blocks EK-Multioption RES 250 Rev.2 54,20 CHF
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

    Watercool HTSF 360 Triple 91,25 CHF
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

    Papst 4412 F/2 GL 19,20 CHF mal 3
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Axiallüfter 120mm Papst 4412 F/2 GL Papst 4412/F2GL ( 120x120x25mm ) 78012

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------


    macht ca 407 CHF das entspricht ca 262 Euro! ,-)



    Evtl könntest du auch einen anderen Radiator nehmen! Nach den Tests die ich gesehen habe, haben Tripple Radis mit 140er Lüfter doch Vorteile gegen nen Tripple mit 120er! ,-)
    Black ICE Radiator GT Stealth 420 - black 109,65CHF ca 71 Euro
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter

    Sharkoon System Fan (Power) ( 140x140x25mm ) 13,00 CHF mal 3
    Aquatuning - Schweiz - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - 140mm Sharkoon System Fan (Power) Sharkoon System Fan (Power) ( 140x140x25mm ) 79009

    Wegen den Lüftern musst du halt selber schauen!
    1. wie du sie und ob du sie steuern willst
    2. Wie laut/leise sie sein sollen! Ist dann halt auch ne Perfomance frage! :)
     
  6. #5 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Dickes THX, BW is raus, allerdings hab ich keine Schweizer-Lieferadresse und auch keine verwandten da...

    Also muss ichs bei nem anderen Shop bestellen^^ bei Caseking wär schon ideal.

    Danke für die Konfigs, CPU ist auf jeden fall ein muss bei meinem Kühler -.- 65° bei ner halben Stunde Prime^^

    Gut Graka is kein muss, die bleibt auch so im Bereich des erträglichen und beim Gamen hab ich eh mein Headset also was solls^^ da hör ich die sowieso nich. Und zum OCen kann man auch den Lüfter voll aufdrehen, der saugt dann zwar wie nen Staubsauger aber dafür geht die Karte von 90° auf 35° runter xDD

    Das würde dann auch keine Wasserkühlung bringen schätz ich mal.

    Triple-Radi 420er wär schon echt geil, hab erstmal mit nem Dual 240er gerechnet aber nen Triple wär der hammer ;)

    Nja gut.. mal so gedanken drüber machen. Ach ja luciferhawk, du hast bei den Papst-Lüftern übrigens auch das Reservoir verlinkt^^ aber egal, mit Lüftern kenn ich mich schon aus, die werd ich auch selber widerfinden.

    Kann man ggf die Graka auch noch nachträglich in den Kreislauf mit einbinden?? Mir ist dann schon klar dass die CPU ja insgesamt wesentlich wärmer werden wird, da die Abwärme der Graka ja eben ins wasser muss, aber nur einfach mal so wäre das möglich??

    Nen 1080-er Radi wäre auf jeden fall übertrieben. Da lass ich das mal lieber gut sein.

    Und wegen dem Ram, tja, mal sehn, muss dann vllt noch nen Lüfter ins Case :p wären dann 5 oder 6 Stück^^ Aber gut wenns was bringt...

    Und noch ne Frage(^_^): Ist es möglich ohne dass einem der Ram gleich abraucht, den beim OCen einfach auf sagen wa mal 450Mhz zu lassen und dann einfach nur die CPU weiterzutakten (bis zb 3,8Ghz)?? Das würde mein Problem zwar nicht lösen aber vllt bringt das ja was.

    Gut vllt schreiben noch ein paar mehr leute, wenn nich dann muss ich wohl mal ein PNs mit luciferhawk und Big-King-Jaja austauschen :D

    MfG Masterchief79
     
  7. #6 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    wie schon gesagt ram kühlen bringt zwar bessere temps aber ist in der regel rausgeschmissenes geld.

    komponenten kannst du jederzeit in den kreislauf aufnehmen und auch entfernen, musst nur halt immer das wasser ablassen.
    ->am tiefsten punkt der wakü ein t-stück, muss aber nicht sein.

    wenn du noch nicht soviel über waküs weist würd ich mal bei den kaltmachern oder liquidluxx vorbei schauen.

