Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Roosevelt, 5. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2007
    Guten Tag!

    Hoffe bin hier im richtigen Forum, ansonsten bitte kommentarlos verschieben, danke!

    Und zwar habe ich mir ein Notebook bestellt, und zwar folgendes:

    1 x One Notebook C6420 (4238 ) = 1,032.95EUR

    PC Baukosten Bau inkl. Kleinteile Notebook
    Bluetooth * Bluetooth Erweiterung Intern
    Notebook Laufwerk 8x DVD+RW Brenner
    Betriebssystem Falls erwünscht, bitte auswählen
    Mobile Maus Falls erwünscht, bitte auswählen.
    Monitor Falls erwünscht, bitte auswählen
    Drucker Falls erwünscht, bitte auswählen
    Notebook Tasche * 15,4 Zoll Notebook Tasche
    Gratis Software Inklusive Ashampoo Markensoftware
    * Service Upgrade ** SERVICE-Plus Paket M
    WLAN Mobile * WLAN Intel 4965 AGN (300Mbps)
    TV Karten Mobile Falls erwünscht, bitte auswählen
    Arbeitsspeicher Notebook 2048 MB DDR2 PC667
    Festplatte Notebook 160 Gigabyte, 5400rpm
    Mobile Prozessor * Intel Core 2 Duo Prozessor T7300 2x 2,0Ghz
    Notebook Akku Inklusive 6 Zellen Akku Standard
    Notebook Barebone Barebone 15.4 Zoll WXGA, SATA, DDR2, 8600GO




    Da von Haus aus kein Betriebssystem drauf sein soll, wollte ich meine Win XP Version drauf schmeissen. Tue also die CD ins Laufwerk, starte die Kiste, die Installation fängt wie gewohnt an (Hardwareuntersuchung etc.) dann kommt irgendwann folgendes:

    Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden.

    Stellen Sie sicher, dass alle festplattenlaufwerke eingeschaltet und rcihtig mit dem Computer verbunden sind, und dass alle Hardwareeinstellungen für die Festplattenlaufwerke korrekt sind. Hierzu können Sie beispielsweise ein Diagnose- oder Installationsprogramm des Herstellers ausführen.

    Die Installation kann nicht fortgesetzt werden. Drücken sie die F3-TASTE, um die Installation abzubrechen.



    Drücke ich bei der Installation F6 (da stand was von manuellen Laufwerkdingsens, keine Ahnung genau) bekomme ich nach einiger Zeit diese Meldung:

    Setup konnte von den in diesem Computer installierten Massenspeichergeräten mindestens einen Typ nicht erkennen, oder Sie wollen den Adapter selbst angeben.
    Zur zeit unterstützt Setup folgende Massenspeichergeräte:

    <kein>

    * Drücken Sie die Z-Taste, um zusätzliche SCSI-Adapter, CD-ROM-Laufwerke oder spezielle Festplattencontroller inklusive solcher, für die Sie eine Konfigurationsdiskette eines Herstellers von Massenspeichergeräten vorliegen haben, zur Verwendung unter Windows anzugeben.

    * Drücken Sie die EINGABETASTE, falls Sie keine Konfigurationsdiskette eines Herstellers von Massenspeichergeräten besitzen oder keine zusätzzliche Adpater zur Verwendung unter Windows angeben möchten.


    Was ist da kaputt? Wieso will des nicht so wie ich will? Ist was kaputt? Hab auch schon den Support da geschrieben, aber bisher keine Nachricht (Wochenende). Kann mir von euch jemand sagen was los ist?

    Wenn ich ins BIOS unter "Boot" gucke, wird mir bei HDD das angezeigt:

    WDC WD1600BEVS-00RST0-(S1)

    Also anscheinend erkennt der ja was. Kann mir wer sagen was ich tun kann? Bitte um schnelle Hilfe!

    Mfg, Roosevelt
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werd

    Das Problem ist das Windows deinen Festplattencontroller nicht erkennt, und damit auch nicht die daran angeschlossene Festplatte. Du müsstest mit drücken der F7 Taste den Treiber beim Setup einbinden.

    Oder versuch mal Vista, da ist der Support für IDE/S-ATA Controller um Welten besser.
     
  4. #3 5. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    Du mußt den S-ATA-ControllerTreiber in die XP-CD-integrieren wenn Dir kein externes USB-Diskettenlaufwerk zur Verfügung steht.

    (Es gibt auch Notebooks, die USB-Sticks unterstützen - kannst ja probieren, ob Du den Treiber da holen kannst.)

    Zur Integration gibt es mehrere Programme unter anderem nLite, Windows Unattended Creator und XP-Iso-Builder

    Ich würde den XP-Iso-Builder nehmen, denn damit geht es einfacher.

    Edit: Treiber-DVD gibt's hier: http://service.one.de/download/CompalFl90.iso
     
  5. #4 5. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    Ich habs mal mit Vista versucht.

    Scheint zu gehen, (obwohl die Installation (Dateien werden expandiert) verdächtig lange auf 79% steht).

    Bewertungen habt ihr beide. Ich hoffe es klappt so. Danke


    Edit:

    ARGH!!! Grad eben:

    Die Installation wurde abgebrochen.

    "Windows kann erfolderliche Dateien nicht installieren. Stellen Sie sicher, dass alle für die Installation erfolderlichen Dateien verfügbar sind, und starten Sie die Installation erneut. Fehlercode: 0x8007045D"


    Wei da nu einer weiter? ^^
     
  6. #5 5. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    Es handelt sich wohl um ein defektes Medium: thread bei technet (MS)

    Der Beitrag vom Moderator ganz unten.

    Edit: Entweder brennst Du die DVD nochmal, oder wenn es sich um heruntergeladene Version handelt, kann es sogar sein, dass Du eine andere Version runterladen solltest.
     
  7. #6 5. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    wahrscheinlich ist eine sata hdd verbaut, damit kann windows oft nicht umgehen, da es diese controller zu entwickluingszeiten nciht gab. die einfachste version wäre, ein usb floppy laufwerk, mit dem du den treiber nach f6 taste, wie dus ja schon beschriebst einbinden kann.
    oer man bindet den treiber in die windows cd mit ein, was mit nlite relativ leicht geht.

    viel erfolg
     
  8. #7 10. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    ok danke habs hinbekommen, bekommt alle ne bw ;)
     
  9. #8 13. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    Hallo!

    Könntest du mir bitte sagen, welche Lösung nun bei dir geklappt hat? Ich habe nämlich das gleiche Problem, möchte aber jetzt nicht blind alles ausprobieren wenn du schon die richtige Lösung hast.

    Danke!
     
  10. #9 17. August 2007
    AW: Neuer Laptop - "Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden."

    Ja hab ne Lösung..

    Eben wie gesagt Windows Vista installieren oder:

    "Sehr geehrter Herr Roosevelt, (Name von der Redaktion geändert ;) )

    bezugnehmend auf Ihre Mail möchte ich Sie bitten das Notebook in das BIOS zu fahren. Unter den Eintrag Advanced
    disablen Sie den Eintrag AHCI. Speichern Sie unter Exit die Eingabe und starten das Notebook von der Windows CD neu. Sie können jetzt wie gewohnt Ihre Windowsinstallation starten.


    Das hat bei mir auch geklappt.

    Viel Spaß damit!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...