Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von pizZa, 14. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Ein bösartiger Trojaner gaukelt vor, ein Video zu sein. Ahnungslose Anwender sollen damit von einer weltweit aktiven Phishing-Gang geködert werden. Wie die Websense Security Labs mit Sitz in den USA jetzt meldeten, sollen Surfer mit einer E-Mail auf eine gefälschte YouTube-Seite gelotst werden. Diese Nachricht trägt die Betreff-Zeile "Your friend sent you a video". Im Text wird der Empfänger dazu aufgefordert, einen Link anzuklicken, der auf die gefälschte Website führt. Betreiber dieser Internet-Präsenz ist die kriminelle "Rock-Fis-Gruppe", die Phishing im großen Stil betreibt.Nach dem Anklicken des Links erscheint die Meldung, das Video könne nicht geladen werden. Zunächst müsse ein Flash Player installiert werden, der es abspielen kann. Bestätigt der Anwender die Abfrage, wird eine Datei mit dem Namen "install_flash_player.exe" ausgeführt, die 1,2 MB groß ist und den Trojaner ins System einschleust.Unter dem Begriff "Phishing" versteht man Versuche, über gefälschte Internet-Seiten persönliche Daten von Benutzern auszuspionieren. Als Trojanisches Pferd oder Trojaner werden Schadprogramme bezeichnet, die im Hintergrund ohne Wissen des Anwenders aktiv sind.

    Quelle: yahoo.com

    greetZz

    pizZa
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    im prinzip ist das nicht neu.

    sowas gibts auch schon lange auf etliche p0rn seiten..

    paar vorschaubilder werden gezeigt, dann nen link zum full-clip welcher dann flash player-artigen in eine seite eingebaut ist.

    darauf erscheint aber die meldung dass entweder ein besondere player benötigt wird bzw codecs runtergeladen werden müssen..

    naja selberschuld wer da rein fällt & dazu noch den download instaliert & dazu kein antivirus drauf hat..
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Naja die Idee ist einfach gut, das muss man dazu sagen, da passt wirklich alles zum andern, das einzige was stuzig werden kann ist der Link in der email.
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Hatte ich erst gestern mit den Trojaner wo ich ein Video nicht angucken konnte aber den player installiert hatte, also formatiert, nod32 oder housecall trendmicro hat nix gefunden
    :poop: sowas
     
  6. #5 14. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    ohh man wie nicht hetero is das den -.-
    ziemlich dreist was sich diese typen alles einfallen lassen. naja wer drauf reinfällt is selber schuld ^^
    am besten die unbekannten mails gar nicht erst öffnen :)
    und der link is ja auch vermutlich nicht von adobe.com-..
     
  7. #6 15. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Was mich noch stutzig macht is das man auf den Link klickt ohne die Mail anzusehen, denn woher wollen diese Hacker wissen wer deine Freunde sind??? Also was geben sie ein?
    Was praktisch ist, ist das wen man keine Freunde hat =) eig. keine Mail bekommen könnte, von wem auch^^

    mfg n0 sw3@R
     
  8. #7 15. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Also so ne Sprüche wie : "Da ist man selber Schuld." "Wer drauf reinfällt." etc.
    Helfen keinem weiter. Wenn man sich überlegt wie oft das Leuten passiert, die einen PC
    nur zum spielen/surfen etc haben. Und diese Leute können auch Lehrer, Proffessoren etc sein.
    Klar man selber würde nie zu geben das es einem selber passiert lol. Wie kommt man denn
    drauf sowas rumzuerzählen *gg. Ok MIR wird sowas nie passieren *lach* weil ich immer aufpasse ^^

    Da hilft so ein Thread eher mehr.
    Also: Danke für den Threadersteller das er drauf hinweist. Ich kannte das zwar schon. Aber
    viele andere bestimmt nicht. BW bekommt er von mir.
     
  9. #8 15. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Joa, is schon ganz clever gemacht. Aber das Verfahren ist ja schon alt, wie schon oben erwähnt wurde.
    Generell lad ich mir keine Codecs von unbekannten Seiten runter. Mein PC spielt eigentlich auch alles, hatte bisher nie Probleme.
    Wurde zum Glück auch noch nie von so einem Trojaner befallen.

    Greetz
    PzYcHo.DaD
     
  10. #9 17. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Blöd nur wenn man auf YouTube gar keine Freunde hat und keine in die Freundesliste aufnimmt, wozu auch. Sollen die mir ruhig mal so ne Mail schicken, landet gleich im Papierkorb.
     
  11. #10 17. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    und dir sollte man mal lesen beibringen
    trojaner sind nicht ur zum lahmlegen da du honk
    wenn du oben gelesen hättest hättest du gemerkt das sie deine passwörter und logindaten klauen und nicht dein system lahm legen
     
  12. #11 17. November 2007
    AW: Neuer Trojaner tarnt sich als YouTube-Video

    Is es auch nicht ! Is nix anderes als ne Spammail die dich auf e Seite lockt. Aber eigentlich sollten wir doch davon nicht betroffen sein wenn wir unseren Spamschutz ne Stufe höher schrauebn. Und es hat auch mal wieder was mit der Naivität des Users zu tun. Man fällt eigentlich recht schwer auf sowas rein.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Neuer Trojaner tarnt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.664
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    821
  3. Neuer Virus/Trojaner

    biloo , 16. September 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    589
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    810
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    315
  • Annonce

  • Annonce