Neuen Prozessor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von NeXuS 2, 3. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2007
    Hi,

    Ich wollte wissen was zurzeit der beste oder einfach ein guter prozessor ist. Nicht einen den man erst uebertakten muss.
    Ich haette da an erste Stelle an einen C2D gedacht von Pentium...oder doch QuadCore?

    Geld spielt keine Rolle :p

    MfG
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    also ich würd dir auf jeden fall den Intel Core2Duo E6750 empfehlen...kostet nur ca. 153 euro in der Tray version und ist nen hamma ding. zurzeit der 2. oder 3. schnellste core2duo auf dem markt. Is das beste P/L verhältniss bei den prozzis das es zurzeit gibt :D
    nen quad würde ich jetzt noch nich kaufen da es 1. Noch keine progs giibt die es wirklich ausnutzen und 2. Sind es noch keine richtigen quads. Sie sind sowie die Pentium D reihe vom Dual core. wenn du verstehst. Bald werden quads mit "richtigen" 4 kernen prodzuiert mit dem Penryn kern oder so. dann würd es sich erst lohnen auf nen quad umzusteigen!
     
  4. #3 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    quad core macht momentan nicht viel sinn, es sei denn du beschäftigst dich mit 3d rendering oder lässt gerne sehr viele anwendungen gleichzeitig laufen. wenn geld jedoch keine rolle spielt, dann kannst du dennoch zu einem quad greifen

    http://www3.atelco.de/8AC_6l8uG4YmSj/1/articledetail.jsp?aid=17876&agid=398&ref=26

    übertaktungspotenzial ist auch noch vorhanden - die 4 GHz grenze sollte locker zu erreichen sein - schon allein aufgrund des fertigungsprozesses.

    aber wie du halt wolltest - dieser prozessor bietet sehr gute leistung - auch bei standart takt.
     
  5. #4 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    Kommt drauf an wofür du den Rechner ( Prozessor) benutzen willst.
    Wenn du CAD-Anwendungen oder viel Renderst, viel Videobearbeitung machst etc., dann wäre ein Quadcore besser: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211617
    oder halt einer der mehr kostet: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211729

    Wenn dub eher spielst ist ein Dual-Core die erste Wahl, da es bei weitem noch kein SPiel gibt welches Quad-Core unterstützt. ZUdem muss man bedenken dass die Quad-Cores weniger taktfrequenz haben als die Dual-Cores und somit für leistungshungrige Spiele nicht ganz so zu empfehlen sind wie halt ein Dual-Cores.
    Als Dual-Core wäre zu empfehlen: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211719
    oder der http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=211717
    Hoffe ich konnte dir helfen^^

    MFG Securom
     
  6. #5 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    auch wenn geld keine rolle spielt is falsch was du hier empfiehlst...jeder will nich mehr geld ausgeben für die fast gleiche leistung. ich würde entweder den Q6600 nehmen, oder den E6750. Der Q6600 kostet rund 240€ und der E6750 ~160€. sie bieten ein wirklich hervorragendes P/L-Verhältnis.
     
  7. #6 3. Oktober 2007
  8. #7 3. Oktober 2007
  9. #8 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    so siehts aus... der hat atm einfach das beste p/l verhältnis für nicht übertakter...
    aber wenn du es noch ein bissi leiser habn willst nimm die tray version und kauf dir noch nen ordentlichen kühler dazu...
    wenn du genug geld hast dann den scythe mugen: Scythe Mugen (SCINF-1000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    oder für low budget en arctic freezer : Arctic Cooling Freezer 7 Pro Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  10. #9 3. Oktober 2007
  11. #10 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    Ich bin grad so durchs I-net gesurft und hab den Artikle bei chip.de gefunden, der dir bestimmt helfen könnte: "Vier Kerne sind in aller Munde. Glaubt man der Werbung, muss jeder eine Quad-Core-CPU haben. Ganz im Gegenteil: Derzeit braucht kaum jemand vier Prozessorkerne - selbst Dual-Core wird längst nicht flächendeckend unterstützt. Zwar liefert Windows Vista die nötige Basis für Vierkerner, dennoch steht und fällt die Technologie mit der Akzeptanz von Software-Entwicklern. Und damit sieht es zumindest derzeit nicht überragend aus.

    Alternative: Greifen Sie lieber zu einem Dual-Core Prozessor wie dem Intel Core 2 Duo E6750. Hier erhalten Sie massig Leistung zum selben Preis wie ein deutlich schwächerer Quad-Core."

    Also lasst die Finger einfach noch weg von Quad-Coare Prozzis und kauft Dual-Core, da sie ausgereifter und billiger sind. Quad-Core werden erst später interessant, wenn es Games und Programme gibt, die 4 Kerne auch unterstützen und dies kann auch noch ein weilchen dauern!

    Ich hoffe ich konnte deine Entscheidung zwischen Quad- oder Dual-Core etwas einschränken^^.

    mfg Nexus24
     
  12. #11 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor


    900€ für nen prozi, bisst du größenwahnsinnig? :D

    dann hol dir lieber 2x nen Intel Xeon Prozi, und bau dir nen schönen server zusammen da haste mehr leistung für dein geld :D


    ne mal im ernst, es lohnt sich preis/leistungs technisch überhauptnich mehr als ~150-250€ für nen prozi auszugeben

    wie oben schon erwäht wurde, hol dir den E6750 oder wenn du etwas mehr ausgeben willst für nen schnelleren prozi (allerdings mit schlechterem p/l verhältnis) hol dir den E6850.


    greetz
     
  13. #12 3. Oktober 2007
    AW: Neuen Prozessor

    da stimm ich mal zu, anders würd ich das auch nicht machen. Ausser der Threadersteller möchte ocen, dann ist der e6850 (für 220) sicherlich besser wegen höheren Multi

    Wenn noch jemand nen Sinnvollen Beitrag hat PN an mich!
    Ich mach hier erstmal zu, denke hier wurde ausreichend beraten

    MfG
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuen Prozessor
  1. neuen prozessor

    yatara , 20. Februar 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    911
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    414
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    394
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    270
  5. Intel entwickelt neuen Prozessor

    -sniper- , 18. März 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    344