    300€ für cpu only ist genug, bestellen würde ich allerdings bei a-c-shop oder aquatuning, da es bei denen in der regel günstiger ist.

    hier mal eine grundaustellung:
    Anschlüsse, wird in der regel 13/10mm genohmen, mache mögen auch dickere Schläuche, 10/8 sollte man aber mindestens nehmen

    AGB (Ausgleichsbehälter), is auch ne Geschmackssache250ml sollten aber schon reinpassen, ist einfach komfortabler als nur 150ml was natürlich auch geht.
    Gut sind dafür steigröhrchen damit deine pumpe keine luftblasen anzieht, kannst aber auch selber einfach ein stück schlauch im agb unterbringen.

    Pumpe: würde ich auch derzeit zu einer Aquastream USB XT greifen, leise und gut.
    der 2te große pumpenanbieter wäre laing, die sollen aber bissle lauter sein, haben jedoch mehr power.

    Radiator: ist es wichtig was du willst.
    Leistung oder stille
    intern oder extern verbauen
    danach kann man dann einen aussuchen.

    joa, ... man schreibt sich ^^

    ++FAQ++ Beispiele für Wasserkühlungen in drei Preisklassen *mini Update 17.11.08*

    FAQ der Wasserkühlung
     
  8. #7 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Wenn du später noch die Grafikkarte mit in den Kreislauf schliessen willst, dann würde ich schon zu einem 1080er greifen. Und wenn Triple, dann der Feser XTC 360er. Der WaterCool hat ein schlechtes P/L-Verhältnis, schlecht ist dieser aber trotztdem nicht.
     
  9. #8 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Gut dann werd ich den Ram wohl mal rauslassen.

    Würd den Radi gerne extern machen, da in meinem Case aufgrund der Aufteilung in 3 Kammern oder so (dh Netzteil ist unten und vom Rest abgetrennt usw) nicht mehr wirklich Platz habe ;)

    Wie wärs denn mal damit (jetzt als Komplettzusammenstellung):

    Radi:
    -Black ICE Radiator GT Stealth 420 - black - 80€

    CPU:
    - Watercool HEATKILLER CPU Rev3.0 775 - 64€

    Backplate:
    -Watercool HEATKILLER Backplate LGA775 - 6€

    Pumpe:
    -Aquastream XT USB 12V Pumpe - Ultra Version - 88€

    AGB:
    -EK-Multioption Reservoir 250 Rev.2 - 37€

    Schlauch:
    -innovatek Spezial-Schlauch für Kühlsysteme blau - 1m - 2€
    Kann man die eigentlich meterweise bestellen oder is das ein Schlauch der 1m lang ist??

    Lüfter:
    Kann man eigentlich blaue Lüfter durch den Radi sehen??
    Wenn ja:
    -3xCooler Master 140mm Fan R4-L4S-10AB-GP - 24€

    Wenn nein:
    -Okay dann auch die^^ Hab geguckt, haben bei weitem das beste P/L-Verhältnis, auch unter den nicht beleuchteten Lüftern^^ (60 CFM bei 16db/A)

    Anschlüsse:
    Hab ich absolut kein Plan was da zu empfehlen ist... Schlagt mal was vor :p

    Wasserzusatz:
    -Coollaboratory Liquid Coolant Pro Blue - 1l, gebrauchsfertig - 10€


    So ich glaube das wars^^ falls ich was vergessen habe sagt bescheid, sind bis jetzt 311€.

    MfG
     
  10. #9 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Anschlüsse fehlen ;)
    Greif zu 13/10er Schraubtüllen und 13/10er Masterkleer Schlauch.

    Wo willst du eigentlich den Radiator anbringen? Also wo genau?
     
  11. #10 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Du hast da noch einen Fehler drin!

    Wenn du 2 Schläuche bestellst, kriegst du 2m Schlauch! 1m reicht nicht!

    Du kombinierst einen Schwarzer Radiator GT Stealth von Black ICE für vier 120mm Lüfter mit G1/4 Zoll Anschlüssen - 460x153x31.3mm mit Leiser und komplett transparenter 140mm Blue LED Lüfter von Cooler Master mit 1.000 U/min! Du musst 120mm Lüfter draufmachen, das es passt! ;-)

    Mit den Anschlüssen müsste man wissen was du willst!?
     
