Neuer Such-Algorithmus soll Routenberechnung auf Sekundenbruchteile verkürzen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Deejayy, 16. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Mai 2007
    Forscher des Max-Planck-Instituts und der Uni Karlsruhe haben einen neuen Such-Algorithmus entwickelt, der es besonders rechenschwachen Navigationssystemen ermöglicht, Routen innerhalb von Sekundenbruchteilen zu errechnen.
    Bisher dauern Berechnungen bei Navis noch mitunter Minuten, da verschiedene Routen gleichzeitig verglichen werden. Bei der neuen Technik werden Transitknoten in der Nähe der Start/Zielpunkte festgelegt, welche per Tabelle nur noch verbunden werden.
    Nutzt man eine große Distanz, werden weniger Knoten benötigt als bei kurzen Entfernungen. So werden bei groben Routen rund 300.000 Knoten genommen wogegen bei kleinen Wegen ca. drei Millionen zur Berechnung genutzt werden.

    Quelle

    Sehr schön. Bei mir dauerte das auch teileise schon länger, als die Strecke mit dem Auto ausm Kopf zu fahren *g*!
    Wird, denke ich, ein voller Erfolg werden! Rentiert sich auf jedenfall!

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Mai 2007
    AW: Neuer Such-Algorithmus soll Routenberechnung auf Sekundenbruchteile verkürzen

    Aber bis das in die Navis eingebaut wird dauert sicher noch
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce