Neuer PC steht an ..

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mephisto, 20. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2006
    Ahoi @all ..

    Soooo ... ich wollte mir mal n paar neue Sachen zulegen ..

    ::

    Mainboard : Asus M2N-VMDHE

    CPU : AMD Athlon 64x2 4200+

    Ram : Corsair XMS cm2x1024

    Graka : Asus EN7950GT/HTPD


    Was haltet ihr davon .. oder was würdet ihr anders machen ??

    wäre nett wenn ich euch das mal ansehen würdet

    gruß
    Mephisto
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Wieviel Geld hast du den zur Verfügung?

    Werd dir dann was zusammenstellen
     
  4. #3 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    also würde das ein bisschen anders machen. wiß net genau wieviel kohle du hasst, deswegen orientier ich mich an deinen preisen von deiner hardeware:

    CPU:
    Core 2 Duo E6400 (2133 MHz) ~200€ (ich war schon immer für amd, ich hatte bis jetzt auch nur amd, doch dieses teil wird dich umhauen!! versprochen. besser, schneller, preiswerter als amd.)

    RAM:
    Kingsotin hperx DDR2-800
    DIMM 2 GB Kit (2048 MB)~ 350€

    Mainboards Sockel 775:
    MSI Neo-F (Intel® P965)~ 100€

    GRAKA:
    würd ich au so beibehalten, da ja die schöne von msi auf lebzeit vergriffen ist:angry:

    Habe fertig.
     
  5. #4 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Hey Jungs.. Danke danke .. aber ich will keinen Intelkack .. Wollte auf jeden bei AMD bleiben ..

    zur verfügung stehen gesammt ca. 900 € ..

    Was ich dafür habn will .. wäre halt ..

    CPU, mainboard, ram , Graka , Wasserkühlung(aber ne interne)

    wäre cool .. wenn ihr dazu dann nochmal was sagn könnt ..

    gruß
    Mephisto
     
  6. #5 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    ich denke mal da hast du was verpasst. intel bietet zur zeit die wesendlich besseren cpu`s an. diese schlagen die amd`s in allen belangen. zum einen was den preis angeht, dann die übertaktbarkeit und leistung sowieso. am besten du googelst mal nach den core2duo und dann denke ich das du deine meinung recht schnell änderst.

    mfg
     
  7. #6 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    genau das hab ich gemeint. ich hab früher genau so geredet wie du. intel ist sch****, viel zu teuer und blabla. Nur das hat sich wirklich geändert. Was willst du mit einem pobligen AMD der ersten teurer ist 30 % langsamer, und noch viel heißer wird und somit, bedingt durch den Lüfter, auch noch mehr Lärm macht. Macht doch keinen Sinn mehr, oder???
    Wenn du länger als 3 Monate ordentlich zocken willst, dann würd ich auf Intel umsatteln. Wenn nicht musst du dich halt mit weniger zufrieden geben.
    PS: Für 900€ bekommst du auch schon den nächst größeren, der lässt dann den X2 5000+ löcker hinter sich!!!:cool:
     
  8. #7 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Joa leute.. . Dann wäre ich mal Sehr erfreut dadrüber wenn ihr mir mal . . mein System was oben steht.. auf Intel umdisponieren könntet.. ;)


    Enthalten muss sein::

    CPU
    Mainboard
    Ram
    Graka
    Wasserkühlung..

    Das sollte so zwischen 850 - 900 €
     
  9. #8 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Arbeitsspeicher DDR2-667
    DIMM 2 GB DDR2-667 Kit

    Grafikkarten NVIDIA PCIe
    EN7950GT/HTDP

    Mainboards Sockel 775
    965P-S3

    Wasserkühlung
    BigWater 735 LCS

    CPU Sockel 775
    Core 2 Duo E6300

    872,90 €
     
  10. #9 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Hab mich ma bissle durchs netz gelesen .. und bin nun bei folgendem Entschluss..


