Neuer Rechner bis 1200€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von r4GE81, 29. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2007
    Hi,

    So nach Jahren noch mal Zeit für nen neuen Rechner.
    Hab mir auch schon mal was zusammen gesucht:

    GigaByte P35-DS3 99€
    Intel® Core 2 Duo E6750 189€
    Thermaltake V1 46€
    OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit 89€
    Sparkle SF-PX88GTX 469€
    Enermax Liberty (500W) 94€
    Samsung HD501LJ (500GB) SATA 96€
    Cooler Master Centurion 5 47,90€


    Macht zusammen 1129.90€


    Was haltet ihr davon, gibts daran was ausszusetzen?
    Oder hat einer ne alternative Zusammenstellung fürn ähnlichen Preis?


    Danke schon mal!

    Grüße!
    r4GE
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    GigaByte P35-DS3 gibbet schon ab 83 € hier
    intel core 2 duo schon ab 159€ hier
    die Sparkle SF-PX88GTX gibs hier für 433€
    enermax liberty hier ab 84 €

    macht mit deinen anderen teilen 1037,90€
     
  4. #3 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    -Statt dem V1 lieber ein Scythe Samurai
    -Wenn du nicht taktest kannst du ein paar €uro sparen, indem du MDT-Riegel nimmst.

    Insgesamt solltest du noch etwas günstiger wegkommen, wenn du zum Beispiel bei Hardwareversand.de bestellst, die Preise erscheinen mir etwas hoch ;)
     
  5. #4 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    Hi,

    ich würde statt des Enermax Liberty ein Corsair 520HX nehmen. Das ist laut silentpcreview (sehr gute Seite) das leiseste Netzteil, das auf dem Markt ist.

    Die Corsair Netzteile sind leicht modifizierte Seasonic Geräte, von daher sind sie auch qualitativ sehr hochwertig. Und damits auch Spaß macht, kostet es noch ein bisschen weniger als das Enermax. :)
     
  6. #5 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    Oder du nimmst einfach ein beQuiet mit 450-500W .. kosten auch nur ~60€
     
  7. #6 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    anstatt die samsung hdd würde ich mir lieber ne WD Raid Edition holen.

    zahlst zwar etwas mehr, hast dafür aber auch mehr power ;)

    z.b. 2x 320GB Western Digital Caviar RAID Edition für 79€ das stück (=158€)


    wenn dir der space nicht reichen sollte (oder du anstatt z.b. raid0 lieber auf raid1 fahren willst) kannste auch 2x400gb / 2x500gb nehmen, musst dafür dann halt nochma ~60€-80€ extra rechnen.


    greetz
     
  8. #7 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    RAID ist aber für unwissende nicht so zu empfehlen... da können ganz schnell Daten verloren gehen.... also denk nach was du postest!
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€


    definiere "unwissend"

    "Raid" sollte heutzutage eigentlich jedem ein begriff sein..

    und selbst wenn nicht, http://de.wikipedia.org/wiki/RAID bedarf is keiner großen mühen, selbst im internet zu recherchieren oder andere leute zu fragen ...


    falls man probleme beim einrichten eines raid systems hat, gibt es hier im forum sicher auch noch genügend leute die einem weiterhelfen können....


    greetz
     
  10. #9 30. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    ja toll und wenn dir eine platte abraucht is gleich alles weg... darauf würd ich lieber verzichten...
    wenn dann würd ich die platten einfach ohne raid als master/slave laufen lassen...
     
  11. #10 30. August 2007
    AW: Neuer Rechner bis 1200€

    Das sehe ich genauso, den wenn man schon ein RAID0 machen will, sollte man all seine Daten regelmäßig sichern.
    Für einen normalen Anwender oder Spieler macht meiner Meinung nach ein RAID Verbund aber eh wenig Sinn.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...