Neuer Beamer muss her

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Straight-Edge, 28. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2006
    Hey

    Suche ein Beamer, da ich endlich das Geld zusammen habe. Kosten bis 350 Euro! Habt ihr ein Guten, der klare Bilder strahlt?
    Unter Ciao.de fällt es mir schwer einen richtigen zu finden.

    MfG Straight-Edge
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    Einen Beamer unter 350€, ich weiß ja nicht ob die Qualität von Beamern in dieser Preisklasse unbedingt empfehlenswert ist, da Beamer normalerweise ja um einigens teurer sind.

    Ich weiß ja nicht ob dir sowas liegt aber man kann sich ja einen Beamer auch selber bauen
    G&P Optoelectronics GmbH & Co. KG
    ist zwar nicht unbedingt jedermans Sache aber wer gerne bastelt, für den ist sowas sicher eine gute Möglichkeit an einen billigen Beamer zu kommen. Ich hab mir einen Beamer selbstgebaut und bin (bis auf ein paar Kleinigkeiten) zufrieden damit.
     
  4. #3 28. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    moved to audio & video
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    endlich das geld zusamen?

    sorry aber ich muss dich mal enttäuschen für 350€ bekommst du nix halbes und nix ganzes, der tipp zum selberbauen ist ganz gut, allerdings wenn man ihn dann mit durchschnittsprodukten vergleicht kommt das bild als sehr schäbig rüber, wenn du allerdings nur auf ein grosses bild stehst statt qualität kannst du damit durchaus glücklich werden,

    mein tipp, spar lieber noch etwas und kauf dir nen richtigen, einsteigerklasse geht so ab 600-700 los
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    @Philbo
    Hast du denn schon mal einen Beamer selbergebaut oder zumindest das Bild eines ordentlich selbergebauten Beamers gesehen?
    Wenn ja dann war er wahrscheinlich nicht ordentlich gebaut und wenn nicht sei nicht so voreilig mit deinem Urteil. Der Vorteil von nem selbergebauten ist halt außerdem dass Ersatzkomponenten (wie eben die Lampen, bei Kaufbeamern ja durchaus bis 500€ teuer) nur einen unerheblich kleinen Bruchteil kosten.
     
  7. #6 29. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    ja habe ich, ich möchte jetzt nichts gegen die meisten selbstgebauten sagen, ist ne super arbeit, aber man hat eben auch nachtteile, nem freund is das display schon paarmal durchgebrannt und lauter so spielereien bei denen, wenn man nicht darauf achtet einiges schiefgehen kann..

    zum vergleich ich hab einen hitachi tx 200 und noch farbkallibrieren lasse, ich war beim kauf probesehen und hab somit ein bisschen die qualität anderer projektoren auch gesehen, und neben den selbstgebauten war ich dann hin und weg nach meinem jetztigen schätzchen.

    wie gesagt, saubere arbeit, viel sorge dann hat man sicher spass aber qualität erkenne ich bei den meisten selfmade dinger nicht
     
  8. #7 29. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    jo hab die seite zum selber baun gesehn. da ich aber ein freund der fertig produkte bin und besonders hart auf garantie stehe, bin ich immer dabei

    naja kann mir sonst jemand raten, worauf man besonders achten muss, wenn man sich ein beamer kauft. bei ebay gehen die beamer zur zeit für 300-350 weg!

    mfg Straight-Edge
     
  9. #8 29. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    Hi,

    also ich kann dir nur zu einem raten. Kauf keinen Beamer für 350 Euro. Egal neu oder gebraucht.
    Du wirst mit dem Ding net glücklich, und wirst es sehr schnell wieder raushauen, wenn du nicht in einer Traumwelt lebst.
    Mein Kumpel hat auch so angefangen. Braucht beamer usw...
    Dann einen für 400 bei ebay gebraucht geholt. Man das war ein Ding. Das Bild war sowas von unscharf udn ein einziges Fliegengitter. Ein Krampf...
    Irgenwann hat ers dann selber eingesehen (nach 1 Woche) und hat das Ding zum Teufel gejagt (zu ebay).
    Dann kam ein Beamer für 800 Euro ins Haus und eine Leinwand für 150 Euro mit entsprechender Breite. Bild war okay mit richtigem Medium. Aber irgendwie war es nach 90 Minuten doch unangenehm für die Augen. Man hat teilweise das verpixelte Bild noch gesehen, aber nur bei manchen Szenen. Naja es ging, wer ein Beamer braucht und net anspruchsvoll ist, okay..
    Nach 3 Monaten hat er die Kiste wieder zum Teufel gehauen.
    1250 Euro Beamer nur, hdtv klein fähig.
    ENDLICH. Ein Bild das überzeugt. Perfekt Bild, perfekter Kontrast, endlich konnte er und ich behaupten, "jap, jetzt ist es wirklich besser wie der alte Röhrenfernseher, jetzt machts Spaß".

    Und deshalb mein Tip, spar die Kohle und wart noch 1 -2 Jahre. Dann hast du das Geld zam udn kansnt dir für den Preis einen HDTV Beamer kaufen (Die Preise fallen in dem Segement rapide). Und dann versprech ich dir, dann hast du und deine Kumpels/Familie auch Spaß mitder Kiste. Dann kann man drauf auch Fußsball gucken und erkennt sogar den Ball und die nummern auf den Trikots...


    in dem Sinne

    mfg

    steve
     
  10. #9 29. Dezember 2006
    AW: Neuer Beamer muss her

    bei ebay ist auch das problem das die mit dem lampenstunden teils schwindeln, bei 2000 einfach resetet im menü und schon hat er 0 und die lamge geht in wirklichkeit nur noch 100std

    die preise sinken wirklich rapide, schau dir nen sanyo z1x an oder wenn dus noch billiger willst von BenQ nen mp serie
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...