Neuer Drucker, oder neue Patronen ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BISMARK, 26. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Januar 2009
    Hallo,

    Cih überlege gerade ob ich mir einen neuen Drucker kaufen soll, oder neue Patronen. Ich habe jetzt den Canon IP5200 und die Tinte is verdammt teuer. Was gibts da für möglichkeiten ? Es gibt ja von Canon jetzt sogar Multifunktionsgeräte für 50€. Also ca. 20€ billiger als neue Tinte o_O ?!
    ich könnte ja dann den alten Drucker in eBay verkaufen (so für 30€ kp) und wäre happy oder ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Januar 2009
  4. #3 26. Januar 2009
    AW: Neuer Drucker, oder neue Patronen ?

    jo auffüllen oder mal schauen ob du nicht so einen Laden in deiner Nähe hast, am besten über Google

    die machen das meist ohne Probleme

    du kannst natürlich auch schauen ob Pelikan Tinte also 2. Hersteller billiger sind, die haben meist auch billige Tinte im Angebot


    aber das ist auch meist so, das die Drucker billig sind und sie versuchen mit der Tinte das Geld wieder rein zubekommen
     
  5. #4 26. Januar 2009
    AW: Neuer Drucker, oder neue Patronen ?

    aber meine tinten haben so chips ...
    merkt der drucker danach auch dass die tinten wieder aufgefüllt sind ? oder meckert er dann weil der chip sagt dass die tinte leer ist ???

    sonst bestell ich gleich so ein auffüllset
     
  6. #5 26. Januar 2009
    AW: Neuer Drucker, oder neue Patronen ?

    ja der merkt das, aber für solche fälle gibt es en reseter, so heisst das bei mir, muss du vor dem auffülen an die patrone halten und fertig :D

    Chip-Resetter f

    der hier für deinen kostet jetzt zwar 18 euro, meiner war glaub ich billiger aber sowas lohnt sich sicher auf die dauer

    mfg
     
  7. #6 26. Januar 2009
    AW: Neuer Drucker, oder neue Patronen ?

    Dir ist schon klar das die Tintenpatronen bei den meisten neuen Geräte nicht voll ist, wenn du Glück hast ist die halb voll oder noch weniger ;)

    Dein Drucker hat eh schon getrennte Tintentanks (billigere Druckkosten gibt es nicht bei Tintenpissern), bei den billigen Geräten die du so magst, hat du alle Farben in einer Patrone, ist zB blau leer kannst du die komplett entsorgen auch wenn die anderen noch voll sind.

    Beste Alternative, günstigen Laserdrucker anschaffen und den Tintenheini nur für Fotos nehmen.
    Den hier kann ich empfehlen, da ist auch der Toner komplett voll der dabei ist.
    Canon i-SENSYS LBP2900 > Canon i-SENSYS LBP2900, S/W-Laser (0017B009) Preisvergleich | Geizhals EU
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Drucker neue
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.017
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    463
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.327
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    294
  5. Neuer Drucker

    Hörnchenmeister , 27. Dezember 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    297