Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von emborei, 2. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2007
    Ein optisches Medium mit einem Fassungsvermögen von 500 GByte pro Scheibe hat die TU Berlin entwickelt.

    Der Clou der in Berlin entwickelten Speichertechnik: Die Forscher setzen auf bestehende HD-DVD- und Blu-ray-Technik. Das Schreiben und das Lesen übernimmt herkömmliches Laserlicht, auch der gängige Formfaktor wird beibehalten. Das Mehr an Speichervolumen wird stattdessen durch eine Erhöhung der Medium-Tiefe erreicht.
    Bei den als "Microholas" bezeichneten Scheiben sorgen fotoempfindliche Polymere dafür, dass das Material transparent wird. Die Folge: Das Laserlicht gelangt auch in tiefer liegende Schichten. Bislang stapelten die Entwickler 50 Datenebenen übereinander, was derzeit rund 500 GByte Speichervolumen ergibt - auf einer üblichen Disk mit zwölf Zentimetern Durchmessern wohlgemerkt.

    Mehr Datenebenen bedeuten demzufolge auch mehr Speicher: In zwei bis drei Jahren sollen derartige Scheiben über ein TByte Speicher fassen können. Auch mit verschiedenfarbigem Laserlicht für unterschiedlichen Ebenen beschäftigen sich die Entwickler.

    Dank der Kompatibilität zu HD- und DVD-Systemen könnte eine Einführung neuer, auf dem künftigen Standard basierender Geräte vergleichsweise reibungslos von statten gehen: Ein Lese-/Schreibgerät für die Berliner Disks soll nämlich auch mit HD-DVDs, Blu-ray-Disks, DVDs und CDs funktionieren.


    Quelle:THG

    Finde ich ja mal geil ^^ Und wenns sowas erst als normale dvd gibt =)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Krank o_O
    solch gigantische Datenmengen, das ist einfach nur übertrieben, wenn ich bedenke das ich eine
    3,5 zoll 40GB platte im PC hab die vor paar jahren noch "RIESIG" war...
    naja, zum einen Schade zum anderen geil :D

    wobei mich mal zugriffszeiten und wie oft man sie wiederbeschreiben kann, also obs auch RW´s gibt...
     
  4. #3 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    lol und was wenn ich die disk vollschreiben will? dann brenn ich mal schnell ne woche für eine oder was :p lol ^^
    mhh schon geil aber da überhitzt sich ja brutal das laufwerk weil man ja nicht so schnell darauf schreiben kann ;)
     
  5. #4 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Is ja mal geil.
    Aber so ne CD/DVD kostet dann halt auch ein bisschen viel ^^ - da kauf ich mir doch lieber ne externe HDD.
    Die geht auch nicht so schnell am ***** :p

    Weil ne CD/DVD zerkratz schnell :p
     
  6. #5 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    500 Gb - Forschung ist ja kool jedoch noch lange nicht alltagstauglich:

    Was soll ich mit 500 GB wenn ich eh nur x16 brennen kann - mal ne woche dran sein - ne ganz sicher nicht xD

    warten bis es alltagstauglich wird - und brenner dafür abgestimmt werden

    mfg teNTy^
     
  7. #6 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Geilo :D

    Fürn Alltag nicht gebräuchlich, theoretisch könnte ich mit 2 Stück meinen kompletten Stuff brennen^^

    Aber ne Woche meinen PC durchgehend anzuhaben ist meinen Eltern dann zu viel :p

    Fragt sich nur noch, wann jetzt die passenden Brenner dafür nachkommen und was der Spaß einen kostet
     
  8. #7 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Was soll so eine CD kosten? 200-300€?

    Sollten sich solche CDs durchsetzen, müssen die Brenner vieeeel schneller werden, wenn das passiert, wäre es doch ein rießen fortschritt :)
     
  9. #8 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    lose behauptungen...

    muss nicht umbedingt sein. eigentlich isses nur nen anderes material und ich bezweifle, dass du den preis jenes kennst

    btt:
    ich fänds entz genial. dann würd ich alle meine dvds außem fenster hauen und nurnoch auf den dingern archivieren. ich denke mal zum brennen wirste halt mal ne nacht laufen lassen, aber das nehm ich in kauf ;)
    eigentlich ist die technik ja schon nen paar jahre von der theorie her alt. geschafft hamses aber erstmals vor ein oder zwei jahren. da war das aber noch sehr aufwendig und in den kosten wohl so 10 mal höhre wie dieses system.
     
  10. #9 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    ich denke wenn diese disc wirklich kommt wird sie am anfang au so wie die blue ray kosten also 30-40€ aber die brenner dafür werden halt übertrieben teuer.
     
  11. #10 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    heisst also, wenn de ne DVD voll machen willst mit Daten und Filmen hat das ja gar kein Ende mehr :-D
    Aber is schon geil, vor allem das man mit nem blauen LAser z.b. mehr Daten brennen kann als mit nem roten.

    Einige Wissenschaftler konnten sogar mal auf na Tesa Rolle bis zu 2 TeraByte speicher, das is doch der helle Wahnsinn find ich, hat aber bestimmt alles seinen Preis
     
  12. #11 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk


    seit wann kan man auf ne tesarolle brennen o_O
     
  13. #12 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Also ich denke, dass das gar nicht schlecht ist, wenn man nur einmal einen HD Film anschaut, nen 13min Filmchen hat ja schon 300 bis 400mb....dann braucht man in zukunft bei besseren Filmen halt auch mehr Speicher ganz logisch.

    Denke das die CD/DVD´s dann fast wie Externe Festplatten genutzt werden können...RW wird bei denen sicherlich Standart sein.

