neuer pc - ist meine zusammenstellung ok?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Das Omen, 5. August 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2006
    Hallo liebe RR-ler

    ich will mir endlich einen neuen PC zulegen...
    jetzt meine frage:
    ist meine zusammenstellung ok, oder fehlt irgendwas bzw ist irgendwas nicht kompatibel miteinander oder stört euch sonst irgendwas an meiner zusammenstellung, ich möchte natürlich kritik und bin nicht beleidigt wenn ihr sagt das das kompletter schwachsinn ist sondern eher froh das ichs nicht gekauft hab^^


    aus meinem alten pc behalte ich:
    • Festplatte
    • CD/DVD Laufwerke/Brenner
    • Soundkarte

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400

    • Mindfactory: 218,63€
    • Arlt: 248,99€


    Mainboard:
    ASUS P5B
    • Mindfactory: 150,19€
    • Arlt: 149.00 €

    Grafikkartenkühler:
    Zalman VF900
    • Mindfactory: 037,62€
    • Arlt: 035.00€

    Ram:
    Corsair XMS2 DIMM Kit 2048MB
    • Mindfactory: 193,78€
    • Arlt: 219.99€

    Netzteil:
    Be quiet Blackline 420 Watt

    • Mindfactory: 070.62€
    • Arlt: 069.00€



    • Mindfactory: 670,84
    • Arlt: 721,98


    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 7900 GT

    • Mindfactory:?
    • Arlt:?

    NVIDIA GeForce 7600 GT

    • Mindfactory:?
    • Arlt:?



    bei der Grafikkarte steht mit absicht nichts, da es überall um die 8 nvidia geforce 7*00 gt's gibt und ich keine ahnung hab welche ich da nehmen soll und noch nicht weis ob sich die 7900 lohnt oder eher die 7600....


    ich bin natürlich für jede hilfe sehr, sehr dankbar, für verbesserungsvorschläge und für ein "das ist eine sehr gute zusammenstellung"

    nur noch hab ich ein problem: der preis ist jetzt schon, ohne die grafikkarte sehr am limit dessen was ich ausgeben will.....
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 5. August 2006
    Soweit sieht es aus als wäre alles kompaktibel!

    Ich würde dir die "MSI NX7900GT-T2D256E" oder "XFX GF7900 GT Extreme Edition 1500" Grafikkarte empfehlen und dafür "nur" 1GB diesen Arbeitsspeicher! Die Grakas kosten so 280€ ca.

    Dann brauchste eigentlich auch keine extra Grakakühlung und das Teil kannste dann vielleicht auch zu einer 7900GTX machen!
     
  4. #3 5. August 2006
    danke sehr, aber ist die evga nicht höher getaktet? und lohnt es sich wirklich die 7900gtx statt eine 7600gt. das ist ein enormer preisunterschied, ist das wenn man eher in die zukunft der spiele guckt wirklich ratsam?
    und laufen spiele bei 2gb nicht um einiges flüssiger?
    und kein grafikkartenkühler? bist du dir da sicher?
     
  5. #4 6. August 2006
    Das System sieht eigtl gut aus, nur wenn du eine gute Grafikkarte willst, dann würde ich dir zur x1800xt raten, da sie schneller ist als eine normale 7900 GT. Solltest du wirklich eine High end Karte wie 7900GTX wollen, dann kann ich dir auch nur zum ATI Pendant raten, die x1900xt da sie eine sehr starke Shader Leistung hat. Im moment ist es so, durch die gute Füllrate der 7900gtx, dass beide Karten fast gleichauf sind, aber in kommenden spielen wird das anders aussehen, wie in Crysis wo vermehrt shaderleistung gefragt ist. Bei alternate kostet die x1800xt 240€, ist aber nicht auf Lager...da musst du hier schauen, x1800xt . die x1900xt ist schon gute 100€ teurer, das musst du dann selber wissen ;)
    Hoffe ich konnte dir helfen
     
  6. #5 6. August 2006
    glaubst du die NVIDIA GeForce 7600 GT EVGA wird nicht für spiele wie z.b. unreal tournament 2007 reichen?
    glaubst du es ist notwendig nochmehr, für mich nicht verfügbares geld da hineinzustecken, glaubst echt die graka reicht für die nächsten paar jahre nicht aus :/
     
  7. #6 6. August 2006
    DIe Grafikkarte wird ausreichen, die Frage ist eher wie deine Ansprüche sind. Hohe Auflösungen sind mit dieser Karte schon heute nicht drin und viele Spiele werden erst durch Texturfilterungen zu grafischen Higlights. Aber prinzipiell wird Unreal ´07 schon möglich sein (nicht zuletzt wegen der 256Mb Ram)

    mfg King_korn
     
  8. #7 6. August 2006
    und was mit gehäuse?? steht nix davon, dass du dein altes übernehmen willst/kannst, also brauchst da wohl nen neues...

