Neuer PC 1000-1500 Euronen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von GoLive2k, 5. August 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2007
    hoi, es ist mal wieder Zeit für einen neuen Computer, da mein jetziger PC etwas in die Tage gekommen ist (AMD64 3200+, 1950XT AGP etc.).

    Preislich soll der PC zwischen 1000 und 1500 Euro liegen, also halbwegs High End, was ich brauche ist CPU, Mainboard, Arbeitsspeicher und Graka.


    An und für sich dachte ich an ein Intel System mit Core2Duo oder Core2Quad ... wobei ich denke dass ein Core2Duo für Spiele im Moment noch besser geeignet ist, oder?

    Grafikkarte soll auf jedenfall DX10, ob Nvidia oder ATI (hat ATI schon DX10 Karten?) bin ich mir nicht sicher, ich würde gerne eine Nvidia nehmen, da die Bildquali geringfügig besser sein soll, aber primär steht da eher die Performance.

    Arbeitsspeicher dachte ich an 2GB , oder wäre sogar mehr sinnvoll?

    Naja das sind halt so die üblichen Fragen, ich hab mich im Vorfeld etwas erkundigt, aber noch nichts grossartiges zusammengestellt, es wäre toll wenn jemand eine Empfehlung schreiben würde, Bewertung wäre auf jedenfall drinnen !!


    Achja und ganz nebenbei such ich noch nen günstigen, guten 19" TFT, falls wer ne Emfpehlung hat, welcher vielleicht besonders gut ist.


    mfg GoLive2k
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. August 2007
    cpu: intel core 2 Quad Q6600 241,47€
    graka: GF-8800GTX 491,31€
    mobo: Asus P5n32-e sli

    mobo: Asus P5n32-e sli 172,89€
    ram: 2x1024 DDR2 Corsair PC6400/800 98.12€

    sorry bin ausversehen aus antworten gekommen
     
  4. #3 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    hättest auch editieren könne :D
    also ram würd ich keinen corsair nehmen,..
    nimm den Cellshock DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12
    als graka würd ich dir eine ASUS EN8800GTX/HTDP, GeForce 8800 GTX, 768MB GDDR3
    cpu schon die genannte Intel Core 2 Quad Q6600 Sockel-775 boxed
    dazu noch nen anständigen kühler: Scythe Infinity
    Board ein Gigabyte GA-965P-DQ6
    Macht dann zusammen ~1050€

    btw Monitor würd ich dir von den 19"
    entweder den BenQ FP93GX+
    oder den Samsung Syncmaster 931BF
    Beide Geräte haben eine Top Verarbeitung, gute Helligkeits-, Kontrast-, und Reaktionswerte und sehen dazu auch noch schön aus.

    // ATI hat schon DX10Karten (die hD2xxx Reihe)
     
  5. #4 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Dann könnte man ja editieren :rolleyes:

    Sind dann Netzteil, Gehäuse, CPU Lüfter, Festplatten, Soundkarte schon vorhanden?

    Zudem würde ich für ein System das zwischen 1000 - 1500 € ist, kein 19" empfehlen sondern ein "richtigen" Bildschrim. Beispiel

    Zum PC:

    Eigentlich nicht schlecht was die slawa zusammengestellt hat. Jedoch würde ich ein anderes Board nehmen zum Beispiel:

    GigaByte P35-DS3

    Und eine andere CPU:

    Intel® Core 2 Duo E6750

    Und gleich noch ein CPU Lüfter (der Intel lüfter ist einfach nur sch****e):

    Arctic-Cooling Freezer 7 Pro

    €: War wiedermal einer schneller als ich...
     
  6. #5 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    joa den hätt ich auch empfohlen aber er wollt ja nur nen 19er^^
     
  7. #6 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Gigabyte GA-P35-DS4...........................140€
    Intel C2D Q6600...................................240€
    Scythe Infinity........................................40€
    4GB Cellshock.......................................270€
    8800GTX...............................................430€
    Samsung SH183A...................................40€
    Samsung HD501LJ..................................90€
    BeQuiet 550Watt....................................80€
    Case nach Wahl......................................??€


    = 1330€ + Case

    Falls du doch etwas weniger ausgeben willst, kannst du erstmal nur 2GB nehmen (~140€).
    Was fürn Monitor hast du ?
    Die GTX lohnt sich nämlich erst bei höheren Auflösungen ;)
     
  8. #7 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Ein 32 bit Sys unterstützt doch bis zu 3 GB oder irre ich mich da?
     
