Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von AdRiAnOo, 29. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    In Bayern haben die Lebensmittelbehörden einen neuen Ekelfleisch-Skandal aufgedeckt. Eine Wertinger Fleischfirma soll nach Erkenntnissen des Verbraucherschutzministeriums mindestens 20 Tonnen genussuntaugliches Puten- und Rindfleisch an einen Berliner Döner-Hersteller geliefert haben.

    Wie die Staatsanwaltschaft Memmingen mitteilte, stellten die Behörden nach einem Tipp eines Lastwagenfahrers bereits am Freitag weitere 11,4 Tonnen Schlachtabfälle bei der Firma sicher, die von den Behörden geschlossen wurde.

    Der Ehemann der Firmenchefin legte nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Geständnis ab. Demnach habe er die 20 Tonnen Fleischabfälle bereits im Juli an den Döner-Produzenten verkauft. Die Behörden gehen davon aus, dass diese Ware möglicherweise bereits verzehrt worden ist. Die Dönerfleisch-Firma soll dem Geständnis des Mannes zufolge nicht gewusst haben, dass es sich um Fleischabfälle gehandelt habe.

    Gegen den Geständigen werde „wegen Inverkehrbringens von nicht sicheren Lebensmitteln und Betrugs“ ermittelt, erklärte Staatsanwalt Jürgen Brinkmann. Der Mann habe gegenüber den Polizisten eingeräumt, dass er geplant habe, das Fleisch als verzehrtauglich an den Döner-Produzenten zu verkaufen. „Dies habe er bereits im Juli 2007 mit 20 Tonnen Fleisch so praktiziert, ohne dass seine Ehefrau, die Geschäftsführerin der Firma, oder irgendein Mitarbeiter hieran beteiligt gewesen seien“, erklärte der Staatsanwalt.

    Die Verbraucherorganisation Foodwatch nahm den neuen Skandal zum Anlass für die Forderung nach mehr Transparenz bei der Lebensmittelüberwachung.

    quelle ist von rtl =)

    na super geht das schon wieder los *kotz*
    was haltet ihr davon??
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Finde das mal wieder sehr appettitlich. Man möchte lieber nicht daran denken das einer der persönlich gegessenen Döner selbst mit Gammelfleisch gefüllt war *kotz*. Wenigstens wurde die Firma sofort geschlossen und muss hoffentlich auch mit der satten Strafe rechnen. Schlechtes gewissen wäre teilweise bei den Schuldigen angebracht, denn aus Geldgier Menschenleben aufs Spiel zu setzen ist schon heftig...der vor ner Weile Schuldige eines Gammelfleischskandals hat sich jedenfalls aus Reue aufgehangen.
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Ist echt traurig, vor allem das wir das essen duerfen bzw. unbewusst essen...
    Man muss einfach staerkere Kontrollen einfuehren bzw. Fachleute die das beim Kauf pruefen ob es sich um nutzbare Ware handelt.

    Gibt es auch noch eine Quelle woher du das hast?


    MfG
    Dave
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Tja das mit den Kontrollen ist genauso wie auch überall im Staate Deutschland: Es ist zuwenig Geld da, also müssen wa Personal einsparen. Das wenige Personal, das da ist ist total überfordert. Besonders sehen wir das bei den Beamten, die checken ob es Kindern bei ihren eltern gut geht und bei den Lebensmittelkontrollen.
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Das wirds sicher an vielen Dönerständen geben, jedoch gibt es zu wenige Kontrollen um dies auch nachzuweisen. Die versuchen eben durch alle erdenklichen Mittel Geld zu machen, auch auf Kosten der Kunden...

    Aber mir is das sowieso egal, ich kauf eh nie Döner... auch nicht, wenn er bei uns günstig wär (kostet 3,60€!! der gerollte sogar 3,80€! geldgeile sägge^^)


    mfg
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Das nächste mal wenn ich Hunger aufn Döner hab, werd ich mir ein Butterbrot reinziehen.
    Is ja ekelig. Nie wieder döner :kotz:
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Das is echt verdammt bitter , dass eine Fleischfirma Gammelfleisch verkauft !
    Aber gut das solche Sachen raus kommen , bevor jemand dran stirbt....
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Tja es wird davon gesprochen das 100 Tonnen Gammelfleisch im Umlauf gebracht worden sind von der Firma und sofort wird von Gammelfleisch bei Döner gesprochen. Aber das waren "nur" 14 Tonnen Döner-Händler-Fleisch. Wo ist der Rest? Wie kommen die sofort dahinter das 14 Tonnen bei den Dönerhändlern landen aber wissen nicht wo der größere Rest abgeblieben ist?

    Was soll das? Sofort wird gegen die Döner, Shawarma-Industrie gehetzt. Naja typisch, war schon beim letzten Gammelfleischskandal so. Ich sag da mal gar nichts mehr zu.
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Was ist Shawarma?
    Na das is eben so, weil das nur dem Döner-Hersteller nachgewiesen werden konnte. Sobald man herausfindet, wo das restliche Fleisch hin ist, wird man da sicherlich auch noch aufgeklärt.
    Immer mit der Ruhe... ;)


    mfg
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Soweit ich das mitbekommen hat wurd das dann erst aufgelöst, nachddem die Bild dazu nichts mehr geschrieben hat. Bekommen hier viele dann was davon mit, da ein großer Teil des Volkes wirklich nur die Bild liest.
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Da habt ihrs. Die können nix dafür.

    Shawarma ist arabischer Döner =) Nachmache also :p Spaß kP wer wem nachgemacht hat ...

    also 2 sachen würden mich interessieren ...

    1.) In welchem gebiet war die firma tätig? (hoffe nciht in berlin :p)

    2.) Wo ist das restliche gammelfleisch?
     
  13. #12 29. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Ich finds einfach richtig dreißt. Mir kommts echt hoch, wenn ich denke, dass ich son fleisch evtl. schonma gegessen habe. Es soll ja auch oft so sein, dass das fertig-gewürze eingescheißte Grillfleisch von Lidl, Aldi, Rewe auch öfters Gammelfleisch sein, da man das wegen der Marinade nicht sieht oder so. Hab ich aufjedenfall mal im Fernsehn gesehn.
     
  14. #13 30. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    Also des is echt mal sau bäh... da kommst mir echt hoch. Wie kann man sowas nur mit seinem Gewissen vereinbaren? Aber ich denk nich das bei Aldi oder Lidl sowas vorkommt...
     
  15. #14 30. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    ich find es wird immer krasser
    diese ganze sache mit dem gammelfleisch stinkt doch zum himmel...

    ich weiß ja auch nicht aber dreißter gehts ja scho nimmer
    ich glaub wenn man katzen futter isst is man besser dran als das was uns die metztger
    oder supermärkte verkaufen
    das is schon dermaßen ...>.<
     
  16. #15 30. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    VERDAMMT !! endet das eig, NIE ? ich bin döner süchtig und jedesmal wenn ich meinen Freunden vorschlage döner z essen labern die irgendwas von Gammelfleisch und ich sag immer die zeit ist vorbei... aber anscheind wird die unachtsamkeit und mangel an hygiene bei den Fleischkonzernen sich nicht viel geändert haben
     
  17. #16 30. August 2007
    AW: Neuer Gammelfleisch-Skandal!!

    mal gut das ich seit dem letzten gammelfleisch fund
    kein döner mehr gegessen habe !

    ich finde es einfach dreist wie weit manche menschen gehen,
    um geld zu scheffeln ...
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Gammelfleisch Skandal
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.904
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.232
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.506
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    9.451
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.700