  12. #11 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten


    Das mit dem Radi müsste aber passen. Link ist richtig, hab ich grad nochmal probiert, das ist der für 3x140er Lüfter. Daher auch 420er Radi und nicht 360 ;)

    Mit den Anschlüssen tja, was is denn zu empfehlen ?(

    Also wenn ich das bis jetz richtig mitgekriegt habe, sind 10/8 und 13/10 zu empfehlen.
    Hat man Performance-Einbußen wenn man 10/8 nimmt? Also ist der 13/10er besser in der Kühlleistung??
    Ansonsten was sind denn da Vor-und Nachteile??^^

    Also mein Case hat hinten schon 2 Durchlässe, das sollte für beide Größen locker passen ;)

    Auch wenns vllt nich so wichtig ist, aber man muss ja iwas bestellen und ich achte immer drauf dass es das richtige ist^^

    MfG
     
  13. #12 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Der 13/10er Schlaucher lässt sich im Vergleich zum 10/8er Schlauch besser verlegen, da deutlich kleinere Biegradien machbar sind. Bessere Temperaturen sind dadurch nicht drin, aber bringt eben den Vorteil durch die dickere Wandstärke mit sich.

    Ach ja.
    Selbst bei CaseKing bekommt man eine WaKü, die von der Kühlleistung etc. her besser ist.

    Ich würde dir raten, zum 1080er Radiator zu greifen.
    Klar, ein kleinerer Radiator würde es auch tun, aber so ein 1080er Radiator bringt eben viele Vorteile mitsich. Und wenn du mal später auch die Grafikkarte in den Kreislauf einbringen willst, dann brauchst du nicht wieder einen neuen Radiator bzw. hast dann immernoch Spielraum für OC, da der 1080er Radiator die enorme Abwärme beider Komponenten gewachsen ist.
    Auf Wunsch stell ich dir was bei CaseKing zusammen.

    Ach und. Brauchst du denn die teuerste Version der Pumpe?
    Hier noch eine Liste mit den Unterschieden:
    [​IMG]

    Wenn du die Features der teueren Pumpe nicht brauchst, dann tut es auch die Standard-Version. Von der Pumpleistung sind alle drei Pumpen gleich.
     
  14. #13 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Okay das wär echt nett, glaubst du du kriegst was besseres zusammen von der P/L, auch noch im Preisrahmen von 300 +-20€??

    Tja iwie is son Monster-Radi bissel übertrieben scheint mir^^ außerdem 9 Lüfter ich weiß ja nich...

    Bringt mich zu meiner nächsten Frage, nämlich wo man das alles überhaupt einbaut^^

    Radi kommt extern natürlich nach draußen, is ja klar. Aber wie stehts da mit dem AGB und so??
    Und wäre es bei dem Black Ice...420er den ich bisher in der Konfig hatte, kann man den wohl auch aufm Case drauf montieren? Abgesehen davon, dass er einfach handlicher ist, find ich den auch eleganter als so ein Monster-Teil xD

    Bei dem 1080er Radi kommt natürlich nur die Seitenwand des Case infrage. Aber können die Maße echt stimmen? Ich mein wie kann der denn nur 28,5 cm hoch sein, wenn 3 Lüfter übereinander schon 36cm ergeben ?( Oh aja hab nachgeschaut, die Maße stimmten nicht, hier sind die richtigen.

    Und gut wenn du meinst ne "kleinere Pumpe" reicht auch, dann bitte, du bist der Experte.
    Also im Endeffekt meinst du ja anscheinend, ein 1080er wäre "zukunftssicherer" als ein Triple-Radi.

    Also ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir mal bei CK ne Wakü nach deinem Bild zusammenstellen würdest. Noch besser wäre es, wenn wirklich alles in die Konfig mit rein kommt, damit ich genau weiß mit welchen kosten ich zu rechnen habe.

    Und wegen der Pumpe: Son interner Wassertemp-Sensor is ja schon ganz nützlich... Aber mal sehen wie teuer der Spaß dann am Ende wird, wenn nötig kann man ja da noch was einsparen.
    MfG Masterchief79
     
  15. #14 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Der Radiator kann auch an die Wohnwand montiert werden.
    So würde es aber aussehen, wenn der Radiator am Gehäuse befestigt wird.
    Dein Antec ist schwarz, der Radiator von Aquacomputer auch ;)
    Außerdem müssen nicht neuen Lüfter angebracht werden.
    3 würde auch reichen und du hättest natürlich noch bessere Kühlergebnisse als mit einem vollbestückten 420er Radiator.

    Bei CaseKing gibt es allerdings nur 11/8er Anschlüsse und teueren Tygon Schlauch. Aber das würde im Endeffekt nichts ausmachen.

