neuer Monitor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Finq, 5. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2007
    Ich schwanke zur Zeit zwischen zwei Monitoren, beide von Samsung.
    einmal der Samsung SyncMaster 2232BW für 282 € (Amazon-Preis, wo ich ihn zweifelsfrei kaufen werde, da ich bisher immer super mit Amazon gefahren bin und bei einem so teuren Gerät kein Risiko eingehen möchte), mit einem Kontrast von 3000:1 und 2ms Reaktionszeit.

    zum andern der Samsung Syncmaster 223BW für 250€ mit einem Kontrast von 1000:1 und einer Reaktionszeit von 5ms.

    Da ich zugegeben Hardwaremäßig nicht sonderlich bewandert bin, hab ich kein Plan.
    Würde der billigere auch fürs Zocken reichen (ich habe vor, ihn an meiner 360 anzuschließen, evtl. noch an meinen Pc aber das ist zweitrangig)? Die Kontrast- und Reaktionswerte unterscheiden sich da ja schon sehr...

    Es gibt noch mehr Modelle von Samsung, könnt ihr mir evtl noch ein anderes empfehlen? Es sollte allerdings auf keinen Fall teuerer als 300€ sein, Breitbild und 22". Und Samsung, da habe ich mich auch schon festgelegt, da ich auch hier kein Riskio eingehen möchte und ich von Samsung bisher nur positives Feedback gesehen habe. (wobei das eher weniger Thema hier ist.. eigentlich will ich nur wissne, ob der billigere Monitor fürs Zocken reicht.)
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Dezember 2007
  4. #3 5. Dezember 2007
  5. #4 5. Dezember 2007
    AW: neuer Monitor

    Ja klar ist der besser, kostet ja auch 30€ mehr.^^
    Die Frage ist, ob mans merkt...
    dynamischer Kontrast 3000:1, 2 ms Reaktionszeit
    zu
    dynamischer Kontrast 1000:1, 5 ms Reaktionszeit

    Hört sich ja viel an.. aber merke ich wirklich etwas, wenn ich vorm Bilschirm sitze? Beim Spielen?
     
  6. #5 6. Dezember 2007
    AW: neuer Monitor

    Ich traue mich zu behaupten das du den Unterschied im Alltag nicht merken wirst ;)
    Alles was so ca. 800:1 hat reicht für normal aus.

    Die Geräte von Samsung sind sehr gut aber ich würde dir trotzdem diesen hier empfehlen, ist ein super Gerät mit einem tollen Bild.

    HP Pavilion w2207h, 22", 1680x1050, VGA, HDMI
    HP Pavilion w2207h, 22 (GM757AA) Preisvergleich | Geizhals EU

    Deine XBox360 hängst du dann einfach via dem VGA Kabel dran was es für die Box gibt.
     
  7. #6 6. Dezember 2007
    AW: neuer Monitor

    der ist auch nice, thx. :>
    Aber wozu brauche ich einen Usb-Anschluss am Monitor?
     
  8. #7 6. Dezember 2007
    AW: neuer Monitor

    Hat halt nen integrierten USB-Hub, da kann man zb nen USB-Stick anschließen und solche Sachen.

    Ist halt ne nette Spielerei was ganz praktisch ist wenn der PC etwas weiter weg steht oder weit unterm Tisch.
     
  9. #8 6. Dezember 2007
    AW: neuer Monitor

    ah^^.. naja, ich close dann mal, Frage wurde ja beantwortet. Danke. :)
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neuer Monitor
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.506
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.574
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    813
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.384
  5. neuer Monitor + PC aufrüsten

    Valance , 4. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    517