Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Don Poncho, 10. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2007
    Hallo,
    also leider musste ich bei CoD4 merken das mein pc einfach zu alt geworden ist ^^
    deshalb soll (da ja bald weihnachten ist) ein neuer her!
    als betriebssystem möchte ich vista ultimate nehmen (hab ich schon *hust*).

    so nu hab ich hier schon ein bischen gebastelt, wie findet ihr das setup:

    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Prozessor:
    Intel Core 2 Quad Q6600


    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI, Sockel 775 nForce 680SLI


    Grafikkarte:
    XFX GF8800GT XXX "ALPHA DOG EDITION"


    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB-KIT DDR2 Patriot PC800 CL4


    Gehäuse:
    Cooler Master Cavalier 3


    Netzteil:
    TAGAN TG500-U33 2-Force II, 500 Watt


    CPU-Lüfter:
    Zalman CNPS 9500A LED


    Festplatte:
    Western Digital Raptor WD740ADFD


    Laufwerk:
    Samsung SH-203B
    --------------------------------------------------------------------------------------------

    habs alles bei alternate.de zusammengesucht und komm auf einen preis von: 1094,83€
    was haltet ihr von den komponenten (in verbindung zueinander) und dem preisleistungsverhältnis?
    und meint ihr das der schnell alt wird oder sich erstmal 1-2 jährchen hält?

    danke im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Schon nicht schlecht aber.

    1. Anderern CPU E6750 ist besser vom P/L Verhältnis her.
    2. Würde ich das Gigabyte P35-DS3 oder 4 empfehlen sind auch ganz geil. Oder das Abit P35-Pro Weißt gerade nicht den genauen Namen aber soll auch ganz geil sein.
    3. RAM würde ich entweder zu Patriot, MDT, oder A-DATA neigen weil die auch perfekt sind. Willst du eigentlich übertakten? Wenn ja Mushkin die ihren geilen MICRON Chips :)
    4. CPU Lüfter würde ich dir einen anderen empfehlen entweder den XIGMATEK S-HDT1283 oder Scythe Mine Rev. B. Weil der Zalman nicht so der Burner ist. Bei hoher RPM sehr sehr hohe Lautstärke und wenn der weniger RPM hat bricht die Kühlleistung herbe ab.
    5. Kauf nicht bei ALTERNATE! Grund sie sind sehr überteuert. Guck ob du bei hardwareversand.de alles bekommst dort wirste sicherlich 100€ billiger wegkommen.

    Mfg
     
  4. #3 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    hmm also ich hab auch überlegt ob ich gleich nen quadcore nehmen soll weil preislich sind das nur 30€unterschied ...
     
  5. #4 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Moin,

    ziemlich teuer das Ganze, versuchs einmal bei Hardwareversand.
    Das Mainboard ist eigentlich nicht der Renner
    Der Brenner ist sicherlich gut, aber es gibt günstigere Alternativen.
    Zu wenig Speicher
    Zu kleine Festplatte
    CPU ist nicht aktuell und zu teuer

    Mein Vorschlag:

    Mainboard:
    ABIT IP35 Pro, Sockel 775 Intel P35, ATX € 128,61
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=10124&agid=659

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe € 156,99

    Ram:
    2x2048MB-KIT DDR2 Patriot PC800 CL4 € 110,80
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=10280&agid=599

    Festplatte:
    2xSeagate ES Serie 250GB, ST3250820NS, 8MB € 125,76
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=9007&agid=689

    Grafiikarte:
    Club3D 8800GT, 512MB, NVIDIA Geforce 8800GT, PCI-Express € 216,75
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=18814&agid=554

    DVD-Brenner:
    Samsung SH-203B schwarz bare, € 30,99
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=10231&agid=699

    CPU-Kühler
    Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2 € 34,21
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=8993&agid=669

    Netzteil:
    ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 €57,95
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=8097&agid=240

    Gehäuse :
    Coolermaster Cavalier3 Schwarz CAV-T03-UK ohne Netzteil € 56,43
    http://www3.hardwareversand.de/8VTFbocoR9H7uy/2/articledetail.jsp?aid=5536&agid=631


    Gesamt: € 918,49, zuzüglich 10€ für den Zusammenbau.

    Du hast ne schnellere CPU, Mehr Plattenplatz, der dann als Raid0 den Raptor locker in die Tasche steckt. Mainboard ist wesentlich moderner und unterstützt auch die kommenden Penryn-CPU´s. Eine Qudcore-CPU bringt Dir momentan noch garnichts, da sie nur von wenigen sehr speziellen Anwendungen unterstützt wird und aktuelle Spiele gehören nun mal nicht dazu. Beim Netzteil kannst Du auch ein ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 530 Watt für € 88,33 mit Kabelmanagement nehmen, was bei kleineren Gehäusen Vorteile hat.
    Ich würde momentan eher eine 8800GT kaufen, als das Geld für eine GTX aus dem Fenster werfen, zumal die GTX bald einen Nachfolger erhält. Zu Deiner Forderung, dass der Rechner 1 bis 2 Jahre halten soll, das wird nur etwas wenn Du den Rechner einmal zwischendurch aufrüstest. Das ist nun mal so bei Rechnern, gerade gekauft und schon veraltet.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    also die festplatte is eigentlich nur für windows und ein parr programme gedacht da ich schon 4 250gb platten habe ^^ und 10000 umdrehungen sollen sich angeblich sehr bemerkbar machen was das system angeht.

    bei wahl der komponenten hab ich mich gerade nur an den "gamestar hardware führer" *rotwerd* gehalten weil ich nich so den überblick habe (kommt ja eh alle 2 wochen irgentwas neues)

    nur hab ich jetzt 2 fragen:

    Club3D 8800GT die hat doch weniger speicher und is trotzdem besser?
    und
    450 watt netzteil-> reicht das auch für späteren sli einsatz?
     
  7. #6 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    bis auf die festplatte alles schrott, brenner ist zwar ganz gut aber zu teuer
    sli setup...
    ...
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Moin,
    Wenn Du schon vier SATA 250 GB -Platten hast, spar Dein Geld. Die Raptoren sind sehr laut und brauchen gute Kuhlung. Wenn es dann unbedingt sein muss, hol die zwei 80GB SAtA-Platten und lass sie im Raid0 laufen. Da hast Du mehr Platz, weniger Lärm und mehr Leistung.
    SLI ist teuer und lohnt sich aus meiner Sicht nicht wirklich.
    Das Abit-Mainboard ist auch nicht dafür ausgelegt.
    Die 8800GT ist der Preisleistungsrenner reicht fast an die GTX ran und steckt die GTS in die Tasche.
    Wenn es denn unbedingt SLI sein muss, nimm ein:

    ASUS P5N32-E SLI, Sockel 775 nForce 680SLI, ATX € 165,63
    http://www1.hardwareversand.de/6V8e8FbtO2_ckW/2/articledetail.jsp?aid=9240&agid=659

    Dazu würde ich dann ein Netzteil mit 600W nehmen, etwa:
    ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 600 Watt € 121,62
    http://www1.hardwareversand.de/6V8e8FbtO2_ckW/2/articledetail.jsp?aid=6842&agid=240
    oder
    ATX-Netzt.Seasonic M12-600 80Plus, 600Watt € 120,10
    http://www1.hardwareversand.de/6V8e8FbtO2_ckW/2/articledetail.jsp?aid=9266&agid=240
    beide mit Kabelmanagement.

    Im Übrigen wirst Du Dir etwas zum Gehäuse überlegen müssen, wenn Du 5 oder 6 Festplatten einbauen willst, da es nur vier 3,5" Einbauschächte hat. Eventuell zwei Einbaurahmen mit Kühlung für 5,25" Einbauschacht.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    naja das mit sli bezieht sich halt auf die langlebigkeit des rechners. weil dann reichts nochmal die karte zu kaufen und man hat wieder viel leistung udn muss nich für ein heiden geld ne neue karte kaufen



    und könntet ihr vielleicht versuchen euch auf teile zu einigen weil wenn hier 26 26 verschieden teile posten hab ich davon ehrlich gesagt auch nix ^^


