Neue Wohnung - was machen für Inet?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Tidus, 2. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2009
    Huhu,

    ich zieh demnächst um und brauch Internet. Telefon ist mir egal, brauch ich eig ne.
    Ich hab jetzt bei 1&1die Notebook Flats gesehen. Hat jemand Erfahrung mit sowas? Wie ist der Empfang, weil da steht keine Hotspots mehr nötig und ich kann mir nicht vorstellen, dass es einfach so überall "bis zu" 7000kbit gibt. Außerdem steht ja dort bis 5GB Traffic im Monat gibts den Speed, danach nur 64kbit un das find ich *****los -.-
    Gibt es sonst irgendwo was zu vernünftigen Preisen? Ich möchte nicht mehr als 30€ im Monat ausgeben.
    Bei T-Online u.A. macht mir die Inkompetenz angst^^ ich werd nicht immer dort sein un dem Techniker aufmachen können, bzw hab ich keine Lust auf ewig einrichten lassen etc.
    Hab dort auch keinen Telefonanschluss, also die Leitung liegt, hab aber keinen Anbietert etc., brauch ich ja wie gesagt auch nicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    ich habe nicht viel ahnung von sowas aber, ich rate dir von 1und1 ab. Warum?
    wir haben zu 3dsl gewechselt und hatten 2Monate keinen Internet,nachdem wir mit Kündigung etc. gedroht haben,haben wir irgendwie wieder Internet bekommen?!
    Und macnhmal verschwindet einfach mein internet für ca. 1-2Stunden.
     
  4. #3 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Also ich rate dir auch auf jeden fall von 1&1 ab echt,
    ich war bei denen auch und hate nur erger mit denen und das ganze ist sogar über den rechtanwalt gelaufen und nach echt langer dauer habe ich den kampf gewonnen!
    Die schweine buchen geld ab wo du normal garnicht bezahlen mußt oder sie buchen dir auch mal 2 mal das gleiche ab usw also las die finger von 1&1 weg!

    Ich wurde zur Telekom gehn bin ich jetzt auch schon seit 5 jahren und ich hatte echt bis jetzt nur einmal ein problem und da mußte nicht mal ein techniger kommen,das haben sie mir alles sehr ausführlich am telefon erklärt und hab es selber hin bekommen!
    Telekom hat echt einen sehr guten servis find ich,von dem her würde ich zu der telekom gehn oder es gibt auch noch arcor die sind auch ganz gut!

    Aber wie gesagt las dir finger von 1&1 glaub mir ich hatte den kampf mit den deppen!
     
  5. #4 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    was sagst du zu kabel ?
    sind in der regel, günstig, bieten guten speed und ich hatte mit denen noch keine proble.
    falls ein anschluß liegt....
     
  6. #5 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Der liegt leider nicht, sonst wäre die Entscheidung schon gefallen^^
     
  7. #6 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    hmm komisch

    für wann steht der umzug denn an ?
    die preise der telekom werden wohl in nächster zeit fallen...
    für was auch immer du dich entscheidest (provider), von umts würd ich dir abraten ^^
     
  8. #7 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Nächsten Monat, also anfang April.

    Wie gesagt, ich brauch Inet zum chatten, Steams und evtl. mal updates laden, also muss es nich so sehr schnell sein. Telefon brauch ich nicht. Und das alles so billig wie mgl^^
     
  9. #8 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    mh, du kannst dich in einem der ersten posts nicht beschweren, dass es nur 5 gigabyte traffic mit voller geschwindigkeit gibt und dann sagen, dass du nur bisschen chatten, steam und updates machen willst. irgendwie passt das nicht!
    erkundige dich doch einfach mal bei t-mobile, nach so nem umts stick, ob das bei dir verfügbar ist. außerdem behaupte ich mal, dass bei t-mobile keine traffic beschränkung vorhanden ist (kann ich mich aber auch täuschen).
    ansonsten suchst du dir nen internetanbieter wie. t-online, arcor, 1und1 etc. schaue doch auch mal bei congster, ob du dort etwas ohne telefon findest!

    alles wird immer im internet gesucht, aber wenn man selbst mal was entscheiden muss, dann will niemand seinen kopf anstrengen.
     
  10. #9 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Erfahrungsberichte und Tipps kann man sich nicht aus dem eigenen Nichtwissen erarbeiten.

    5GB auf einen Monat gerechnet ist mir halt bissel wenig. Ich wollte hier weiterhin wissen wie es so mit den UMTS Angeboten und so aussieht, Verfügbarkeit, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass 7mbit drin sind, wenn es drauf steht.
     
  11. #10 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Das wird dir niemand beantworten können..

    Wer weiß ob bei dir UMTS verfügbar ist und wenn es Verfügbart ist, variert auch die Geschwindigkeit, je nach Standort..

    Nimm doch einfach von O2 den UMTS Stick, kannste einen Monat glaube ich testen !
     
  12. #11 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Von so einer groben beschreibung wird dir sicherlich keiner sagen können wie du wo was zu legen hast weil auch keiner nen Bild von den örtlichen gegebenheiten hat.

    Ich empfehle dir fürs erste mal mit nem Laptop dort die Gegend zu cheken zwecks offener WLANs, dann kannste dir sicher sein das du direkt Internet hast. Was ein Freund von mir gemacht hat, ist auch sehr nice. Sich eine WLAN-Antenne zu holen da wirste auf jeden fall fündig, und mit WEP/WPA cracken ist dann nur noch ne Frage des Know-Hows und der Zeit ;).

    Wenn dich das nicht interessiert würde ich in/den Freunden/Familienkreisen/Nachbarn/Hausmeister mal fragen wie du was zu machen hast, einer von denen weiß immer bescheid :cool:.

    Zur Providerwahl würde ich dir ebenfalls zu T-Com raten. Die Preise sind zwar nicht so dolle werden aber eh schon durch den Konkurenzkampf gedrückt, dafür aber 99,99999% verfügbarkeit der Leitungen ;).
     
  13. #12 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    Das mit WLANs werd ich dann machen^^
    sagen wir es mal so... es ist Entertain bzw. VDSL25 verfügbar. Also recht gut ausgebaut.
     
  14. #13 2. März 2009
    AW: Neue Wohnung - was machen für Inet?

    naja nun musst du für dich selbst entscheiden ob es dir das geld wert wäre! dann verzichte auf diesen umts stick und nimm einen "kabelgebunden anbieter"!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...