    Edit:

    {bild-down: http://www.abload.de/img/neuesbild47favc.jpg}


    Ohne Grafikkartekühler und mit zwei Anschlüsse weniger wärst du bei 317,66 EUR.
     
  16. #15 19. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Okay viiielen Dank erstmal dafür, vllt werd ich doch noch mein Konto bissel anzapfen müssen ;)

    Nja gut mal sehen, dafür wären dann wahrscheinlich auch noch min. 3 Lüfter und nen größerer AGB drin :)

    Was sind denn für Hersteller bei den CPU-Anschlüssen zu empfehlen?? Du hast ja jetz einen von EK Water Blocks genommen... Was ist gut und was nicht?

    Edit:

    Wohnwand fällt für mich übrigens aus, ich nehm meinen PC öfter mal mit auf Lans ;)
     
  17. #16 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Was meinst du mit "Was sind denn für Hersteller bei den CPU-Anschlüssen zu empfehlen??" ?
    Meinst du bei CPU-Kühler?

    Mir fällt grad ein, dass du rund. 2-2.5Liter für das gesammte Kreislauf benötigen würdest, da allein schon im Radiator fast 1 Liter passen.
    Entweder du kaufst 2 Liter, oder du kaufst dir an der Tankstelle oder im Baumarkt 5 Liter destiliertes Wasser für 'nen Appel und 'n Ei und dazu ein Konzentrat mit gewünschter Farbe. (Muss sein, wegen Korrosionschutz).
     
  18. #17 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Joa is klar^^ Ne ich mein die Wakü-Aufsätze für die CPU, ich kenn mich damit nich aus.

    CPU-Kühler wär ja jetz n Witz xD

    Okay wegen dem Kreislauf, was brauch man denn da für nen AGB wenn man schon 2,5l im Kreislauf hat?? Oder reichen da immer noch 250ml?

    Und noch was, wegen den AGB, kann man da auch zb sowas nehmen, wenn der Radi außen sitzt?

    Danke weiterhin
     
  19. #18 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    So ein AGB würde ich nicht empfehlen, es sei denn, du hast Platzprobleme.
    Ein 150er AGB von EK würde reichen. Schau doch mal im Gehäuse, wo du diesen befestigen könntest.
    Die Maßen sind ja bei CaseKing zu entnehmen.

    Mit "CPU-Aufstatz" meinst du doch den EK Supreme, oder nicht?
     
  20. #19 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    omg wieso räts du ihm zu so einem scheiss? Wenn er den 9er Radi nicht passiv einsetzt ist das doch einfach rausgeworfenes Geld! Du mit deinem Grakka kühler, so fast jeder weiss, dass es nichts bringt für den Ottonormalverbraucher, aber du empfiehlst ihm trotzdem einen! Das ist ein witz! Er müsse die Grakka auf 850+ Core ocen um die 100Euro so halbwegs reinzu holen! Ich würde den Heatkiller 3.0 nehmen, ist zwar teurer aber ist dafür auch besser! Sonst sollte es passen!

    [​IMG]
     
  21. #20 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    bleib mal ruhig, alles wird gut.

    wieso sind graka kühler sinnlos? vllt holen sich ja auch viele leute ne wakü weil sie es leise haben wollen?

    das muss jeder für sich selber entscheiden ob ihn der lärm stört. is doch nur ein vorschlag.

    und warum is nen 9er radi rausgeschmissenes geld?
    sicherlich würde auch ein 360radi reichen, aber evtl musst du dann nochmal in der zukunft nen radi nachrüsten, weil irgendwelche neuen hitzequellen kommen.
    somit hast du vorgesorgt. es sagt ja niemand das er den radi gleich voll bestücken soll. für seine derzeitige konfig reichen doch auch 3 lüfter auf dem radi, und wenn er bessere temps will baut er halt nen 4ten ran.

    überlegenswert wäre auch die pom version vom heatkiller, die macht vllt 2grad schlechtere temps is aber auch nen 20er billiger.

    also, alles easy, calm down bro
     
  22. #21 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Achso ich rate ihm einen "scheiss" also?
    Wer hat ihm denn z.B. zu die innovatek Schläuche geraten?