    das netzteil ist bissl überteuert, da würd ich auch nen anderes nehmen

    und was für nen prozzikühler willst dir draufpacken?? da steht nämlich nix... wenns der boxed sein soll dann kannst dir den graka kühler auch sparen, denn da bringt ne leise graka nix... allgemein würd ich den auch erstma weglassen, kannste später immernoch nachkaufen oder nen billigeres exemplar von arctic cooling nehmen....


    hier ma mein vorschlag:

    vv-computer.de

    Core2 Duo E6300+BOX 2x1,83Ghz 2MB 181,54 €
    Thermaltake BigTyphoon Heatpipe 31,84 €
    PCIe 256MB X1800XT Connect3D ViVO 228,95 €
    DDR2 2048MB MDT Kit PC5300 PC-667 CL4 145,90 €
    Enermax 500W Liberty ELT500AWT 70,87 €


    Thermaltake Swing schwarz/window 51,50 €

    mix-computer.de

    Asus P5B 127,32 €

    837,92 €


    damit solltest du besser wegkommen... hast zwar keinen hochleistungsspeicher, aber der ist auch net schlecht, und wenn du den XMS unbedingt brauchst dann kaufst dir den halt, kostet dann 50€ mehr
     
  9. #8 6. August 2006
    Hallo,

    also ich finde die Zusammenstellung super..!
    Hole mir nächstes Jahr auch einen neuen PC, will ca. 1500€ dafür ausgeben....

    Habe mir heute einen Laptop gekauft fürs Auto da hab ich 3700+ 1ghz ddr 160gb geforce 440go...

    naja ich finde es ehh besser wenn man seine Pcs selber zusammenstellt!


    greeez!
     
  10. #9 6. August 2006
    also erstmal danke an alle....

    also ich werd das auf jedenfall bei der zusammenstellung lassen und werd die NVIDIA GeForce 7600 GT EVGA kaufen und die sache mit dem kühler und dem gehäuse, da hab ich noch ausreichend starke sachen zur hand ;)

    den grafikkartenkühler werd ich auslassen!

    danke nochmal für all eure hilfen ;)

    ich werd mir das beim arlt besorgen, die differenz zahlt mein vater weil ich es sonst bei mindfactory kaufen würde und das will er nicht^^

    Omen

    /edit: bitte lasst den thread noch offen, mods, falls jemandem noch was bößes auffällt was ich unbediengt zu ändern hab!


    Omen


    /edit: 10er sind an alle drausen ;)

    /edit²: dafür soll das netzteil verdammt genial sein, mein onkel hat das ding auch und darüber wird auch nur gutes gesagt ;)
     
  11. #10 6. August 2006
    das netzteil ist nicht wirklich der bringer egal was dein onkel sagt^^

    wenn es unbedingt bequiet sein soll, dann das p6-pro mit 120mm lüfter
    wenn du wert auf einen leisen pc legst hol dir nen seasonic s-12
     
  12. #11 6. August 2006
    wobei das seasonic den gleichen preis hat wie der also zu sagen das wär verdammt teuer was ich mir ausgedacht hab....weis nicht.... und das p6 ist ja nochmal 20€ teurer....
    meinst du das teil was ich mir vorgestellt hab bringts nicht?
     
  13. #12 6. August 2006
    naja wie gesagt wenn du ein leisen pc haben willst, ist das aufjedenfall nicht geeignet, hab das selber und es ist zu laut

    ansonsten ist es natürlich nen gutes netzteil, aber das seasonic auch und dazu noch mit das leiseste was es gibt
     
  14. #13 6. August 2006
  15. #14 11. August 2007
    So, nun ist es soweit, mein Ferienjob neigt sich dem Ende und nun habe ich das Geld für meinen neuen PC.
    Ich habe hier auch shcon ein bissl rumgestöbert und dadurch mal eine Config gebastelt. Mein Preislimit sind 800€.
    Bei Hardwareversand scheint im moment alles, was ich will mit "Liefertermin unbekannt" gekennzeichnet. Daher habe ichdas ganze mal bei Mindfactory gemacht, da ich mir dort auch die Versandkostenspare, wnen ich das eben richitg gelesen hab.

    Hier miene Config:

    http://img66.imageshack.us/img66/4452/pcni6.jpg

    Was meint ihr dazu?
    Will halt ein bissl aktuelle Games zocken können und auch ein bissl was für die Zukunft haben.:)
     
  16. #15 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Eine seh gute Konfig, aber was sind das für Preise? Jedes mal Versand?
    Das bekommste noch ein bischen billiger, aber von der HW für den Preis gut.

    Ps: Festplatte vergessen oder haste noch eine?
     
