Neues Mainboard einbauen ohne immer WindowsXP neu installieren zu müssen!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware Tutorials" wurde erstellt von Mr.X, 18. Dezember 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Dezember 2005
    hier mal ein Trick wie ihr euch eine Windows XP neuinstallation ersparen könnt wnen ihr das Mainboard wechselt!

    Auf euerer Windows CD ist im Ordner unter Support/Tools die Datei Deploy.cab. Diese öffnet ihr mit WinRar und entpackt die Festplatte. Dann führt ihr die Datei Sysprep.exe aus und wählt system versiegeln. Danach fährt Windows runter.

    Nun neues Mainboard einbauen und Windows verhält sich wie frisch installiert, will heissen es Entfernt ALLE Hardware einträge die es kennt.


    Have Fun 8)
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard einbauen ohne
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.388
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    523
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    511
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    716
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.469