    aber trotzdem schonmal danke für die ganzen tips und so
     
  10. #9 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Laut sind die Raptoren wirklich (deshalb fliegt meine Raptor X auch wieder raus), das mit der Kühlung stimmt aber nicht ganz. Solang die Luft ein bisschen Bewegung hat ist die Platte kalt.
    Die Sache mit dem Raid find ich auch Käse. Raid bringt nur mehr Übertragungsrate, was genau genommen für ne Systemplatte scheiss egal ist. Hier kommt es nur auf die Reaktionszeit an, und da kann die Raptor halbwegs Punkten.
    Ich persönlich würde sie aber nicht wieder kaufen, der Krach ist echt schlimm. Hab ne Seagate mit 15K U/min gehört, die ist wesentlich leiser!

    Zu SLI: ich persönlich würde wieder nen SLI System bauen. Jedenfalls jetzt. 2 8800GT sind so teuer wie eine GTX und werden im SLI-Verbund mit Sicherheit einiges schneller sein. Mit anderen Grafikkarten lohnt sichs wirklich nicht (8600er sind zu langsam, große 8800er sind zu teuer), aber bei dem neuen Sparwunder ist es echt ne überlegung Wert - vorausgesetzt man hat nen halbwegs großen Monitor und steht auf Sachen wie FSAA und AF. Ein Manko hat SLI, wenn man die Grakas wieder verkauft (was aufgrund der Leistungssucht beim erscheinen einer neuen Generation passiert) macht man eben 2x Nasse

    Edit: ach ja, ich hatt mal nen SLI-System mit 2 7800GT. Das lief einfach nur Perfekt. Unterstützt wurden (damals) eigentlich alle mehr oder weniger aktuellen Spiele, hatte da keine Probleme. Und die Leistung ist fast die doppelte, vorausgesetzt andere Komponenten bremsen nicht. In sehr Grafiklastigen Anwendungen (und auch in den unnützen 3D-Schwanzmarks) merkt man das auch, vorausgesetzt die Karten werden durch hohe Auflösungen , Antialiasing und anisotropisch Filter gefordert. Wer nur auf ner 1280x1024 ohne die Qualitätssteigernden Einstellungen Unterwegs ist merkt davon natürlich nix

    Edit 2:
    In dem Fall ist SLI nix für dich. Wenn du mit dem Aspekt rangehst ist es für dich effektiver und wahrscheinlich auch billiger nur eine Graka zu kaufen und dann eben ne neue wenn es dir zu langsam geworden ist.
     
  11. #10 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    also ich glaub ich muss mich etwas präzisieren ^^

    ich hab jetz ne radeon 9800pro (soviel zu langlebigkeit), ich erwarte also nichd as ich in 1 jahr immernoch auf max. details spielen kann! nur sollen halt in einem jahr zumindest noch mittlere einstellungen möglich sein
    wegen dem bildschirm, jo syncmaster226bw ... also groß halt...

    die festplatten stecken (und werden wahrscheinlich auch da bleiben) in dem momentanen rechner
    in den neuen sollen eigentlich nur 2
    eine schnelle für windows und eine von den 250ern ausm alten für den rest
     
  12. #11 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    dann nimm eine 8800gt und halt die Raptor, das sollte für deine Vorstellungen am besten passen. Vorausgesetzt der Preis der Platte schreckt dich nicht ab.
    Und wenn dir die eine 8800gt zu langsam wird kauf dir ne neue Karte.
     
  13. #12 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]


    eigentliche sollten 2gb ram locher reichen und ich würde zu nem 6850 oder eher 6750 wenns nen bessres p/l sein soll

    zum cpu kühler schau dir doch den "http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=25_528_1316&products_id=7161" mal an der wurde auch bei computerbase getestet hier der link --> Test: ZEROtherm Nirvana NV120 - ComputerBase

    mfg
     
  14. #13 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Gefällt mir nicht so was du dir da gebaut hast.
    Wenn der PC fürs zocken sein soll und so ca. 1100,- kosten darf würde ich es so machen.