  9. #8 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Jop, aber ich denke mal, dass früher oder später Vista raufkommt ;)
     
  10. #9 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    wenn du ma seinen post gelesen hättest würdest du sehen das er einen 19" tft empfohlen haben möchte...aber bei kommenden spielen wie crysis etc wird sich auch ne gtx für nen 19er lohnen.,..
     
  11. #10 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Aber dann muss es 64bit sein. Zudem kann man auch später die zusätzlichen 2 GB kaufen. Würde davon abraten momentan mehr als 3 GB zu kaufen. Gebe Wraith recht, es lohnt sich auch eine GTX zu kaufen, man kann ja auch mal etwas in die Zukunft schauen.
     
  12. #11 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    jo, also gehäuse, HD und soundkarte sind vorhanden (silentmax st-11 cas und audigy X-FI), zum Netzteil: ich hab ein BeQueit 500W, weiss nur grad nich ob das auch kompatibel zu Core2Duo, Core2Quad Boards.... benötigen diese CPU's auch diesen 4Pin Connector?

    Die Zusammenstellungen scheinen aufs Erste nich verkehrt, wäre nur noch die Frage mit der kompatibilität... evlt. gibts da ja Probleme?

    Die Frage welche CPU ist auch noch nicht ganz geklärt, was ist denn nun besser zum zocken? Duo oder Quad? Soweit ich weiss wird beim Quad doch auch nur zwei Kerne angesprochen?

    Bei der Grafikkarte denke ich wird es die 8800 GTX, wie schon empfohlen. Zwar hab ich im Moment "nur" nen 19 Zoll TFT, aber in der Zukunft wird da sicherlich etwas größeres kommen, deshalb ist die Variante mit mehr Speicher nicht verkehrt, oder?
     
  13. #12 5. August 2007
    ja also ich gebe dir recht bei der graka, beim ram nicht.
    die rampreise sind spottbillig...,sie waren zwar schon billiger, aber sie sind wieder am steigen ->also jetzt zuschlagen.
    zudem kommt DDR3 und du siéhst ja was mit den DDR1 riegeln ist....
    also ram kannste schon 4GB kaufen und graka auch die GTX;)


    mfg

    also das NT is gut, sofern es ein sraightpower oder dark power NT ist.
    kompatibel ist alles.
    würde dir dualcore empfehlen, da die duo's einfach höher getaktet sind als die quads. (quads werden zu warm)
    und mit dder graka passt das schon.
     
  14. #13 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Da mir keines der bis jetzt geposteten Systeme wirklich gefällt mach ich auch noch einen Vorschlag :p

    Ich würde dir folgende Kombination empfehlen:

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775 tray
    Geizhals EU ca. Euro 165,-

    CPU-Kühler:
    Scythe Samurai Z
    Scythe Samurai Z (SCSMZ-1000) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 23,-

    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12
    Cellshock DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL4-4-4-12 (CS2221041) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 135,-
    Wenn du willst kannst du später noch immer auf 4GB aufrüsten, zur Zeit reichen 2GB schön aus.

    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe
    Sparkle GeForce 8800 GTS (G80), 640MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (SF-PX88GTS) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 310,-
    oder jede andere 8800GTS Karte mit 640MB
    Da du nur einen 19" TFT kaufen willst macht eine 8800GTX keinen Sinn.

    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 135,-

    Bildschirm:
    Iiyama ProLite E1900S-B2 schwarz, 19", 1280x1024, analog/digital
    iiyama ProLite E1900S-B2 schwarz, 19, 1280x1024, VGA, DVI, Audio Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 190,-
    Sehr guter Bildschirm zum kleinen Preis.

    Macht dann alles zusammen ca. Euro 1100,- aus.
    Da bekommst du ein sehr schnelles System wo alles zusammenpasst.

    Dein altes Netzteil und so reicht für diesen PC locker aus, da musst du nix neues kaufen.
     
