Neues Gehäuse - wodrauf achten?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Dr., 3. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2008
    Hy,
    wie der Titel schon sagt such ich ein neues Gehäuse!.

    Preis sollte nicht höher als 60€ sein!

    Mein System:
    CPU: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4600+
    RAM: 1024 mb
    Grafikkarte: XFX GeForce 8600 GT 540M (gestern angekommen <3 ) :p
    Motherboard: ASRock ALiveSATA2-GLAN
    Netzteil: Xilence SPS-Xp350

    Hatte schon eins in "Aussicht" und zwar das Thermaltake Soprano VB1000BWS (55,81€) wobei das Raidmax Ninja 918 (schwarz) auch ganz nett aussieht!.
    Meine Frage ist jetz nur gibt's da bessere für das Geld und reicht mein Netzteil noch aus für die Zusatzlüfter und so!?.
    Hab da nich so den Plan von sorry. ;)

    Danke für die Hilfe. :] :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    also dein netzteil wird bald schlapp machen. für das reicht es noch aber auch knapp denke ich.
    beim gehäuse sollteste auf verarbeitung und belüftung achten. also ich denke wenn man sich nen gehäuse holt sollte es 1x120mm lüfter vorn haben und einen hinten um einen guten luftstrom zu erzeugen und die teile einfach und leise optimal zu kühlen.

    also welches wohl eine sehr gute und preiswerte lösung sein soll is das sharkoon rebel 9 find ich persönlich nich so schön^^ is aber geschmacks sache.

    ich hab nen aerocool aeroengine II find das persönlich voll cool. reicht von der größe is halt nen midi-tower und die belüftung is auch voll gut. vorn nen 140mm und hinten ein 120mm. der einzige nachteil is das die lüfter keinen 3pin molex haben sonder nen 4pol netzteil stecker und dadurch sind sie nich regelbar. das is nen bissl :poop:.
    Online-Shop f
     
  4. #3 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    Gehäuse sind immer Geschmacksache aber ich würde eines von folgenden Herstellern kaufen:

    • Coolermaster
    • Chieftec
    • NZXT
    • Silverstone
    • Lian Li
    • Antec
    • Thermaltake

    Ich kann dir eines dieser beiden empfehlen, sind meiner Meinung nach die besten Gehäuse bis Euro 60,- und die Verarbeitung ist auch gut.

    NZXT Alpha
    NZXT Alpha schwarz mit Sichtfenster (ALP-001) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Cooler Master Centurion 5
    Cooler Master Centurion 5 schwarz (CAC-T05-KK-GP) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  5. #4 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    Meine Empfehlung wäre dieses Modell hier:
    Klick!

    Ich finde das Design ist echt gut. Außerdem hat es schon mehrere Lüfter im Lieferumfang enthalten und hat auch sonst alles was ein gutes Gehäuse benötigt ;)
     
  6. #5 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    von Raidmax hab ich nich wirklich gutes gehört...sollen nich gut verarbeitet sein und kaum was aushalten...würde zum NXZT Alpha vom chris tendieren oder das Sharkoon Rebel 9 is auch nicht schlecht, das habe ich^^ Aber das Alpha sieht sehr stylisch aus :cool: :]
     
  7. #6 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    Hört sich schonmal alles sehr gut an, bis auf die tatsache das ich wohl n neues besseres Netzteil brauch.;)
    Seit die neue Grafikkarte drin ist hab ich auch öfters Systemabstürze wenn der PC bisscchen ausgelastet ist also so Freezes oder wie man das nennt. :D

    Wie teuer wär denn n vernünftiges Netzteil?.
    Die von BeQuiet! sehen ja ganz nett aus weil da auch nich die Kabel alle so lose im Gehäuse rumhägen.
    Wollt für'n neues Netzteil jetz nich auch noch so viel ausgeben eigentlich. :/

    mfg Dr. ;)
     
  8. #7 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    kann ich nur zustimmen! :) Chris hat mir vor kurzem auch das Coolermaster Centurion5 empfohlen und habs jetzt zuhause stehen. Top!
     
  9. #8 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    dein netzteil reicht ja jez noch.
    am besten kaufste dir ein neues wenn du vorhast deinen pc aufzurüsten. ich denke die netzteile werden im allgemeinen nur preiswerter.
    aber bei be quiet machste nichts falsch die sind gut und recht preiswert.
    für dein sys würde ein 400W reichen. wenn du aber gleich nen bissl vorraussschauend kaufen möchtest sollte es schon mind. ein 500W netzteil sein.

    ausreichend:
    be quiet Dark Power Pro P6 430W_______________Preis: ab 67€
    be quiet! Dark Power Pro P6 430W ATX 2.2 (BN029) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    vorrausschauend:
    be quiet Dark Power Pro P6 530W_______________Preis: ab 86€
    be quiet! Dark Power Pro P6 530W ATX 2.2 (BN030) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    so wie ich das sehe sind die dark power versionen mit den abnehmbaren kabel aber die straight power nich.
     
  10. #9 3. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    Würde ich beide nicht mehr empfehlen, den von BeQuiet gibts schon die neuen P7 Netzteile die noch ne Spur besser sind und auch nicht mehr kosten.

    Das sind diese beiden:
    be quiet Dark Power Pro P7
    be quiet! Dark Power Pro P7 450W ATX 2.2 (BN071) Preisvergleich | Geizhals EU - 450Watt
    oder
    be quiet! Dark Power Pro P7 550W ATX 2.2 (BN072) Preisvergleich | Geizhals EU - 550Watt
     
  11. #10 4. Januar 2008
    AW: Neues Gehäuse - wodrauf achten?

    Vielen Dank schonmal!.

    Aber wenn ich grad schon n Thread offen habe hätt ich noch gerne gewusst was man sich für 60-65€ so für 'ne Festplatte holen sollte?

    Hab noch 'ne 80GB Seagate drin aus meinem alten PC und die ist jetzt mittlerweile 6 Jahre oder so alt und die ist argh langsam hab ich das gefühl.:]
     
  12. #12 4. Januar 2008

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gehäuse wodrauf achten
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.605
  2. PC-Gehäuse knackt

    DerFreak , 7. August 2016 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.097
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.224
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.079
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.412