    Der HTSF Radiator ist nicht mehr Zeitgemäß und bietet neben anderen 360er Radiatoren zu wenig Kühlleistung. Der 420er Radiator ist meines Erachtens auch zu teuer für das Gebotene. Denn selbst durch die etwas größere Fläche ist dieser Radiator nicht gleich sehr gut.

    Zu mir sagst du, dass es für einen "Normalverbraucher" nichts bringt, wenn man die Grafikkarte mit Wasser kühlt. Der Mehrpreis von knapp 20€ für 1k Unterschied lohnt sich aber für den Otto-Normalverbraucher also? Der Heatkiller 3.0 ist sicherlich kein schlechter Kühler, zwischen dem HK 3.0, Supreme, Enzotech und dem Cuplex Di gibt es aber so gut wie keine Unterschiede in der Kühlleistung, von daher kann man sagen, dass man entweder nach Preis oder nach Optik entscheiden kann.

    Jeder Prozessor ist anders, ebenso viele reagieren anders auf andere (bessere) Temperaturen.
    Es kann sein, dass durch die WaKü kaum höhere Ergebnisse resultiert werden können, dafür wird die Karte eben regelrecht lautlos gekühlt. Die größere Wahrscheinlichkeit liegt aber darin, dass zum Teil deutlich höhere Erbgebnisse dabei rauskommen können, da durch die Wasserkühlung die Temperaturen kaum schwanken, wie es bei einer Luftkühlung herkömmlich ist.
     
  23. #22 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Jep genau ;)

    Da wären ein paar Empfehlungen welchen Marken man "vertrauen" kann denk ich nich schlecht, damit ich auch selbst mal gucken kann, was mir gefällt und was auch von der Leistung her stimmt.

    Ist denn der EK Supreme "schlechter" als der Watercoll Heatkiller?? Denn der EK kostet ja 20€ weniger...

    Okay mal sehen, im Case dürfte dafür zumindest noch ausreichend Platz sein :) hab mal nachgeschaut, wenn man bissel was umbaut dann dürfte das mit nem 150er keine allzu großen Probleme geben.

    Edit:

    Und bleibt mal ruhig leute xD
    Falls ich echt mal meine Graka oder RAMs oder was auch immer in den Kreislauf mit einbinden will, dann ist so ein fetter Radi schon von Vorteil, klar.
    Falls ich mir den jetz hole, kann ich auch erstmal mit 3 Lüftern leben, aber ich kann mir schon vorstellen dass ich mal alle 9 bestücken werde.

    Das wird dann wahrscheinlich alles nicht mehr innerhalb der 300€ zu machen sein (ich rechne inzwischen mit ~350€^^), aber gut wozu gibts Geburtstag^^
    Aber schon iwie übertrieben, ich mein hallo ich bin 15, sich da mal eben für schlappe 350€ ne Wakü bestellen ist nich mal eben ne kleine Investition.
    Deswegen bin ich ja auch immer drauf aus, auf jeden Fall das bei der Preisklasse bestmögliche P/L-Verhältnis rauszuhauen.
    Und wer so was mit seinem Rechner macht, ist auch kein Normalverbraucher mehr xDD (jetz speziell auf den Radi bezogen^^)

    Gut, was den CPU-Wakü-Aufsatz angeht, bin ich ja jetzt einigermaßen informiert und ich denke ich werde dann wahrscheinlich iwas um die 40-50€ nehmen, was mich auch von der Optik anspicht. Sobald ich was gefunden hab, frag ich euch aber nochmal, oder ich schreib ne PN ;)

    MfG Masterchief79
     
  24. #23 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Der Heatkiller 3.0 ist besser als der EK kostet halt mehr!
    Masterchief79 hat selber gesagt, er braucht keinen Grakka kühler! Aber du hast ihm den praktisch in jedem Post empfohlen! :) Wie ich schon gesagt habe, ist die grakka kühlung angebracht, wenn er a.) nen sehr leisen PC will oder b.) ordentlich ocen will! Für weniger als 50MHz ist es rausgeworfenes Geld! Das ist einfach so! Wie ich auch schon gesagt habe, ist es ok den 9er Radi zu gebrauchen, wenn er nicht bestückt wird, aber wenn er dann trotzdem bestückt wird ist das ja auch nicht mehr passiv als hat er trotzdem wieder keinen absolut silent pc! Der 9er Radi bringt genug mit, um die Grakka und CPU zu kühlen passiv!

