neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von w1ngz3r0, 5. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2007
    hi

    wollt mir neuen speicher kaufen, hab aber leider net so viel plan von dem RAM also wollt ich ma lieber fragen also ich hab nen 512MB DDR-SDRAM CR2 3.0-3-3-8 mit nem speed von 2x199MHz(398MHz datenrate) in meinem rechner grade drinne

    mein mainboard is für 1,5gb max speicher ausgelegt

    könnt ich meine alten mit http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAID8R 1024 MB, CL3 4-4-8
    oder mit http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=IAID87 1024 MB, CL2,5
    kombieren?

    falls geht plz sagen falls nicht bitte erklären wieso ^^

    also greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2007
  4. #3 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    Also ich hatte das früher mal gemacht und dann is mir der Rechner immer abgeschmiert, aber ich denke mittlerweile wird sich dann der schnellere Ram drosseln oder so um dann funktionsfähig zu sein.
    Denk also schon das das geht.
     
  5. #4 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    worauf sollt ich denn achten um zu vermeiden, dass der alte ram net rumzickt und alles richtig funzt?
     
  6. #5 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    Puh gute Frage, aber da bin ich überfragt. Ich würde einfach davon ausgehen, dasses passt, wenn der RAM nicht zu alt ist^^
     
  7. #6 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    hab gehört die geschwindigkeit muss gleich sein, aber mehr weiss ich leider net, vllt gibts hier ja wen der sich bissl mehr auskennt ^^
     
  8. #7 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    Moin,

    du hast DDR-RAM PC-3200 drin und der ist mit 200- respektive 400MHZ getaktet. Der den ich Dir empfohlen hab, ist DDR-RAM PC-3200. Sollte passen!

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    also du kannst ihn meiner meinung nacheinbauen, musst allerdings nur die richtige latenz im bios einstellen sprich 3.0, bei manchen stellt sich das von allein ein, aba es geht auf alle fälle....
     
  10. #9 5. November 2007
    AW: neuer arbeitsspeicher, kombinierbar mit dem alten?

    alles kla, mach ich ma

    bws sind raus
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neuer arbeitsspeicher kombinierbar
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.775
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    436
  3. Neuer Arbeitsspeicher (DDR3)

    opsirunner , 19. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    961
  4. Neuer Arbeitsspeicher

    dusty4all , 20. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    309
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    536