    Bin darauf sehr gespannt, denke die Preise werden zunächst mal sehr hoch ausfallen, jedoch mit der Zeit sicherlich fallen....nur ob dann die Qualität ebenso damit fällt kann auch sein.
    Hab vor ner weile nen Bericht gesehn, das die heutigen CD/DVD´s teilweiße schlechter sind als früher....is ja logisch da man immer billigere ware anbieten muss im auf dem Markt mithalten zu können....
     
  14. #13 2. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Kann dir leider im Moment keine Quelle nennen, aber es wurde gemacht und zwar wurden auf diesen "Plastikstreifen" in verschiedene Tiefen die Daten reingebrannt, dadurch werden die Moleküle verändert und somit daten gespeichert, zerstörrbar in dem man mit dem Fingernagel den Streifen zereisst oder zerkrazt. Kassetten haben ja auch einen solchen Magnetstreifen, und die daten kann man auch drauf spielen heutzutage is fast alles machbar.
    Japaner haben ja auch ne Verbindung mit 1 Gb/s aufgebaut oda so, aber jetzt artet es aus, ich versuch mal die Quelle zu finden
     
  15. #14 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    naja ich finde das haben die super gemacht dann brauche ich nämlich kein schrank mehr um meine movies zu sammeln sondern ne schublade xD ich hoffe doch das wir jetzt nicht mehr so lange warten müssen bis es für normal verbraucher draussen ist :D
     
  16. #15 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    ansich eine super sache. bräuchte doch immerhin schon alleine 4 stk um ein rechner backup zu erstellen.
    für die dvd und cd sammlung währs aber sicher klasse. muß man sich mal vorstellen nur 10 - 20 solcher teile anstatt die wände von nem halben raum voll zu packen.

    vorerst währs mal nur interresant für spiele entwickler und um server backups zu erstellen.
    was meint ihr wohl was für grafiken da möglich währen in games.
    komplettes game wie stalker in dvd oder hd quallität.
    glaub die realität währ nen dreck dagegen.

    hoffendlich gibts sowas bald, freu mich schon drauf. :)
     
  17. #16 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    ich warte auf den Tag wo sich ein Spieleentwicklerteam mit Google Earth zusammenschließt um nen Taktik Shooter zu entwickeln was 1:1 auf der Realen Welt zuspielen ist.

    Also du könntest dann von vor deiner Haustür zu deiner Oma in garten laufen/fahren um dort geiseln aus dem Geräteschuppen zuretten


    Also finds nen bissl übertrieben schnell wie sich das heut zutage entwickelt aber es muss ja nicht von Nachteil sein ;)
     
  18. #17 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Wie krank is den das...Ja dann kannst ja deine externen Platten getrost verkaufen...brennst dein PC Inhalt auf 2-3 so DVD's...und hast so noch ein mehrfaches Backup...Ok gut das sind erst einmal Traumvorstellungen, aber trotzdem sehr interessant...
    Allerdings wird man wohl in den nächsten Jahren nicht gerade mit einer Markteinführung rechnen können oder??? Und außerdem wird der Preis dann wahrscheinlich gigantisch sein...

    ...8)
     
  19. #18 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    50 Lagen in 1,2mm? Das macht ja ca. 0,02mm pro Schicht zzgl. Schutzschicht... Da wird doch bestimmt schon 1 kleiner Kratzer reichen um gleich min 4 Datenschichten zu vernichten Oo
    Schöne Machbarkeitsstudie, aber weit weg vom praktischen Gebrauch.

    mfg r90
     
  20. #19 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    Hmm .. wer brauch solche Dics ;D Na okay, wenn erstmal vorhanden, wird die Größe auch ausgenutzt.

    Eine geile Sache bleibt es aber!
     
  21. #20 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    wer sagt, dass man die dicke lässt? außerdem vernachlässigst du, dass man die 50 schichten möglicherweise auch in 0,01 mm unterbringen könnte ;)

    das mit den krazern wird sicher nen problem sein, da einfach mehr daten auf gleichem raum sind, aber da gibts ja auch systeme wie umd o.ä.

    glaub auch nicht, dass die laufwerke so teuer sein werden, da es ja eigentlich alte technik ist, blos nen neues medium.
     
  22. #21 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    hm klingt verdammt interessant und bei einer solchen speicher menge denke ich mir das es sehr sinnvoll ist die selben daten auf unterschiedlichen eben versetzt zu speichern und dsomit die dvd kratzfest und den content deutlich gesicherter zu haben. vorraussetzung ist dann natürlich ein programm was dasd ganz emanaged ... weiter so jungs

    Forschung ist zukunft !
     
  23. #22 3. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    und wieder mal warens deutsche :)
    finds genial wie schnell sich das heute entwickelt.
    Wer meint, dass das bestimmt teuer wird, muss wahrscheinlich warten müssen bis das ding ca 3 jahre schon aufm markt ist.
    Kann sich noch einer an die Einführung der DVD erinnern? damals kostete son rohling auch an die 20 mark und heute gibts das fürn paar euros im 10er pack bei aldi und in jeder pc zeitschrift als gratis beilage^^. So wird das denk ich ma auch bei Blueray, hd dvd und den nachfolgern werden. Wenn erstmal massen produziert werden dann wird das alles billiger.
     
  24. #23 4. Juli 2007
    AW: Neues DVD-Format speichert 500 GByte auf einer Disk

    das ja mal echt krass :D das kann man ja direkt seine ganze platte drauf brennen, sowas lohnt sich bzw ist. sinvoll bei einer formatierung oder so. aber naja dazu brauch man dann bestimmt wie schon erähnt wurde auch einen leistungsstarke brenner der den anforderungen gewachsen ist.

    mfg
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DVD Format speichert
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    340
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    326
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    581
  4. [XP] Format für DVDs

    Jetfox , 15. Oktober 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    448
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    971
  • Annonce

  • Annonce