    Intel core 2 duo e6300

    board:Asus P5NSLI

    Ram :Corsair ValueSelect 2GB DDR667

    Graka : ASUS EN7950GT

    Kühlung: Big Water..

    bringt mich zusammen auf ca. 820 €

    ist das I.O ? =)
     
  11. #10 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    CPU:
    Core2Duo E6400

    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe

    Ram:
    G.Skill F2-6400CL5S-1GBNQ

    Graka:
    GeForce 7950GT

    WaKü:
    keine...ich halts für sinnlos.

    Preis:
    205
    170
    150
    250
    ----
    775

    so....da muss aber nochn cpu kühler zu, und zwar nen scythe mine für 30€.
    dann eventuell nochn netzteil...was für eins hast du im moment?

    fals du unbedingt ne WaKü willst dan investier den rest vom geld darein.
     
  12. #11 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Robo-Man ...

    in Welchem Shop hast du geguckt ??

    Ich hab nen 400 watt netzteil. . das dürfte reichen ..

    Und wakü lass ich weg... gibt eh nur ärger..
     
  13. #12 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Ein Core2Duo der für seine Kühle und doch Leistungsfähigkeit bekannt ist, brauch nicht durch eine WaKü gekühlt werden -> höchstens wenn du in nicht alzu ferner Zukunft übertakten möchtest, wobei du aber nicht höher als 2,6GHZ kommst (e6300,e6400), denn ab dann wird er so heiß, das die "billig" WaKü damit auch nicht mehr klar kommt

    MFg
    cool_drive
     
  14. #13 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    System sieht nun wie folgt aus ..

    Core2Duo E6400 <- Da is der kühler schon mit bei ..
    Asus PB5 Deluxe
    Gefore GT7950GT
    OCZ 1gb ddr2-ram800

    ____
    glatt 800€ dabei bleib ich glaub ich
     
  15. #14 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    aaaaaaaaaa...du wirst doch net etwa die cpu mit boxed kühler nehmen?
    nenene...der taugt nix und ist vieeel zu laut!!!

    hab bei geizhals geschaut.

    wenns dich interesiert dann schau dich mal auf kaltmacher.de um.
    bzw habich hiern link der natürlich gebookmarkt gehört^^ (ebenso wie kaltmacher :))
    Beispielkonfiguration für Intel Core2Duo - *FÜR INTEL-NEULINGE*
     
  16. #15 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Endlich mal jemand der was versteht von hardeware!!!
    Es ist wichtig (naja wichtig nicht aber ratsam), dass man ddr-800 ram verwndet. ich finde kingston zwar besser, aber das ist ansichtssache. Aber bitte 2gb!!!
    ps: und wenn du net einen auf übertakter spielst, reicht auch das msi board für 100 € aus. läuft auch sehr stbil.
     
  17. #16 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Moin,


    C2D ist Pflicht. Bei der Grafikkarte würde ich mal bei Mad Moxx schauen.




    [mad-moxx] enhanced: GeForce 7900 GTO 512MB Burstfire


    Da gibt es ne getunte 7900GTO, die dann die Leistung der GTX bringt und das Ganze mit voller Garantie.

    gruss
    Neo2K
     
  18. #17 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    ähm? ich hab nen e6300 @ 3.2 ghz mit lukü, scythe infinity, unter last 43 grad... aber hast recht, für ne gute wakü sollte man schon 300 euro einplanen....
     
  19. #18 21. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    Na wie sieht es mit den Temperaturen aus? So um die 50-60°C? Dann ist ja klar -> ich rechne immer mit 40°C Normaltemperatur
    SORRY

    MFG
    cool_drive
     
  20. #19 22. November 2006
    AW: Neuer PC steht an ..

    nicht wirklich....wenn man nicht takten möchte, dann reicht sogar 533iger aus. ansonsten gibt es viele 667iger cl4 riegel die man locker auf ddr800 takten kann. bei den jetzigen speicherpreisen sollte man sich überlegen ob man das geld nicht sinnvoller in den pc investieren kann.

    mfg
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...