  15. #14 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    hmm ich will ja keinen an die wäsche gehen aber mir gefallen alle systeme nicht.
    Und in sachen Ram verstehe ich so einiges nicht.
    Wieso cellshock? Warum kein billigeren?
    Hat sich einer von euch mal damit befasst?
    Was soll er mit cellshock wegen DDR1160?
    Meint ihr er tacktet den Ram auf?
    Und sry chris warum eine GTS? nur wegen einem 19Zoll?
    Ich meine wenn das Geld da ist warum nicht GTX?
    Eine GTS hat jetzt schon zu bügeln.
    Ich will hier echt keinen an die wäsche aber wenn ihr sagt cellshock dann
    fällt mir nur ein wegen microns und hohem tackt.
    Da empfehlt ihr aber seid ***** langen den falschen. Sry
    Ich will echt keinen in die pfanne hauen aber der V2 ist das OC monster bei cell
    2048MB-KIT Cellshock V2 PC6400/800,CL 4 da kostet er auch nur 108€ ;)
    http://www2.hardwareversand.de/7Vybs6N_zXz-ir/2/articledetail.jsp?aid=9487&agid=599
    Nunja sonst gehen die systeme halbwegs.
    Ob C2D oder C2Q musst du selber endscheiden.
    PS das ein quad einen niedrigen tackt hat hat mal sowas von absolut garnichts zu sagen.
    Es gibt auch größere quads. Und zu not gibt es das zauberwort FSB.
    Jetzt kommen sicher ja wenn er nicht tackten will. Dann frag ich mich warum dann ein DS3 board ;)
    Wenn es auch billiger geht. Sowas kauft man sich nur zum tackten.

    wenn du 240۟brig hast dann nehm den 20" widescreen. Sehen filme hammer aus und
    auch sehr schön groß. In sachen verarbeitung und design können
    die anderen nach hause fahren der Samsung ist der geilste
    http://www2.hardwareversand.de/7Vybs6N_zXz-ir/2/articledetail.jsp?aid=10576&agid=353
    und wenn dir das zu klein ist dann 22Widescreen 320€
    http://www2.hardwareversand.de/7Vybs6N_zXz-ir/2/articledetail.jsp?aid=8845&agid=603
    aber nen normalen 19" hmm finde ich kaum gefallen daran.
    und nehm die GTX sonst darfste dir bald ne neue GRaka zu legen denn die GTS macht es nicht mehr lange
     
  16. #15 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    also ich hab im moment nen 19 zoll, aber wäre auch für die bessere graka, da es nicht abwägig ist, dass ich irgendwann mal umsteige.
     
  17. #16 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Genau nur wegen dem 19" wenn er einen 22" will will sag ich auch nimm die GTX ;)
    Aber für die Auflösung von 1280x1024 (bei max Details) reicht eine GTS doch locker aus.

    Das glaub ich kaum, der V2 schafft keine so hohen Takt.
    Das liegt daran das der V2 keine Micron Chips verbaut hat, der V2 hat folgende Chips verbaut:
    Elpida 64Mx8
    Darum ist er auch billiger.

    Der Cellshock (mit Micron D9GMH Chips) den ua. ich empfohlen haben, schafft 570-580Mhz bei 2,2 - 2,3V. Das schafft der V2 nicht.
     
  18. #17 5. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    @ chris und german: :sprachlos:, das ist doch scheiß egal ihr müsst euch wegen dem dämlichen ram hier nicht so anzicken, komm ich mir ja vor wie bei ner horde weiber- ne die schuhe sind schöner...

    im prinzip kannst du eines der hier aufgelisteten systeme so nehmen, sind ale irgendwie ok, ich persönlich würde aber nicht zum quad greifen und auch definitv nicht zu nem Asus P5N32 E-SLI greifen
    -.- das ist der größte müll den es gibt, ich spreche aus erfahrung allerdings war das board zu dem zeitpunkt als ichs gekauft habe noch nicht ganz so lange draussen und der großteil der bugs konnte aufgrund der kurzen zeit nicht behoben werden, aber ews ist ja mitlerweile nen wunder das das board endlich mit voller ram bestückung problemlos läuft... @ Slawa, dafür das du so ein Board empfohlen hast söllte man dir normalerweise ne schreib sperre im hardwarebereich geben, du sollst den leuten helfen und nicht problemem empfehlen, außerdem finde ich es schon wirklcih sehr sehr dreist wenn man dinge empfiehlt und sich nochnichteinmal dadrüber schlau gemacht, hat anscheinend hast dus ja nich sonst hätteste nicht son cr4p empfohlen...
     
  19. #18 6. August 2007
    AW: Neuer PC 1000-1500 Euronen

    Alles klar, danke für eure Mühen
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer 1000 1500
  1. Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.776
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.380
  3. Neuer PC?! (1000€ Budget)

    Diego , 24. Oktober 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    595
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    263
  5. Neuer Pc für 1000-1500€

    LarynX , 5. April 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    249