Neuer Trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von bENDER89, 2. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Januar 2009
    hi, also hab etz nach 2,5 monaten nen neuen TP bekommen.

    wollt den mal kurz posten und von den profis durchchecken lassen ob der ok is:

    Lange Butterflyes : 3 x 15 WDH 50 kg (am anfang 3x15 bei 22,5kg)
    Nacken und Hüftmuskulatur an so nem Gerät wo man ne stange hochdrückt 3 x 15 WDH 25 kg (anfangs 12,5)
    Bankdrücken (neu) 3 x 15 WDH 30 kg
    kurze butterflyes (neu) 3 x 15 WDH 40 kg
    crunches: 3 x 30 WDH an der wand mit angewinkelten beinen (anfangs 3x15)
    bauchpresse: 3 x 20 WDH 55 kg (anfang: 15 kg)
    bizeps und tripzeps an der "seilmaschine" jeweils 3 x 30 kg 15 WDH ( anfang: 17,5kg)
    diese stange von oben hintern kopf ziehen^^ ka wie des heißt (neu) 3 x 15 WDH 35 kg
    dann auf so ner matte mit so nem runden bügel die seitliche bauchmuskulatur jeweils 3 x 15 wdh
    Freie klimmzüge 3 x so viel wie geht
    Brustpresse (neu) 3 x 15 WDH 30 kg


    Beine trainier ich nur am laufband und fahrrad...


    will aber mehr für den bauch machen weil sich da no nix getan hat (optisch)

    was haltet ihr von sowas:
    How To Get Six Pack Abs In 3 Minutes Workout, This WORKS!!!! - YouTube

    is mehr so freies training ohne geräte was man jeden tag zuhause machen könnte. aber bringt des was?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    Wenn man das richtig und vor allem regelmäßig macht wird es sicher was bringen.
    Die Konstanz ist wichtig, wenn man das nur ab und zu macht wird das nichts.
     
  4. #3 2. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    Der Plan ist :poop:it.

    Übungsauswahl ist schlecht und die Reihenfolge der trainierten Muskel ist auch ziemlich, sagen wir mal, "ungünstig" gewählt.

    Dazu:
    Sag ich jetzt mal nix.

    Hab mir das Video zwar nich angesehn, aber vermute mal Body Weight Exercises. Ich halte da persönlich nich viel davon, weil man mit Training mit Gewichten bessere Erfolge erzielen kann.

    Also Fazit zu deinem Plan: Der ist Mist. Du hast doch schön öfters nach Ratschlägen gefragt und ich wette da kamen auch ein paar ordentliche Trainingspläne. Wieso nimmst du nich einen von denen?
     
  5. #4 2. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    weil ich kein plan hab was damit gemeint is.

    z.b.: keine ahnung was kniebeugen und knieheben is...

    und weiß net die hier in nem forum kennen mich ja nicht und laut dem studio soll der plan auf mich abgestimmt sein..

    aber wollte deswegn halt grundsätzlich wissen was ihr davon haltet...

    warum sagst du der is :poop: ?! begründe des mal bitte

    achja die reihenfolge hab ich so aufgeschrieben wie se mir eingefallen sind
     
  6. #5 2. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    Wie gesagt: Die Übungsauswahl is alles andere als optimal.

    Sprich die wichtigsten Übungen, nämlich Grundübungen, fehlen (die meisten jedenfalls).
    Und wenn du wirklich ordentlich trainieren willst dann solltest du in jedem Fall diese Übungen berücksichtigen egal ob Hardcore-Bodybuilder oder ob du nen "Strand-Body" haben willst. Und dazu gehören eben Sachen wie Kniebeugen und Kreuzheben die von den meisten Anfängern einfach links liegen gelassen werden.
    Was aber viel trauriger ist, ist das die meisten "Fitnesstrainer" (man kann sie iegentlich wirklich nich so nennen, weil die meisten einfach Pfeifen sind) und Studios dir lieber 100000 verschiedene Maschinenübungen und sonst was andrehen, weil einfach das Risiko sich zu verletze viel geringer ist. Kann man auf der einen Seite verstehen, aber andererseits wird man so nie ordentlich aufbauen und kann deshalb getrost sagen, dass man die meisten "super-duper-auf-dich-abgestimmten-und-perfekten-Trainingspläne" in die Tonne treten kann. Und dazu gehört leider auch deiner.
     
  7. #6 2. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    Sooo ... das bringt im Grunde eh so gut wie nichts wenn man dir jetzt einen Plan machen würde und das Grundwissen fehlt. Erstmal solltest du vor allem wissen was du überhaupt für übungen machst, also wie die heißen und für welchen muskel die sind.

    Standardübungen wie Kreuzheben, Kniebeugen, Lh-Rudern und MilitaryPress(Frontdrücken) fehlen ja vollkommen. Schultern werden in deinem Plan ja nur nebenbei mal als stabilisator trainiert, was auch totaler Quatsch ist.
    Und wenn ich sowas schon lese, dass man Beine nur aufm Laufband trainiert, habe ich ja schon eigentlich keine Lust mehr zu antworten :D

    Ich würde dir raten, dich erstmal in die Materie einzulesen( Team-Andro.com Muskelschmiede.de usw... ) ;) Ist auch nicht böse gemeint oder so, nur du hast da am ende selber mehr von.


    In was für einem Studio trainierst du ? Hab da nämlich schon einen favoriten auf den ich tippen würde :D
     
  8. #7 3. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    nein nicht im McFit xDD

    is son teures, ein wenig kleineres studio wo man sehr auf die auswahl der leute achtet... wos halt seriös zugeht ohne spritzen unter der theke usw...

    ok dann les ich mich da halt mal ein..
     
  9. #8 3. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    Beim Mc Fit auch nicht, und seriös geht es in keinem Studio mehr zu :D

    Das meiste was gemacht wird siehst du nur nicht, ich poster nachher mal
    was für einen Split du machen kannsmt.
     
  10. #9 3. Januar 2009
    AW: Neuer TP // is der ok?^^

    bender les dich ein und erzähl mir dann davon? ja ?
    danke! :)

    mir fehlt dazu nämlich der reiz mich in die Materie einzulesen, dir ja nicht :p
     
  11. #10 4. Januar 2009
    AW: Neuer Trainingsplan

    Auf was bist du aus? Einfach fit halten oder Muskelaufbau?

    Generell gesehen ist freies Training also mit Hanteln usw immer intensiver als an diesen Geräten...
    zum Plan:

    Hast du vorher noch nie Bankdrücken gemacht? Denk mal packst auch mehr als 30 Kg aber steiger dich da langsam hoch...aber wenn es ja so ein seriöses Studio ist gibt da doch bestimmt auch Pro's die dir nen Plan machen oder? Wenn man die Person kennt kann man das immer besser einschätzen als so auf Ferndiagnose!
     
  12. #11 4. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Neuer Trainingsplan


    ugly_reversed.gif
    {img-src: //www.team-andro.com/phpBB3/images/smilies/ugly_reversed.gif}


    damit trainierst du deine beine nicht.. :rolleyes:
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Trainingsplan
  1. Neuer Trainingsplan

    Doug , 26. Februar 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    881
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    429
  3. neuer Split-Trainingsplan

    XtodaZ , 8. Oktober 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    909
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    730
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.956