Neues Mainboard funzt nicht!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von reality2004, 13. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2006
    hi,

    hab heut mein abit an7 bekommen und habs eingebaut, leider kenn ich mich dabei nicht so aus, wenn ich den Pc starten will passiert gar nichts, auch bei der fehleranzeige kommt nur 0.0. :baby:.

    hier hab ich ein paar bilder vom mainboard geupped:

    AN7

    Für hilfreiche tipps gibts 10ner!

    gruß und thx,
    reality2004
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Januar 2006
    Kommen irgendwleche pieptöne wenn du den PC startest ? Falls ja,achte genau drauf wie die sich anhören.
     
  4. #3 13. Januar 2006
    nein, ich kann den pc nicht einmal starten, keine ahnung warum, das stromkabel ist angeschlossen!
     
  5. #4 13. Januar 2006
    lol? Achte genau drauf wie sich die anhören, es gibt nur ein signal ! Wenn ein bootton(piepen) am anfang kommt, läuft da was nicht richtig, wenn keine kommen, ist das board im ***** !

    puh, dass kann an vielen dingen liegen !
     
  6. #5 13. Januar 2006
    also nochmal,

    wenn ich den einschaltknopf drück passiert gar nichts!!! kein lüfter geht und auch sonst nichts. beim mainboard leutet nur ein rotes licht und beim fehlercode steht nur 0.0.
     
  7. #6 13. Januar 2006
    versorgst du deinem mainboard überhaupt mit strom? Über oder in der nähe des prozessors, müßte ein steckplatz dafür sein ! Gleicht ungefair einem IDE steckplatz! :]
     
  8. #7 13. Januar 2006
    ja ich hab das stromkabel angesteckt. schau dir mal die bilder an die ich geupped hab, vielleicht hilft das weiter.
     
  9. #8 13. Januar 2006
    lol^^

    bild0155, unten links fliegen noch ein paar bootstecker rum, die zum starten gebraucht werden(die kleinen stecker)(3-4) !
     
  10. #9 13. Januar 2006
    Hast du auch die Kabel vom Schalter zum Board richtig angeschlossen ?
     
  11. #10 13. Januar 2006
    Öhm,meinste dass ist schwachsinn auf die Pieptöne zu achten,oder wie ? Soweit ich weiß gibt es Biostöne,das bedeutet wenn was nicht richtig läuft macht der PC bestimmte pieptöne beim booten,und daraus kann man meisten den Fehler finden.Oder ist das nicht mehr so bei den neuen Mainboards ?

    Falls du das nicht meinst,dann entschuldige ich mich ;)
     
  12. #11 13. Januar 2006
    mmh probier ma alles vom pc anzumachen...also festplatten, dvd/cd-laufwerke usw...auch eventuell vorhandene KKs abmachen!

    haste ma ne andere grafikkarte probiert? is der prozzi richtig drin und nich beim einbau kaputtgegangen?

    versuch ma die ram-riegel einzeln herauszunehmen, kann gut ne inkompabilität sein! versuch auch ma anderen RAM von nem kollegen!

    außerdem solltest du ma die beiden pci karten rausnehmen! können auch ein problem sein!

    so mehr kann ich auch ent helfen!

    wenn ich helfe wär ne 10 nett!

    JNK
     
  13. #12 13. Januar 2006
    ich meine damit, entweder kommt ein ton oder es kommt kein ton, wenn ein ton kommt, kann man weiter ins detail gehen....

    @zum prob.. unten links sind deine bootstecker nicht angeschlossen, weder noch deine FP.... + laufwerke sind richtig angeschlossen !
     
  14. #13 13. Januar 2006
    ja jetzt hab ichs geschafft, der pc ist gestartet :), leider war die freude von kurzer dauer. als ich win2k starten wollte kam bluescreen:

    INACCESSIBLE_BOOTDEVICE

    was soll ich jetzt machen?
     
  15. #14 13. Januar 2006
    hehe immerhin etwas !


    mh..dass prob wird durch defekte Festplatten oder Dateisystemtreiber ausgelöst... !

    Hast du deine festplatte formatiert? wenn nicht, dann mach es ! Bestehende partition löschen, falls eine vorhanden ist !

    @hast du eine festplatte drinne oder 2?
     
  16. #15 13. Januar 2006
    nein ich hab nichts formatiert, weil noch win2k installiert ist, und ich hab 2 festplatten
     
  17. #16 13. Januar 2006
    ok.. kurz und knapp so müßte es gehn ! -> Nimm die Platte, Partioniere und formatiere sie komplett mit NTFS und definiere sie als Laufwerk D !
    Dann nimmst Deine zweitbeste Pladde und nimmst sie als Master am primären und nennst sie somit C (FAT32), mit der Win2K Installation drauf.
     
  18. #17 13. Januar 2006
    Jo, Danke an alle! Werd ich morgen fertig machen!

    BIG THX!!!! :) :) :)

    reality2004



    ~closed
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Mainboard funzt
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    11.811
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.664
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    649
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    670
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    252