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II
    Western Digital Caviar Blue 500GB, 16MB Cache, SATA 3Gb/s (WD5000AAKS) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 90,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850, 2x 3.00GHz, 333MHz FSB, 4MB shared Cache, boxed
    Intel Core 2 Duo E6850, 2x 3.00GHz, boxed (BX80557E6850) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 215,-
    Der ist in Spielen schneller als eine 4 Kern/Quad CPU

    CPU-Kühler:
    Scythe Mine Rev. B
    Scythe Mine Rev. B (SCMN-1100) Preisvergleich | Geizhals EU - ca. Euro 30,-

    Arbeitsspeicher:
    2x MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
    MDT DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL5 (M2GB-800K) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 45,- je Kit
    Bei 4GB musst du aber als OS Vista 64Bit oder XP 64bit nehmen.

    Grafikkarte:
    ASUS EN8800GT/HTDP, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    ASUS EN8800GT/G/HTDP/512M, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out (90-C3CFZ0-J0UAY00T/90-C1CJT0-J0UAY00Z) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 240,-
    oder gleichwertige 8800GT

    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI (30SB046000000) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 60,-

    Mainboard:
    ABIT IP35, P35
    ABIT IP35, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 95,-

    DVD-Brenner:
    Sony NEC Optiarc AD-7173S SATA schwarz bulk
    Sony Optiarc AD-7173S schwarz, SATA, bulk (50032188/30644220/30644230) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 35,-
    oder einen SATA Brenner von Samsung, LG, Asus etc..

    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI (30SB046000000) Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 60,-

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    NZXT Hush Midi-Tower ATX
    NZXT HU-001-B schwarz, schallgedämmt Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 80,-

    Netzteil:
    Seasonic S12II 500W ATX 2.0 retail
    Sea Sonic S12II-500 500W ATX 2.2 Preisvergleich | Geizhals EU ca. Euro 85,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 1080,- aus.

    Der PC ist schneller als was du dir da gebastelt hast in Spielen, ist leiser und kostet auch nicht mehr.
     
  15. #14 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Wahsinn , was manche hier für nen crap posten .
    Nimm das oben genannte System , aber ich würde den E6850 gegen einen Q6600 G0 tauschen . Den kann man dann mit einem Mugen sogar noch ein bisschen takten und man hat des takt-unterschied fast wieder ausgeglichen aber 2 Kerne mehr und aktuellere Spiele wie Crysis profitieren doch recht deutlich von Quads dank Multicore-unterstütztung . Und ein 500 Watt NT brauchst du bei einer GT auch nicht , da reicht ein 450 Watt locker . Soundkarten sind nicht zwingend erforderlich , weil die meisten NTs mittlerweile doch recht guten Onboard-Sound haben .
     
  16. #15 10. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Moin,

    lesen bildet, er will auf SLI hinaus und da braucht es schon ein wenig mehr Leistung vom Netzteil. Momentan sind Quadcores nicht zu empfehlen, weil sie an dem zu geringen Cache leiden und die Architektur noch nicht wirklich ausgereift ist. Abhilfe wird es erst im Frühjahr geben, weil Intel dann eine neue Architektur mit 45nm Fertigung zur Verfügung stellt. Da sich Intel immer noch nicht durchgerungen hat den Speichercontroller in die CPU zu verlegen, ist DDR2 einfach zu lahm, da braucht es dann schon DDR3 und der ist momentan zu teuer und leider auch noch etwas zu langsam, was sich aber im Laufe der Zeit ändern wird.

    gruss
    Neo2K
     
  17. #16 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    das ist quatsch, ein quad hat 1. doppelt soviel leistung 2. nur ca 1% weniger leistung im vergleich zu einem gleichwertigen dualcore (q6600 - e6600) 3. ist er nicht viel teurer, zukunfstsicherer und die architektur ist genausoweit wie die dc's weil es einfach nur zusammengeklebt ist.
    kennst du amd?
    was willst du uns damit sagen?
    lesen bildet
     
  18. #17 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Wenn du genau bei diesen Komponenten bleiben willst dann änder eigentlich nur das Netzteil das is nömlich zu schwach 500Watt für ne 8800GT ohje ^^. Auf meiner Verpackung von ner 8800GTX (ich weiss verbraucht mehr strom) da steht drauf ohne SLI 500Watt und wenn SLI betrieben werden soll 750Watt. Ich weiss ja nicht ob du evtl. hinterher SLI nachrüsten möchtest aber falls ja is das Netzteil aufjedenfall zu schwach.

    MFG RoSe
     
  19. #18 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]


    auch quatsch, das sind angaben, die man bei noname nts beachten muss, selbst da ist es sehr hoch angesetzt.

    wenn ein qx6700 und 2 8800ultra mit einem 450w nt funzen, sollte es auch mit einer viel sparsameren 8800gt klappen ;)

    @qwertzuiopü: die nächste generation quadcore basiert meines wissens auch noch auf 2 dualcore bei intel
     
  20. #19 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    mal ganz im ernst, was soll sowas? das soll kein spam sein, aber warum lest ihr nicht einfach?
    edit: falls du mit qwertzuiopue, neo meintest, verzeih ich dir.
    ich denke aber das die naechste generation (nicht penryn's) auch noch in 45nm gefertigt sein wird und dann eine native quad architektur benutzt
     
  21. #20 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Was soll der mit SLI, das macht überhaupt keinen Sinn und ist Geldverschwendung.
    Den 2 Karten bedeutet nicht doppelte Leistung ;)
    Lieber eine vernünftige Karte wie die 8800GT als 2 billige Karten und die 8800GT ist schnell genug für Auflösungen bis 1680x1050 erst wenn man in 1900x1200 oder höher zockst macht SLI mit 2 schnellen Karten eventuell Sinn.

    Ich rate ganz klar von SLI oder Crossfire ab.
     
  22. #21 11. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    komisch, in sehr Grafiklastigen Anwendungen hatt ich doppelte Leistung, und das bei ner 1280x1024 (damals hatt ich nen 17" TFT an meinen 2 7800GT).
    Es gibt halt auch Spiele die von SLI nicht unterstützen oder keinen Nutzen daraus ziehen, dann ist es natürlich Käse. Pauschal würd ich das also nicht angeben da es wirklich Anwendungsabhängig ist!

    PS: ich würd eher 2 8800GT kaufen als 1 8800GTX

    ich hab das genauso in Erinnerung. Aber mal im Ernst, es ist doch scheiss egal ob es 2 zusammengeklebte DC's oder 1 Quad ist. Haupsache es läuft (und das tut es)
     
  23. #22 12. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    hmm also ich hab mir das nochmal überlegt!

    wenn der chipsatz bei den sli boards wirklich nich so toll ist bzw bei nicht sli board so viel besser ist schenk ich mir das mit dem sli und kauf lieber nen guten pc mit 1 karte ^^


    zumal ich denke das spiele wie CoD4 und Crysis auch mit nem system wie meinem zusammengebastelten da ganz gut aussehen werden.


    also plan geänder-> [ViSTArdy;DX10;SeTUP] ^^


    übrigens den quadcore nehm ich (denke ich) auf jedenfall. weil das sind nur knap 30€ mehr und dafür hat man halt nen stück zukunft im pc (zumal das bei crysis wieder nen gutes stück mehr leistung bringen wird)
     
  24. #23 12. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Ich habe dir einen Vorschlag gemacht der schneller ist als deine Zusammenstellung zum gleichen Preis, gut das scheinst du gar nicht gelesen zu haben, mir auch egal.

    Dann kaufe halt was du willst, ist nicht mein Geld. :p
     
  25. #24 12. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    ja aber du scheinst nicht gelesen zu haben das er einen quadcore will,
    @threadersteller:
    nimm einfach das sys von chris, mit nem quad und nem scythe mugen und werd gluecklich.
     
  26. #25 12. November 2007
    AW: Neuer PC [ViSTArdy;DX10;SLi;SeTUP]

    Ich dachte er will einen Gamer-Pc und da ist der E6850 um einiges schneller als ein Quad.

    Also warum den Quad kaufen für einen solchen PC wenn der E6850 genau so viel kostet, macht keinen Sinn.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer ViSTArdy DX10
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    7.904
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    8.219
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.506
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    9.444
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.687