Neues Board, aber welches

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von modus5, 4. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    Will mir ein neues Board zulegen, mein Asus bietet mir zu wenig Spannung bei Ram unter anderem.

    Bin mir noch nicht sicher ob es ein P35 Board werden soll oder ein X38 oder gar ein 680i/LT Oo

    Ausgeben wollte ich nicht zu viel, also keine 200€ oder so, sondern wenn es um die 150€ sind maximal bin ich zu frieden.

    SLI steht für mich im Moment zwar nicht zum Thema aber evtl bald mal, ist aber noch nicht sicher. Und Crossfire ist für mich nicht interessant.

    Bei P35 dachte ich an eins von denen
    MSI P35 Platinum, ABIT IP35 Pro oder ASUS P5K-E WiFi

    Die X38 fallen ja eigendlich schon wegen dem Preis von vorne an gleich raus, die kosten ja 170€ und mehr.

    Und bei dem 680i vielleicht das EVGA nForce 680i LT SLI, ABIT IN9 32X-MAX Wi-Fi oder das XFX 680i LT SLI.

    Drauf kommt ein E6600, 3GB Ram (2*512MB und 2*1024MB), ein X300se (vorerst). IDE Port brauche ich 1 für meine HDD, Brenner bzw Laufwerk ist Extern, also USB.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    hm... der 680i chipsatz is schon geil... trotzdem würd ich bei P35 bleiben wenn du nicht zwingend SLI haben willst... ich würde zum abit ip35 pro greifen das wird im deluxx in den himmel gelobt.. overclocking, spannungswandler, anschlüsse etc alles top!

    gz
     
  4. #3 4. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    ja wobei ich sagen muss das ich die Kühlung von dem MSI geil finde :cool:
     
  5. #4 4. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    Moin,

    mal ne Frage, welches Board hast Du jetzt verbaut?

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 4. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    Also ich hab das XFX 680i LT und vom Board her ist das top. Mein E6750 läuft stabil auf 3,6GHz, aber leider macht das Board bei 450 FSB dicht :( Habe auch noch keine Weg gefunden, das zu umgehen, weil das meiner Meinung nach Biosbedingt ist. Wenn da jemand ne Lösung parat hat, wäre ich sehr dankbar. Zurück zum Board... die 2 Lüfter die auf dem Board sind kann man problemlos im Bios runterregeln und dann sind die recht leise. Also bis auf die FSB-Sperre bei 450 gibt es von mir aus keine negativen Eigenschaften zu nennen. Da du ja den E6600 hast, könntest du ja auch nen 9x Multi nehmen, dann solltest du nicht so schnell an die Sperre kommen. Leider komm ich grade nicht an die Spannungswerte ran, die möglich sind. Werde das morgen hier reineditieren.
     
  7. #6 5. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    Was den FSB angeht brauch ich schon mehr als 450, trotz 9er Multi ;)
    Trockeneis sei dank :D
    Aber das wird nur einmal sein, aber da will ich nicht das das Board der limitierende Faktor ist.
     
  8. #7 5. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    Ich würde dir auch ein gutes Board mit Intel P35 Chipsatz empfehlen.

    Bis Euro 200,- würde ich eines dieser beiden Boards kaufen:

    Gigabyte GA-P35-DS4, P35
    Gigabyte GA-P35-DS4, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    ABIT IP35 Pro, P35
    ABIT IP35 Pro, P35 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - das hast dir eh schon rausgesucht.

    Boards mit Nvidia 680 SLI Chipsatz bringen in meinen Augen keinen Vorteil, man kann mit dem Chipsatz auch nicht wirklich höher übertakten wenn man im normalen Rahmen bleibt (= ohne WaKü oder hoher Volterhöhung).
    Außerdem brauchen diese Boards mehr Strom und der Chipsatz wird sehr warm.
     
  9. #8 5. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    200€ will ich nicht ausgeben. Ich denke ich werde zu dem DS4 greifen. Oder falls ich billig an ein DQ6 rankomme dann das.
     
  10. #9 5. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    andersrum, was spricht gegen das so hoch gepriesene abit? :p
     
  11. #10 5. November 2007
    AW: Neues Board, aber welches

    Ich habe von einigen auch gehört das das wohl doch nicht so toll ist und mir wurde davon abgeraten.

    Am liebsten wär mir ja das Quad GT nur mit P35 Chipsatz :D

    Digitale Spannungswandler und wählbarer Strap :klatsch:
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Board aber welches
  1. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.308
  2. Mikro ATX Board. aber welches???

    AdilG , 11. April 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    236
  3. Neues Mainboard... aber welches??

    BigJim87 , 12. Dezember 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    221
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    567
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    285