Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von DragonClaw, 26. Oktober 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2014
    Tag RR, ich wende mich wieder mal hoffnungsvoll an euch, da ich den Überblick über die neusten Handys verloren habe..

    Mein treues Galaxy S2 gibt so langsam den Geist auf und ich suche daher einen günstigen Ersatz. Zu den Eckdaten:

    -Android
    -ca.150 €
    -erweiterbarer Speicher per Micro SD
    -flinke CPU
    -3.5mm Klinkenstecker (gibt's überhaupt welche ohne?)
    -gute Batterie-Laufzeit
    -"normale" Größe, um die 4.5" Zoll

    Momentan habe ich das Motorola Moto G 4G im Auge, allerdings scheint es wohl probleme mit der SD-Karte zu geben..

    Das Handy würde ich hauptsächlich für Musik benutzen, daher der SD Kartenslot. ob 3G oder 4G funktion ist für mich nicht allzu wichtig, hänge meist am Wlan. mein Galaxy s2 mit Custom Rom hat die unglaublich praktische Funktion bei geschlossenem Display zwischen Musik vor und zurück zu schalten, wenn ich VOL+ bzw VOL- gedrückt halte. Diese Funktion ist sehr wünschenswert, da ich das Handy meist im Auto benutze und daher nicht draufschauen muss. (Wei0 leider nicht genau ob es an der Custom Rom Slimkat liegt oder generell an Kitkat..)

    Sollte ich was vergessen haben, einfach fragen!
    Vielen Dank im Vorraus, BW etc ist klar :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Oktober 2014
    AW: Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

    Die Hardwaretastenaktion mit Vol+/- ist meines Wissens Teil von CM, und SlimKat nutzt die CM Sources.

    Wenn du ein neues Gerät willst, wirst du für den Preis nichts besseres als das Moto G bekommen.

    Es kommen zwar immer öfter Budget Phones auf den Markt, aber die meisten haben nicht so überzeugt, zumindest was die Reviews angeht(zB Wiko oder die Alcatel)

    Neu sind noch die Asus Zenfones, weiß nicht ob die was taugen.

    Wenn du gerne Custom Roms verwendest würde ich vor dem Kauf mal XDA checken, was es so gibt.
    Bei nicht Qualcomm Prozessoren(also Intel oder MediaTek) schauts da leider immer etwas schwierig aus.

    MfG
     
  4. #3 27. Oktober 2014
    AW: Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

    kaufDA Mobile Prospektor

    Was ist mit dem Handy hier?
    Sollte genau deinen Ansprüchen genügen.
     
  5. #4 27. Oktober 2014
    AW: Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

    Danke schon mal für die Antworten, dass die Funktion mit den VOL+/- tasten nur für CMs gibt ist echt nervig, dass sollten die sich mal abkupfern.. Weiß nicht genau ob ich das MOTO 4G flashen werde..

    Nees, das Angebot ist ziemlich gut, bin aber leider 6 Stunden Fahrt entfernt :p Verschickt MEdiaMarkt ihre Ware?

    Grüße!
     
  6. #5 28. Oktober 2014
    AW: Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

    Ich hab jetzt nochmal bisschen rumgeschaut: Es gibt wohl Player die das onboard haben, bzw Apps die Hardware Button Actions verändern. Also würde ich nicht zwingend als Ausschlusskriterium nehmen.

    Am 1.11. gibts wieder ab 20Uhr Sonderangebote bei Mediamarkt, kannst ja mal gucken -> Die Media Markt Tiefpreisspätschicht - Top Marke, Top Produkt

    MfG
     
  7. #6 29. Oktober 2014
    AW: Neues Budget-Handy ca. 150€ Android

    Super, danke für die Mühe! Habe hier ein passendes Angebot fürs Moto 4g gefunden und nehme das dann! Danke für eure Hilfe :)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Budget Handy 150€
  1. Gaming PC Budget 1200€

    m4ggo , 8. April 2016 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.460
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    538
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.812
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    597
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    445