  17. #16 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Shit, das mit der Platte war wohl ein Flüchtighkeitsfehler^^
    Dann bestell ich wohl doch lieber bei hardwareversand und warte, oder kennt ihr einen vergleichbaren Shop oder Komponenten die dort Lieferbar sind?
     
  18. #17 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    hol dir ein normales 450 watt bequiet straight power netzteil, sollte reichen und kostet ca. 25 € weniger!
     
  19. #18 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Intel Core 2 Duo E6750 Sockel-775 tray, 2x 2.67GHz, 333MHz FSB, 4MB shared Cache (HH80557PJ0674MG) ~160
    Intel Core 2 Duo E6750, 2x 2.67GHz, tray (HH80557PJ0674MG) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Gigabyte GA-P35-DS3, P35 (dual PC2-6400U DDR2) ~85
    Gigabyte GA-P35-DS3, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-4200U CL4 (DDR2-533) (M2GB-533K) ~65Euro
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-533, CL4 (M2GB-533K) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Scythe Infinity (Sockel 478/775/754/939/940/AM2) (SCINF-1000) ~40Euro
    Scythe Mugen (SCINF-1000) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Samsung SpinPoint T166 250GB 16MB SATA II (HD252KJ) ~50Euro
    Samsung Spinpoint T166 250GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (HD252KJ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Cooler Master Centurion 5 Midi-Tower (ohne Netzteil) (CAC-T05) ~45Euro
    Cooler Master Centurion 5 silber (CAC-T05-UW) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    be quiet Straight Power 450W ATX 2.2 (E5-450W/BN034) ~58Euro
    be quiet! Straight Power E5 450W ATX 2.2 (E5-450W/BN034) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Club 3D GeForce 8800 GTS, 320MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (CGNX-GTS8820) ~250Euro
    Club 3D GeForce 8800 GTS (G80), 320MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe (CGNX-GTS8820) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Samsung SH-S203B SATA schwarz bulk (BEBN/BEBM/BEBE) ~30Euro
    Samsung SH-S203B schwarz, SATA, bulk (BEBE/BEBN) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Da haste ein schnelles System, in dem die Komponenten hamonieren sollten,
    für insgesamt für ca 783 Euro.
     
  20. #19 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    hardwareversand. da kannstes auch für nen 10ner zusammenbaun lassen ;)
    jo seh ich auchso, BW haste :) auch wenns kurz is, wenigstens isses nich müll wie bei den andren. würde da auch ein 450W bequiet reinbauen, hardwareversand hat da 57€ verlangt... is super das teil ;)

    gz

    €: @ cisco:
    jo auch nice, is ja fast dasselbe ;) BW hast du auch
     
  21. #20 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Intel® Core 2 Quad Q6600
    GigaByte P35-DS3
    2 x MDT DIMM 1 GB DDR2-800
    Sapphire HD2900XT
    Thermaltake Toughpower 600 Watt (2x PCIe)
    Samsung HD252KJ
    Philips SPD2412BDM
    Cooler Master Elite RC-330
     
  22. #21 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    das hattest du letztes mal schon und da hab ich dir schon gesagt dass das schrott is, wer sich diese ati crap stromfress maschine kauft is mehr wie blöd... genauso wie der der sie empfiehlt o_O außerdem braucht er jetzt noch kein quad... e6750 reicht mehr wie...
     
  23. #22 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Ok, vielen Dank für die Zusammenstellung. BWs sind raus.
    Aber da sist ja alles bei Geizhals, sprich ich muss bei x Shops bestellen, oder?

    Hätte mir hier noch was gemacht, allerdings mit "nur" dem e6550, aber dafür 800er RAM und 320er platte und keine Versandkosten.
    Was meint ihr dazu? Oder bringt der e6750 mehr?

    http://img530.imageshack.us/img530/5707/pc2nn2.jpg
     
  24. #23 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Nimm die Konfig die ich zb gepostet habe und bestell bei Hardwareversand.
    Das sollte eigentlich nicht teurer werden, da ich meistens aufgerundet habe.

    Welcher Artikel ist bei Hardwareversand denn davon nicht verfügbar?
     
  25. #24 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    bei hardwareversand fallen 7€ versand und bei deinem fall 5€ zusatzkosten an...

    gz
     
  26. #25 11. August 2007
    AW: Neuer PC, 800€; Zusammenstellung ok?

    Die CPU, das Board, das NT (nur 500er is noch da), GraKa (alle Liefertermin unbekannt) und der RAM ist gar net im Sortiment. :(

    EDIT: Habe jetzt in dem Shop, wo ich meinen PC zusammengestellt habe, den e6750 genommen. Also selbe cnfig wie im letzten post nur mit der CPU. Wäre is in OPRdnung? mit 820€ inkl. Versand und alles verfügbar würde ich das machen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - neuer zusammenstellung
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    503
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    770
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    550
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    576
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    244