    Das System ist einfach vollkommen übertrieben! Ihr "überedet" ihn da zu sachen, die er niemals brauchen wird!!!

    p.s. @Big-King-Jajá Wenn du meine Posts durchlesen würdest hättest du gesehen, dass ich geschrieben hab, dass ich ned viel Zeit investiert habe in die Zusammenstellung also ist klar, dass es da sachen drin hat, die nicht optimal sind! Es soll ja auch nur mal in etwa den Preis Rahmen aufzeigen! Da du ja eh mehr Zeit investiert hast und die besser zusammenstellung gemacht hast ist ja klar, dass man dann von deiner Zusammenstellung ausgeht!
     
  25. #24 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Ja was würdest du denn machen, wenn du die Wahl hättest zwischen einem Golf und einem Ferarri und du für beide nur 10.000€ ausgeben müsstest?
    Deine WaKü kostet rund 300€, meine rund 315€ (ohne GPU-Kühler), bietet dafür eben klar mehr Kühlleistung und weitere Vorteile.
     
  26. #25 20. Dezember 2008
    AW: Neue Wakü zu Weihnachten

    Okay um dann nochmal alles zusammenzufassen:

    Der 9er Radi scheint mir okay. Auch wenn die Graka erstmal nicht mit in den Kreislauf kommt, ist das natürlich eigentlich jederzeit möglich. Deswegen, er ist einfach zukunftssicherer.
    Dazu würde mich noch eins interessieren: Was meint ihr, ist der 9er Radi passiv "besser" als der 360/420 aktiv (und was für einen Unterschied wird es machen wenn ich den 9er erstmal mit 3 Lüftern bestücke??)
    Das würde mich dann schon interessieren. Und wegen der Bestückung des Radis, man kann ja auch einfach Silent-Lüfter einbauen ;) oder welche die regelbar sind.

    Ach da komm ich grad drauf: Wie kriegt das Ding überhaupt seinen Strom (wenn Lüfter drin sind)?
    Und die Pumpe kommt ja eigentlich auch in den PC rein wenn ich mich nich irre, wie kann man die denn dann an die Steckdose anschließen?? Das alles übers Netzteil laufen zu lassen scheint mir bissel unmöglich :)

    Also es geht mir halt erster Linie um die CPU, da diese die Graka eh ziemlich limitiert, was ein OCen der Graka ziemlich sinnfrei macht. Aber den Prozessor will ich dann aber auch so kühl haben wie es sich mit einer Wakü machen lässt!! Denn ich steck nich 350€ für 2-3° Temp-Unterschied da rein ;)
    Aber es könnte trotzdem gut sein, dass mit der PC mal zu laut wird (Graka hauptsächlich) und ich dann doch noch nen Graka-Kühler mit reinbaue.

    Es geht mir also alles in allem darum, ne erstklassige CPU-Kühlung zu haben, aber auch "Aufrüstmöglichkeiten" für Graka und andere Komponenten. Deswegen hätte ich halt gerne den großen Radi.

    Edit:
    Ja da hatter aber recht :D also wenn man ne komplette Wakü mit 9er Radi (erstmal passiv und dann mit der Standard-Version der Pumpe) für ~320€ kriegt, dann ist das halt auch voll okay vom Preis her.

    Ich hab trotzdem einfach mal Lüfter rausgesucht, von denen man auch gleich mal 9 Stück verbauen kann (denke ja man kann nich durch den Radi gucken, weswegen sich Modding-Lüfter erübrigen), welchen davon haltet ihr für am besten:

    -SilenX Fan Ixtrema Pro IXP-74-14 - 120x25mm - sehr teuer, aber 72CFM bei 14db/A wenn das stimmt, wärn die schon heftig ;) - 16€

    -Scythe S-FLEX 120mm Fan SFF21D - 800 rpm - Mega-Silent-Lüfter mit immerhin 33,5 CFM bei 8,7db/A - 14€

    -Papst 120mm Lüfter 4412 F/2GLL - Super Silent - In jeder Hinsicht zwischen den beiden oberen, 44CFM bei 18db/A - 15€

    -Cooler Master 120mm - R4-S2S-12AK-GP - Silent Fan - 44CFM bei 20db/A, die billigere Variante - 6€
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neue Wakü Weihnachten
  1. Neue WaKü

    ToPPi , 8. März 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    236
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    408
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.275
  4. Neuer PC mit WaKü

    HNA , 20. Januar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    280
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    182