Neuer Rechner! Neues Netzteil?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von MoM, 19. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2007
    Hi,

    Ich habe mir ein P5N-E SLI von Asus, einen Q6600,eine 8800GTS mit G92 Chip und 2GB GeiL Black Dragon Series 4-4-4-12 zugelegt.

    Ich habe momentan ein 420Watt Netzteil.

    Jetz ist meine Frage nur ob das reichen wird? Ich habe noch eine Wasserkühlung und 2 Festplatten sowie 2 Laufwerke ich glaube des wird *****knapp werden.

    Kennt vllt jemand ein Diagnosetool um den Stromverbrauch zu messen???

    mfg MoM
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    ja das ist verdammt kanpp, aber da du das netzteil hast würde ich sagen probier aus ob es schickt, es sei denn es ist ein noname gerät dann ab in den müll damit.... und diagnosetool???- wie soll sowas denn funktionieren???? es gibt verbrauchs- messgeräte und verbrauchsrechner aber keine tools die den verbrauch vom sys messen...
     
  4. #3 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Ist nen Tagan Netzteil
    ma schaun ob es tut
     
  5. #4 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Ich würde bei der Rechenleistung ein Netzteil nehmen dass 550 - 700 Watt hat, da biste auf der sicheren Seiten bevor, dir deins durchbrennt.
     
  6. #5 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    na tagan is ja nich schlecht.
    ich würd es am besten ausprobieren wenn es nich geht brauchste nen neues wenn es funzt is doch alles top. ^^
    aber es könnte trotzdem etwas knapp werden.
     
  7. #6 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Müsste mal erfahren wie viel Verbrauch das Mainboard hat

    Nur ungefähr...
     
  8. #7 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Also langen wird es definitiv nicht. Kommt dann noch drauf an, wenn es zu alt ist hat es wird es die neuen PCI-E Stromanschlüsse gar nicht haben.
     
  9. #8 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Bei PC Games Hardware reicht ein tagen 400 Watt nt für ein Q6600 und zwei GF 8800 GTX SLI...
    Also einfach mal ausprobieren.... das is sowieso nur abzocke zur zeit...
    wer zur hölle braucht shcon ein 1000 Watt NT?
     
  10. #9 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Sollte meiner Meinung nach reichen. ;)
     
  11. #10 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Muss hier auch gerade mal ein Update vornehmen weil ich meinen rechner gerad ma aufgeschraubt habe ^^ und siehe da ein Be Quiet! BQT P4 450W ;D

    Das müsste eigentlich die PCI-E Stecker haben es ist aus dem Jahr 2005 Juni ca
     
  12. #11 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    Und auch das sollte reichen ;)
     
  13. #12 19. Dezember 2007
    AW: Neuer Rechner! Neues Netzteil?

    hab dasselbe reicht vollkommen! Und noch was (nicht and dich)wie soll denn ein netzteil durchbrennen, wenn es zu wenig Watt hat??? Meines Wissens funktioniert da dann halt bloß das System nicht...

    mfg
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...